Tägliche Archive: 18. Mai 2021

286 Beiträge

US-Regierung will drei Guantanamo-Häftlinge freilassen

Washington (AFP) – Die US-Regierung hat erstmals seit dem Amtsantritt von Präsident Joe Biden der Freilassung von drei Häftlingen des Gefangenenlagers Guantanamo zugestimmt. Das Weiße Haus billigte unter anderem die Freilassung des mit 73 Jahren ältesten Guantanamo-Insassen Saifullah Paracha aus Pakistan, wie dessen Anwältin am Dienstag mitteilte. Freigelassen werden sollen demnach […]

US-Schauspieler Charles Grodin gestorben

Los Angeles (AFP) – Der US-Schauspieler Charles Grodin ist tot. Der aus Filmen wie “Ein Hund namens Beethoven” bekannte Grodin starb im Alter von 86 Jahren an Knochenmarkkrebs in seinem Haus in Wilton im US-Bundesstaat Connecticut, wie die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag von seinem Sohn Nicholas erfuhr. Der 1935 in […]

Spanien greift Verfahren gegen Anführer der Westsahara-Unabhängigkeitsbewegung wieder auf

Madrid (AFP) – Inmitten des Migranten-Andrangs auf die spanische Exklave Ceuta hat Spaniens Justiz ein Verfahren wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gegen den Anführer der Widerstandsbewegung Frente Polisario wiedereröffnet. Der Fall wurde wieder aufgenommen, weil Brahim Ghali sich derzeit wegen einer Corona-Behandlung in Spanien aufhält, wie die Nachrichtenagentur AFP am […]

Unabhängige belarussische Nachrichtenseite Tut.by nach Razzia vom Netz genommen

Minsk (AFP) – In Belarus haben die Behörden das wichtigste unabhängige Nachrichtenportal des Landes, die Website Tut.by, vom Netz genommen. “Der Mitbegründer von Tut.by, Kirill Woloschin, gibt bekannt, dass die Domain des Portals gesperrt wurde”, erklärte das Medium am Dienstag im Messengerdienst Telegram. Zuvor hatten die Ermittlungsbehörden die Redaktionsräume von Tut.by […]

Zahl der Corona-Todesfälle in den USA auf niedrigstem Stand seit März 2020

Washington (AFP) – In den USA ist die Zahl der täglichen Corona-Todesfälle auf den niedrigsten Stand seit März vergangenen Jahres gesunken. Im Durchschnitt seien in der vergangenen Woche 546 Menschen pro Tag an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben, teilte die Gesundheitsbehörde CDC am Dienstag mit. Auch die Zahl der täglichen […]

TTIP: Aimondo Umsatztrend auch im Mai ungebrochen

Nikosia (ots) – Knapp 14% Umsatzplus im Mai 21. Allein national setzt der Düsseldorfer Anbieter für Künstliche Intelligenz (KI) im eCommerce den exponentiellen Umsatztrend fort. International werden in der Schweiz und in Österreich im Mai zusätzliche Verträge erwartet. Damit beweist Aimondo einmal mehr, dass die KI-Methodik Volumen und Ertrag der […]

US-Abgeordnete fordern mehr Unterstützung für afghanische Helfer vor Abzug

Washington (AFP) – In den USA werden angesichts des Rückzugs der Truppen aus Afghanistan die Forderungen nach Unterstützung für tausende afghanische Verbündete und Helfer der US-Armee lauter. Mehrere US-Abgeordnete riefen die Regierung in Washington am Dienstag auf, die Betroffenen aus dem Land am Hindukusch herauszuholen, weil sie Racheakte der radikalislamischen […]

Ungarn verhindert gemeinsame EU-Erklärung zu Eskalation in Nahost

Brüssel (AFP) – Wegen der Blockade Ungarns hat die EU keine einheitliche Position zu der jüngsten Eskalation im Nahost-Konflikt gefunden. Die ungarische Regierung habe eine gemeinsame Erklärung der EU-Außenminister am Dienstag nicht mitgetragen, sagte der europäische Außenbeauftragte Josep Borrell am Dienstag. Nur 26 der 27 Mitgliedstaaten stellten sich demnach bei […]

Sechs gestohlene Fresken an Ausgrabungsstätte Pompeji zurückgegeben

Rom (AFP) – Der Archäologie-Park Pompeji hat sechs vor Jahren gestohlene antike Fresken zurückerhalten. Wie die italienische Polizei am Dienstag mitteilte, waren drei der Fresken bereits in den 1970er Jahren aus den Ruinen antiker Häuser auf dem Gelände der berühmten Ausgrabungsstätte im Süden Italiens entwendet und an Kunstsammler in den […]

Keine Anklage gegen US-Polizisten nach tödlichen Schüssen auf Afroamerikaner

Washington (AFP) – Die US-Justiz erhebt nach tödlichen Polizeischüssen auf einen Afroamerikaner im Bundesstaat North Carolina keine Anklage gegen die Beamten. Der Einsatz tödlicher Gewalt bei der versuchten Festnahme von Andrew Brown im April sei “gerechtfertigt” gewesen, sagte Staatsanwalt Andrew Womble am Dienstag in der Stadt Elizabeth City. Der in […]

Äthiopien will erneut Milliarden Bäume pflanzen

Addis Abeba (AFP) – Im dritten Jahr in Folge hat Äthiopien eine landesweite Pflanzaktion von Milliarden Bäumen eingeläutet. Insgesamt sollten in diesem Jahr sechs Milliarden Setzlinge in die Erde eingebracht werden, sagte der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed am Dienstag. Die Aktion ist Teil der von Abiy ins Leben gerufenen Kampagne […]

Stephan Brandner: “Deutschland allein kann Hunger und Not auf der Welt nicht …

Berlin (ots) – Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, stellte heute den Bericht der Fachkommission Fluchtursachen vor. Die 24-köpfige Kommission hatte den Auftrag, der Bundesregierung und dem Bundestag Vorschläge zur Minderung von Fluchtursachen vorzulegen. In ihrem Bericht fordert sie unter anderem, sich konsequent für eine gerechte globale Ordnung […]

Erstes Transportflugzeug mit Bundeswehr-Fracht aus Afghanistan in Leipzig gelandet

Leipzig (AFP) – Rund drei Wochen nach Beginn des Bundeswehr-Abzugs ist das erste Transportflugzeug mit Material aus Afghanistan auf dem Flughafen Leipzig/Halle gelandet. Die Landung der Antonow AN-124 am Dienstagnachmittag markiere “den Beginn der abschließenden Rückverlegung des deutschen Materials aus dem Auslandseinsatz Resolute Support”, erklärte das Verteidigungsministerium in Berlin. Derweil […]

Neue Ära des Radiohörens im Auto: SWR mit starkem Partner dabei

Stuttgart (ots) – Die Automobilbranche setzt neben dem bewährten terrestrischen Rundfunk immer mehr auf internetbasierte Lösungen, um weitere Dienstleistungen und auch Komfort beim Fahren zu bieten. Die Displaydiagonalen im Auto werden daher größer, es gibt immer mehr Apps mit Sprachsteuerung und der gewohnte Radioknopf verschwindet oder wird Teil einer umfassenderen […]

Ex-Krankenschwester von Premier Johnson kündigt aus Protest gegen britische Regierung

London (AFP) – Eine der Krankenschwestern, die sich vergangenes Jahr um den an Covid-19 erkrankten Premierminister Boris Johnson kümmerte, hat aus Protest gegen die Gesundheitspolitik der britischen Regierung gekündigt. “Wir bekommen weder den Respekt noch die Bezahlung, die wir verdienen. Ich habe es einfach satt”, sagte Jenny McGee in einer […]