Tägliche Archive: 9. Januar 2022

32 Beiträge

Streit um Lockerungen in Schulen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die große Mehrheit der Fraktionen im Bundestag hat sich gegen laxere Corona-Regeln für Kinder ausgesprochen. Mehrere Wissenschaftler und Kinderärzte hatten zuvor in einem offenen Brief an die Bundesregierung gefordert, künftig nur noch anlassbezogen zu testen, Kontaktpersonen nicht mehr in Quarantäne zu schicken sowie Kinder und Jugendliche mit Geimpften gleichzustellen. “Ein Abbau von Tests und Schutzmaßnahmen wäre fatal”, sagte die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Ria Schröder, der “Welt” (Montagausgabe). Das bringe Kinder […]

Mindestens 19 Tote bei Gebäudebrand in New York

New York (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Gebäudebrand in der US-Millionenmetropole New York City sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch mindestens drei Kinder. Das teilten die örtlichen Sicherheitskräfte mit. Zuvor war von mindestens 63 Verletzten die Rede gewesen, von denen 32 in lebensbedrohlichem Zustand seien. Das Unglück ereignete sich am Sonntagnachmittag im Stadtbezirk Bronx. Das betroffene Gebäude soll 19 Stockwerke mit Apartments haben. Die Ursache für das Feuer sei noch unklar, hieß […]

Auslieferung von Novavax ab Ende Januar erwartet

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die Auslieferung des fünften Corona-Impfstoffes rückt näher: “Der Bund wird nach aktuellem Kenntnisstand voraussichtlich Ende Januar/Anfang Februar beliefert”, sagte ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums der “Rheinischen Post” (Montagausgabe. Die Auslieferung an die Länder solle dann zeitnah erfolgen. Wie viele Dosen es gebe, sei noch nicht bekannt. Auf dem Novavax-Mittel ruhen große Hoffnungen, manche Impfskeptiker zu überzeugen, die Bedenken gegen die mRNA-Impfstoffe haben. In dieser Woche erhalten die Praxen weniger Biontech als bestellt, […]

1. Bundesliga: Bochum gewinnt gegen Wolfsburg – Platz 11

Bochum (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 18. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum gegen Wolfsburg mit 1:0 gewonnen. Mit dem Sieg klettert Bochum auf Rang 11, Wolfsburg ist auf Position 14. Für Wolfsburg ist es die achte Pflichtspielniederlage in Folge. Die Wölfe waren über weite Strecken sehr passiv, Bochum war die ganze Zeit bemüht, machte aber auch viele Fehler. Den Siegtreffer durch Miloš Pantović (65. Minute) hatten sich die Gastgeber trotzdem ehrlich […]

Linke schickt eigenen Präsidentschafts-Kandidaten ins Rennen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Linke geht mit einem eigenen Kandidaten in die Wahl für das Amt des Bundespräsidenten am 13. Februar. Wie die “Süddeutsche Zeitung” (Montagsausgabe) berichtet, soll der 65-jährige Arzt und Sozialarbeiter Gerhard Trabert aus Mainz für die Partei gegen Amtsinhaber Frank-Walter Steinmeier antreten. Eine offizielle Vorstellung des Präsidentschaftskandidaten ist für Dienstag geplant. Trabert will diese Kandidatur nach eigenen Worten nutzen, um auf die Armut und soziale Ungerechtigkeit in Deutschland hinzuweisen: “Es geht […]

1. Bundesliga: Köln gewinnt bei Hertha BSC

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im ersten Sonntagsspiel des 18. Spieltags der Bundesliga hat der 1. FC Köln 3:1 bei Hertha BSC gewonnen. Damit halten die Kölner auf dem sechsten Rang den Anschluss an die vorderen Plätze, während die Berliner auf den zwölften Platz abrutschen. Die Hausherren hatten am Sonntag zunächst den besseren Start hingelegt, aus der Überlegenheit entstanden aber nur wenige Chancen. Stattdessen konnte Anthony Modeste die Gäste in der 30. Minute nach einer Flanke […]

Schnelle Impfpflicht-Entscheidung immer unwahrscheinlicher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Es wird immer klarer, dass es zur allgemeinen Corona-Impfpflicht keine schnelle Entscheidung geben wird. “Die Abgeordneten werden sich in dieser Frage nicht treiben lassen, sondern – im wahrsten Wortsinn – gewissenhaft entscheiden”, sagte SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese dem “Handelsblatt” (Montagsausgabe). Man werde nun den Januar dafür nutzen, um in Gesprächen mit Experten, in der Fraktion, in den Wahlkreisen und in einer Orientierungsdebatte im Parlament eine “breite Debatte” zu ermöglichen. Diese breite Diskussion […]

Umweltministerin will Exportverbot für Plastikmüll

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) will ein weitgehendes Exportverbot für Plastikmüll durchsetzen. Sie setze sich auf EU-Ebene für eine entsprechende Maßnahme ein, sagte sie dem “Tagesspiegel” (Montagsausgabe). “Dass illegale Abfallexporte stattfinden, muss aufhören.” Das lasse sich sinnvollerweise aber nur im Rahmen des EU-Binnenmarkts regulieren, damit es in der Praxis nicht immer wieder unterlaufen werde. “Außerdem will ich schon bald mit den Bundesländern besprechen, wie wir den Vollzug der bestehenden Regeln verbessern können.” […]

Umweltbundesamt: Verkehrszuwachs trübt Klimabilanz

Dessau-Roßlau (dts Nachrichtenagentur) – Die Autos in Deutschland werden dank Partikelfilter und Katalysatoren immer sauberer – der Zuwachs an Fahrzeugen und Fahrleistungen trübt aber die Klimabilanz. Das berichtet die “Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung” (Montagsausgabe) unter Berufung auf Angaben aus dem Umweltbundesamt. “Das Mehr an Verkehr hebt die bislang erreichten Verbesserungen im Klima- und Umweltschutz zum Teil wieder auf”, hieß es aus der Behörde. Zwischen 1995 und 2019 stiegen die CO2-Emissionen des Verkehrs um 5,1 Prozent. […]

Deutlich mehr Anfragen für psychotherapeutische Behandlung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Anfragen für eine psychotherapeutische Behandlung in Deutschland um 40 Prozent gestiegen. Das berichtet das RBB-Magazin “Supermarkt”. Ein großer Teil der Hilfesuchenden wartet demnach bereits mehr als sechs Monate auf eine Behandlung. “Sowohl die Pandemie selbst als auch die Maßnahmen zur Eingrenzung der Pandemie waren für viele Menschen sehr belastend”, sagte der Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, Dietrich Munz, dem RBB. “Wir beobachten eine Zunahme von Depressionen […]

NRW-Landesregierung will islamfeindliche Straftaten besser erfassen

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die nordrhein-westfälische Landesregierung will anti-islamische Straftaten künftig besser erfassen. Das sagte NRW-Staatssekretärin Gonca Türkeli-Dehnert (CDU) der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Montagsausgabe). Neben der Meldestelle Antisemitismus sollen demnach neue Meldestellen für anti-muslimischen Rassismus, für Antiziganismus, anti-schwarzen und anti-asiatischen Rassismus sowie für Queer-Feindlichkeit aufgebaut werden. Diese neuen Meldestellen sollten in Gemeinden und Vereinen eingerichtet werden, zu denen potenziell Betroffene ein besonderes Vertrauensverhältnis hätten. “So bekommen wir einen genaueren Einblick und können noch zielgerichteter unterstützen”, […]

Verbraucherschützer fordern Überprüfung aller Schnelltests

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Verbraucherschützer fordern eine unabhängige Überprüfung aller in Deutschland verfügbaren Corona-Schnelltests. Zudem müssten Informationen zur Qualität einzelner Tests besser aufbereitet werden, sagte Arne Weinberg, Gesundheitsmarktexperte der Verbraucherzentrale NRW, dem ARD-Hauptstadtstudio. Bislang hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) nur einen Teil der Tests untersucht und die Erkenntnisse in einer Liste auf seiner Website veröffentlicht. Die Untersuchungsergebnisse seien nicht so verständlich, dass der Verbraucher sofort sehen könne, was der Test tauge, den er gerade in der […]

Regierung meldet 164 Tote bei Unruhen in Kasachstan

Nur-Sultan (dts Nachrichtenagentur) – Bei den schweren Unruhen in Kasachstan sind Regierungsangaben zufolge in den vergangenen Tagen mindestens 164 Menschen getötet worden. Mehr als 2.000 Personen seien verletzt worden, berichteten Staatsmedien am Sonntag. Vor allem die Millionenstadt Almaty ist demnach betroffen. Mehr als 5.000 Menschen sollen Medienberichten zufolge im Zusammenhang mit den Protesten festgenommen worden sein. Unabhängige Informationen zur Lage in dem zentralasiatischen Land gibt es weiterhin kaum. Die heftigen Unruhen der vergangenen Woche waren […]

Berlins Regierende drängt auf Strategiewechsel bei Impfkampagne

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) fordert einen Wechsel der Corona-Impfstrategie. “Einige Menschen erreichen wir nicht über die gängigen Kommunikationswege”, sagte sie dem “Tagesspiegel”. Statt Angebote zu schaffen und darauf zu setzen, dass die Menschen diese wahrnehmen, will Giffey die aufsuchende Arbeit stärken. “Wir müssen dahin gehen, wo sie sind”, sagte sie. Als Beispiele nannte die SPD-Politikerin Familienzentren, Stadtteilzentren und Gemeindezentren. “Wir müssen auch diejenigen ansprechen, bei denen es leider noch […]

Lemke will Akku-Wechselmöglichkeit für elektrische Zahnbürsten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung will die Hersteller von elektrischen Zahnbürsten zu einer Akku-Wechselmöglichkeit verpflichten. “Wir brauchen eine gesetzliche Vorschrift, dass für solche Produkte der Akku austauschbar sein muss”, sagte die für Verbraucherschutz zuständige Bundesumweltmeisterin Steffi Lemke (Grüne) dem “Tagesspiegel” (Montagsausgabe). “Warum sind die Akkus von vielen elektrischen Zahnbürsten nicht austauschbar? Eine elektrische Zahnbürste sollte kein Wegwerfprodukt sein”, so Lemke. Als ein Schlüsselprojekt ihrer Amtszeit sieht die Ministerin die Durchsetzung eines “Rechts auf Reparatur”, […]

Ostbeauftragter für harte Reaktion auf gewalttätige Corona-Proteste

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider (SPD), hat eine harte Reaktion des Staates auf gewalttätige Corona-Proteste angekündigt. “Gewalt und die Androhung von Gewalt gefährden jede Debatte und bedrohen unsere freiheitliche Gesellschaft”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). “Wir werden uns diesen Entwicklungen mit aller Macht in den Weg stellen.” Demonstrationen seien zwar elementarer Bestandteil einer Demokratie, entscheidend sei aber, dass es friedlich bleibt. “Leider sehen wir derzeit zunehmend gewalttätige Übergriffe […]

Justizminister verteidigt 2G-Plus-Regelung für Gastronomie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat die beim Bund-Länder-Gipfel beschlossene 2G-Plus-Regelung für die Gastronomie verteidigt. “Die Alternative wäre die vollständige Schließung der Gastronomie gewesen”, sagte er der “Bild am Sonntag”. Gegen die Delta-Variante habe 2G als Schutz gereicht, in der Omikron-Welle brauche man 2G-Plus. Er könne aber die Sorgen der Gastronomen gut verstehen, “denn es bedeutet mehr Kontrollaufwand und wahrscheinlich auch schlechtere Umsätze”. Der CDU warf der Justizminister vor, kein klares Ziel […]

Hospitalisierungsrate steigt auf 3,48

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist leicht gestiegen. Das RKI meldete am Sonntagmorgen zunächst 3,48 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen (Samstag ursprünglich: 3,46, Sonntag letzter Woche ursprünglich 3,12). Es handelt sich um die jeweils vorläufigen Zahlen, die stets nachträglich noch nach oben korrigiert werden, da manche Einweisungen erst später gemeldet werden. Mit Abstand am höchsten ist die Hospitalisierungsinzidenz laut der vorläufigen Daten weiter in Bremen (21,76). Dahinter […]

Spediteure warnen vor weiteren Lieferengpässen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Logistikverband BGL sieht die Versorgungssicherheit in Deutschland wegen der drohenden Omikron-Welle gefährdet. “Omikron hat das Potenzial, dass Lieferengpässe vermehrt auftreten und nicht alle Lieferketten aufrechterhalten werden können”, sagte BGL-Präsident Dirk Engelhardt der “Bild am Sonntag”. Einerseits habe man Omikron als ein kurzfristiges, aber sehr ernstes Problem, andererseits gebe es langfristig einen weltweiten Fahrermangel. Engelhardt appellierte an die Politik, zügig Vorkehrungen zu treffen. Deutschland könnte etwa in vier bis sechs Regionen […]

EU-Kommission will Kampf gegen Kindesmissbrauch im Netz verstärken

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die EU-Kommission will den Schutz von Kindern im Internet künftig deutlich verbessern. “Ich werde in den kommenden Monaten eine Gesetzgebung vorschlagen, die Unternehmen verpflichtet, den sexuellen Missbrauch von Kindern zu erkennen, zu melden und zu entfernen”, sagte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson der “Welt am Sonntag”. Eine freiwillige Meldung werde dann nicht mehr ausreichen. Diese Verpflichtung werde vor allem die großen Internetunternehmen betreffen. “Fünf Unternehmen sind verantwortlich für 99 Prozent der Meldungen”, sagte […]

Expertengruppe verlangt Erleichterungen für Schulkinder

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Namhafte Gesundheitsexperten fordern eine grundsätzliche Lockerung der Quarantäne- und -Testregelungen für Schüler. Das geht aus einem offenen Brief an Bund und Länder hervor, über den die “Welt am Sonntag” berichtet. Darin schreiben Kinder- und Jugendmediziner sowie der Ex-Chefvirologe der Berliner Charité, Detlev Krüger, und der Ex-Epidemiologe der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Klaus Stöhr: “Wir brauchen Schulunterricht ohne Beschränkungen, ohne Quarantäne und anlasslose Reihentestungen für gesunde Kinder.” In dem Schreiben heißt es weiter, nötig […]

Finanzämter arbeiten immer schneller

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Finanzämter in Deutschland bearbeiten Steuererklärungen immer schneller. Zwischen Versand der Steuererklärung und Erhalt des Steuerbescheids vergingen im Jahr 2021 im Durchschnitt 49 Tage, berichtet die “Welt am Sonntag” unter Berufung auf eine Auswertung von mehr als 300.000 Steuererklärungen. Diese wurden über das Online-Steuerportal “Lohnsteuer-kompakt.de” bei den Finanzämtern eingereicht. Das ist eine Verbesserung von vier Tagen gegenüber 2020. Damals musste jeder, der Geld vom Finanzamt erwartete, durchschnittlich 53 Tage warten. 2019 […]

RKI meldet 36552 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 362,7

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig 36.552 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 192 Prozent oder 24.037 Fälle mehr als am Sonntagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 335,9 auf heute 362,7 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 683.400 aktiven Corona-Fällen mit Nachweis aus, das sind etwa 47.200 mehr als vor einer […]

Buschmann: Corona-Demonstrationen notfalls auflösen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat dazu aufgerufen, ausufernde Corona-Demonstrationen nicht zu tolerieren. “Wenn systematisch gegen Regeln verstoßen wird oder es sogar zu gewalttätigen Angriffen kommt, müssen Versammlungen als ultima ratio notfalls auch aufgelöst werden”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). “Gewalt gegen Polizisten oder Journalisten dürfen wir als Rechtsstaat unter keinen Umständen hinnehmen. Und wenn es rechtliche Vorgaben oder Auflagen gibt, wie beispielsweise Masken zu tragen oder Abstand zu halten, […]

Grünen-Fraktionschefin: Hartz-IV-Regelsatz für Kinder kein Maßstab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die geplante Kindergrundsicherung der Ampel-Koalition soll in der Höhe deutlich über den geltenden Hartz-IV-Regelsätzen für Kinder liegen. Das sagte Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). “Über die Höhe werden wir im Gesetzgebungsverfahren beraten”, sagte sie. “Der Kinderregelsatz ist hier jedenfalls kein Maßstab für die materielle Sicherheit von Kindern, das ist klar.” Das Geld, das Familien bekommen, müsse auf jeden Fall mehr werden. “Da werden wir in einem Stufenkonzept hinkommen”, […]

SPD-Außenpolitiker Roth: Grünes Label für Atomkraft wird kommen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag, Michael Roth (SPD), sieht keinen Weg, den Vorstoß der EU-Kommission zur Neugestaltung der EU-Taxonomie für ein grünes Label für Atom- und Gaskraftwerke noch abzuwenden und pocht auf die Einhaltung demokratischer Spielregeln. Das sagte er der “Bild am Sonntag”. “Deutschland setzt sich für mehr Mehrheitsentscheidungen in der EU ein. Das bedeutet dann aber auch, dass wir im Falle des Falles anerkennen müssen, dass wir […]

INSA: FDP im Aufwind

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP hat in der Woche ihres Dreikönigstreffens in der Wählergunst zugelegt. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die “Bild am Sonntag” erhebt, kommen die Freien Demokraten in dieser Woche auf 12 Prozent, das sind zwei Punkte mehr als in der Vorwoche. Die Sozialdemokraten bleiben stabil bei 27 Prozent und damit klar stärkste Kraft vor der Union, die in dieser Woche auf 23 Prozent (-1) kommt. Grüne (16 Prozent), […]

64 Prozent der Lehrer sehen uneinholbare Versäumnisse bei Schülern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 64 Prozent der Lehrer an Gymnasien und zum Abitur führenden Schulen gehen davon aus, dass ihre Schüler die Versäumnisse durch die Corona-Pandemie mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr nachholen können. Das geht aus einer Umfrage des Deutschen Philologenverbandes hervor, über die die “Bild am Sonntag” berichtet. Fast die Hälfte der befragten Lehrkräfte (49 Prozent) gab außerdem an, dass an ihrer Schule nicht ausreichend Fachlehrkräfte für […]

Fast 1.000 Quarantäne-Fälle bei Bundespolizei

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundespolizei verzeichnet Stand Freitag 904 Quarantäne-Fälle. Das berichtet die “Bild am Sonntag” unter Berufung auf Informationen aus dem Bundesinnenministerium. Beim BKA wurden demnach 41 Quarantäne-Fälle registriert, im Innenministerium selbst 29. “Die Arbeitsfähigkeit der Sicherheitsbehörden ist uneingeschränkt gewährleistet”, sagte aber ein Sprecher des Innenministeriums zu den Daten. Foto: Bundespolizei, über dts Nachrichtenagentur Kontakt: Newsroom: Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH Mansfelder Straße 56 06108 Halle (Saale) Deutschland

IW: Rohstoffpreise gefährden Energiewende

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Stark steigende Rohstoffpreise gefährden nach Ansicht des Chefs des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Karl Lichtblau, den geplanten weltweiten Übergang zu kohlendioxidfreier Stromerzeugung. “Wir müssen aufpassen, dass unsere schöne Energiewende nicht am Rohstoffmangel scheitert”, sagte er dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Sonntagausgaben). Der Kölner Ökonom sieht bei 22 chemischen Elementen Probleme und verwies unter anderem auf Knappheit bei Kupfer, Platin und Lithium. Kupfer wird für Windräder benötigt, Platin für die Wasserstofferzeugung, Lithium für […]

1 2