Tägliche Archive: 4. Februar 2022

54 Beiträge

1. Bundesliga: Bochum rettet Punkt gegen Hertha nach Steigerung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Am 21. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC Berlin daheim gegen den VfL Bochum mit 1:1 unentschieden gespielt. Die Hausherren begannen engagiert und hatten die erste Chance in der vierten Minute, als Bella Kotchap unelegant in die Mitte klärte und Darida aus 15 Metern Riemann prüfte. Auch der VfL spielte munter mit, geriet aber in der 23. Minute in Rückstand: Jovetics Maßflanke verwertete Belfodil per Kopf. Die Hauptstädter traten mehr […]

US-Börsen uneinheitlich – Jobdaten verunsichern

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben sich am Freitag uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 35.089,74 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,06 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der Goldpreis stieg leicht an, am Abend wurden für eine Feinunze 1.808 US-Dollar gezahlt (+0,2 Prozent). Das entspricht einem Preis von 50,75 Euro pro Gramm. Der Ölpreis stieg unterdessen stark: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagabend […]

FDP rückt von RKI-Chef Wieler ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Verkürzung des Genesenenstatus von sechs auf drei Monate durch das Robert-Koch-Institut geht die FDP auf Distanz zu dessen Leiter. “Ich habe großen Respekt vor den Leistungen des RKI-Chefs Lothar Wieler in den vergangenen zwei Jahren während der Pandemie”, sagte der designierte FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai dem “Spiegel”. Er fügte jedoch hinzu: “Des Vertrauens der FDP kann sich Herr Wieler aber aufgrund dieser neuerlichen Verfehlung, die ja leider keinen Einzelfall darstellt, […]

2. Bundesliga: Heidenheim bezwingt Hannover verdient

Heidenheim (dts Nachrichtenagentur) – Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim zuhause gegen Hannover 96 mit 3:1 gewonnen. Die Gastgeber waren früh im Glück, als Ondoua eine Flanke vor Kleindienst klären wollte, dabei aber Hult traf und die Kugel unglücklich in die eigene Kiste prallte. Die Schmidt-Elf kam mit viel Schwung rein, 96 meldete sich in der 23. Minute das erste Mal an, als Teuchert an Beiers Hereingabe nicht optimal herankam. […]

Gewerkschaft: Mehr als 400 Polizisten wurden im Dienst getötet

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Deutschland sind bislang 402 Polizeibeamte im Dienst von Straftätern tödlich verletzt worden. Davon waren 366 Schutz- und 36 Kriminalpolizisten, berichtet die “Welt” (Samstagausgabe) unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) für den Zeitraum 1945 (östliche Bundesländer ab 1991) bis 2021. Sie stützt sich dabei auf Daten der Deutschen Hochschule der Polizei. Laut einer Umfrage der Gewerkschaft in ihren Landesverbänden gab es 2021 keinen Polizistenmord. Generell lässt sich aber feststellen, […]

NRW-Umweltministerin: Mangel an Hochwasser-Expertise in Behörden

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) hat eingeräumt, dass die Umweltbehörden in NRW im Bereich der Hochwasservorhersage nicht gut aufgestellt sind. “Das Fehlen wasserwirtschaftlicher Expertise ist ein Problem”, sagte sie dem “Kölner Stadt-Anzeiger” (Samstagsausgabe). Deswegen habe das Ministerium im Jahr 2019 eine Initiative mit der Wasserwirtschaft gestartet, um Mitarbeiter für den Bereich zu rekrutieren. “Wir brauchen zum Teil Monate, um Referatsleitungen zu besetzen”, so Heinen-Esser. “In Zukunft benötigen wir deutlich mehr Wasserwirtschaftler für […]

EU-Kommissar will Milliardeninvestitionen in Chipfertigung

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Binnenmarktkommissar Thierry Breton will die EU mit Investitionen von mehr als 45 Milliarden Euro bis 2030 wieder zum Schwergewicht in Fertigung der von Autoindustrie und anderen Branchen dringend benötigten hochmoderner Halbleiter machen. Das sagte er der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. “Wenn wir in den Märkten der Zukunft zu den führenden Kräften gehören wollen und nicht nur der Subunternehmer von wem auch immer sein wollen, muss die EU jetzt handeln”, so Breton. Dann […]

DAX lässt deutlich nach – US-Arbeitsmarktdaten ernüchtern

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenausklang hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.099,56 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,75 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge lösten die neuen US-Jobdaten bei den Anlegern Ernüchterung aus, auch unter Betrachtung des EZB-Entscheids und des Facebook-Schocks vom Donnerstag hielt sich die Kauflaune in engen Grenzen. An der Spitze der Kursliste befanden sich entgegen dem Trend im Plus die Werte von der […]

Freie-Wähler-Kandidatin hofft auf Abweichler in Bundesversammlung

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Die Kandidatin der Freien Wähler für das Amt des Bundespräsidenten, Stefanie Gebauer, hofft auf Stimmen von CDU, CSU und den Ampel-Parteien. “Ich würde mich freuen, am Ende mehr als die 18 Stimmen der Freien Wähler zu erhalten. Das wäre ein Erfolg”, sagte Gebauer der “Welt” (Samstagausgabe). Die 41-jährige promovierte Astrophysikerin und Kommunalpolitikerin wurde am Donnerstag von den Freien Wählern nominiert. Gebauer sieht sich als demokratische Alternative zu Frank-Walter Steinmeier, dessen Wiederwahl […]

Baubranche verlangt Abrissprämie für Hausbauer

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Um dem großen Bedarf an Baugrundstücken besser gerecht zu werden, fordert der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) Fördermaßnahmen, die junge Familien auf dem Weg ins Eigenheim unterstützen und gleichzeitig der Revitalisierung von Orten dienen. Das sagte BDF-Geschäftsführer Achim Hannott der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Samstagsausgabe). “Eine Abrissprämie für Altbauten, deren Sanierung für die Grundstücksbesitzer unerschwinglich ist, würde helfen, dass ganze Dörfer wiederbelebt werden.” Der Verband plädiert für eine Prämie nach dem Prinzip der […]

Parteiübergreifende Rufe nach Konsequenzen aus Missbrauchsskandal

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche fordern Politiker parteiübergreifend Konsequenzen. “Klar ist: Sexualisierte Gewalt gegen Kinder ist keine interne Angelegenheit der Kirche”, sagte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) dem “Spiegel”. Und weiter: “Es ist in unserem Rechtsstaat zwingend, dass sich die Täter jeder noch nicht verjährten Tat vor Strafgerichten verantworten müssen und alle Hintergründe dieser Taten ausgeleuchtet werden.” Unterstützung erhält Faesers Forderung von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP): “Die katholische Kirche muss […]

Ex-Außenminister Maas erwog Rücktritt während Afghanistan-Debakel

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ex-Außenminister Heiko Maas (SPD) hat wegen des Afghanistan-Desasters seinen Rücktritt noch vor der Bundestagswahl erwogen und darüber auch mit dem heutigen Kanzler Olaf Scholz (SPD) gesprochen. “Wenn man jeden Tag in der Zeitung liest, dass man zurücktreten soll, denkt man zwangsläufig auch nach”, sagte er der “Süddeutschen Zeitung” (Samstagausgabe). Er sei zu einem Rücktritt bereit gewesen und habe dies Scholz auch angeboten. Sie seien aber gemeinsam zum Ergebnis gekommen, dass dies […]

Niedersachsen will schärfere Auflagen für Containerschifffahrt

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) fordert schärfere Auflagen für die Containerschifffahrt. Die Sicherung der Ladung müsse sorgfältiger geprüft werden, sagte er der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Samstagsausgabe). “Gerade bei Gefahrgut-Containern sind zudem dringend Ortungsmöglichkeiten und bessere Informationen erforderlich.” Zudem müssten die großen Schiffe mehr Abstand halten. “Wir müssen die Nutzung der küstenfernen Route verpflichtend machen”, sagte Lies. Zusätzlich forderte der Landesminister mehr Schlepper zum Schutz der deutschen Küste. Beim Freischleppen der […]

Diakonie bemängelt Umsetzung einrichtungsbezogener Impfpflicht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident der Diakonie, Ulrich Lilie, hat Bund und Ländern mangelnde Professionalität bei der Einführung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht Mitte März vorgeworfen. “Die Politik hat dieses Gesetz so schlecht vorbereitet, dass die Unsicherheiten in den Häusern massiv sind”, sagte er der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Samstagsausgabe). In vielen Bundesländern sei nicht klar, welche Einrichtungen unter die Impfpflicht fielen und wie die Vorgesetzten mit ungeimpften Mitarbeitern umgehen sollen. “Ich habe selten erlebt, dass ein […]

Autoexperte Dudenhöffer für Strafsteuer auf Benzin- und Dieselautos

Duisburg (dts Nachrichtenagentur) – Der aktuelle Boom der Elektroautos in Deutschland könnte abrupt enden, wenn die Ampelkoalition wie geplant nach 2025 die Kaufprämie auslaufen lässt. Für Autobauer und Ladenetzbetreiber ergebe sich dadurch ein “gesteigertes Investitionsrisiko”, sagte Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Center Automotive Research in Duisburg, dem “Spiegel”. Aktuell setze die Innovationsprämie von bis zu 9.000 Euro pro Fahrzeug einen entscheidenden Kaufanreiz, weil Stromer noch erheblich teurer als vergleichbare Benzin- oder Dieselautos sind: Die Differenz beträgt […]

Eckpunkte zum Gesetzentwurf für Impfpflicht ab 18 werden konkreter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der geplante fraktionsübergreifende Gesetzentwurf für eine allgemeine Impfpflicht ab 18 Jahren in der Corona-Pandemie nimmt klare Konturen an. Das geht aus einem Eckpunkte-Papier von Abgeordneten hervor, über das die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Samstagausgaben) berichten. Die Impfpflicht soll mit drei Impfungen erfüllt sein, dabei kann auf alle zugelassenen Impfstoffe zurückgegriffen werden – “Auswahl muss möglich sein”, heißt es darin. Die Impfpflicht soll demnach auf den “31. Dezember 2023 befristet” werden. Es […]

Gazprom nominiert Gerhard Schröder für Aufsichtsrat

St. Petersburg (dts Nachrichtenagentur) – Der russische Gaskonzern Gazprom hat Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder für seinen Aufsichtsrat nominiert. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der enge Vertraute von Russlands Präsident Wladimir Putin hatte zuletzt massive Kritik geerntet, nachdem er die deutsche Absage an Waffenlieferungen in die Ukraine verteidigt und die ukrainische Kritik daran mit deutlichen Worten zurückgewiesen hatte. “Ich hoffe sehr, dass man endlich auch das Säbelrasseln in der Ukraine wirklich einstellt”, sagte er in […]

Folk-Rockband Versengold neuer Spitzenreiter der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Bremer Folk-Rockband Versengold steht mit “Was kost die Welt” neu und erstmals an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei steigt die Hamburger Rockgruppe Tocotronic mit “Nie wieder Krieg” neu ein. Fler, Frank White & Bass Sultan Hengzt stehen mit ihrem Album “Cancel Culture Nightmare” neu auf Platz drei. In den Single-Charts gab es keine Bewegung an der Spitze: Die US-Popkünstlerin […]

US-Arbeitslosenquote im Januar leicht gestiegen

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Arbeitslosenrate in den USA ist im Januar von 3,9 auf 4,0 Prozent gestiegen. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge rund 467.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Insgesamt lag die Zahl der Arbeitslosen im Januar bei 6,5 Millionen. Im Jahresverlauf ist die Arbeitslosenquote allerdings um 2,4 Prozentpunkte gesunken, die Zahl der Arbeitslosen ging um 3,7 Millionen zurück. Im Februar […]

Ukraine schickt Deutschland Wunschliste für Waffenlieferungen

Kiew/Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die ukrainische Botschaft hat in einem Schreiben ans Auswärtige Amt den Bund offiziell um Unterstützung in Form von Waffenlieferungen gebeten. Das Schreiben, über das die “Süddeutsche Zeitung” (Samstagausgabe) berichtet, das in Kopie auch ans Verteidigungsministerium gesandt wurde, listet detailliert zahlreiche von der Ukraine benötigte Waffensysteme auf. So bittet die Ukraine um Flugabwehr-Raketensysteme mittlerer Reichweite, tragbare Flugabwehr-Raketensysteme, Anti-Drohnen-Gewehre, Mikrowellen-Zerstörungssysteme, elektronische Ortungssysteme, aber auch Nachtsichtgeräte, Überwachungskameras und Munition. In der Note bittet die […]

Fernzüge der Deutschen Bahn zum Jahresanfang wieder pünktlicher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Züge der Deutschen Bahn kamen im Januar wieder pünktlicher ans Ziel. Nach Angaben des Unternehmens fuhren 80,9 Prozent der Fernzüge gemäß ihres Fahrplans, schreiben die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Im Dezember kamen nur drei von vier Zügen planmäßig an. Der Januar-Wert liegt jedoch leicht unter dem des Vorjahresmonats: Im Januar 2021 lag die Pünktlichkeit der ICE- und IC-Züge bei 83,3 Prozent. Die schlechteren Werte führt die Bahn einerseits auf den […]

Wirtschaft wehrt sich gegen geplantes “Recht auf Reparatur”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wirtschaft sieht die von Verbraucherministerin Steffi Lemke (Grüne) geplante Einführung eines “Rechts auf Reparatur” für Geräte wie Handys und Laptops kritisch. Auf EU-Ebene gebe es bereits Vorgaben zur Reparierbarkeit bestimmter Produkte. “Wenn die Bundesregierung jetzt auf nationalem Level darüber hinaus geht, macht das keinen Sinn”, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), Stefan Genth, dem “Handelsblatt”. “Das führt den europäischen Binnenmarkt ad absurdum.” Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) wies […]

Olympische Winterspiele in Peking beginnen

Peking (dts Nachrichtenagentur) – Die Olympische Winterspiele in Peking haben am Freitag mit der Eröffnungsfeier begonnen. Sie werden bis zum 20. Februar in der chinesischen Hauptstadt ausgetragen. Überschattet sind die Spiele einerseits von der laufenden Corona-Pandemie und zahlreichen Infektionen unter Sportlern schon zu Beginn, und andererseits von geopolitischen Spannungen. Viele westliche Länder haben einen “diplomatischen Boykott” ausgerufen, was bedeutet, dass sie keine Regierungsvertreter schicken. Russlands Präsident Wladimir Putin, der gerade mitten im Konflikt mit der […]

Berlin und Brüssel kritisieren griechischen Grenzschutz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Empörung in Brüssel und Berlin ist groß: Nach Foltervorwürfen gegen griechische Grenzschützer protestieren Politiker der Ampelparteien gegen die Gewalt an Europas Außengrenzen. “Das hat mit Grenzschutz nichts mehr zu tun, das sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit”, sagte der Grünen-Europaabgeordnete Erik Marquardt dem “Spiegel”. “Die Bundesregierung muss zeigen, dass sie im Gegensatz zur EU-Kommission nicht wegschaut.” Auch die SPD will die Zustände nicht hinnehmen. “Die Situation an den Außengrenzen ist beschämend […]

Rechtsextreme nutzen gezielt Presseausweise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Aktivisten des rechtsradikalen Spektrums nutzen vermehrt Presseausweise, um sich Vorteile zu verschaffen. Das berichtet der “Spiegel” in seiner neuen Ausgabe. Innenministerien mehrerer Bundesländer berichten auf Anfrage, dieses Phänomen sei im Prinzip bekannt, vereinzelt spielte es eine Rolle bei Einsätzen. Die Aktivisten haben oft keinen der bundeseinheitlichen Presseausweise, sondern selbst oder von Kleinstverbänden erstellte Papiere. Aus Niedersachsen heißt es etwa, rechtsextremistische Akteure versuchten, mit solchen Ausweisen Auskünfte von Behörden zu erhalten, um […]

Streit bei Geheimdienst-Kontrolleuren im Bundestag

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Drei Monate nach Zusammentreten des neuen Bundestags ist ein wichtiger Geheimausschuss noch nicht neu besetzt. Wegen eines Streits von SPD und Grünen wurde das Parlamentarische Kontrollgremium bislang nicht neu gewählt, berichtet der “Spiegel” in seiner neuen Ausgabe. Mitglieder aus der vergangenen Wahlperiode kontrollieren damit aktuell Verfassungsschutz, Bundesnachrichtendienst und Militärischen Abschirmdienst. Darunter auch Personen, die nicht mehr im Bundestag sitzen. Die SPD möchte laut des Berichts angeblich Uli Grötsch zum Vorsitzenden des […]

Fahimi will Bundestagsmandat niederlegen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Yasmin Fahimi, die im Mai zur neuen Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) gewählt werden soll, will ihr Mandat niederlegen. Wie das “Handelsblatt” unter Berufung auf “Gewerkschaftskreise” berichtet, kündigte Fahimi dies in einem Brief an SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich an. Im Falle ihrer Wahl zur DGB-Chefin wolle sie sich mit ganzer Kraft der neuen Aufgabe widmen und deshalb zeitnah nach dem DGB-Bundeskongress am 10. Mai ihr Bundestagsmandat niederlegen. Den genauen Zeitpunkt […]

DAX baut am Mittag Verluste deutlich aus – Krisengewinnler vorn

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX hat am Freitagmittag seine Verluste deutlich ausgebaut. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 15.155 Punkten berechnet und damit satte 1,4 Prozent unter Vortagesschluss. Typische Lockdown-Gewinner wie Delivery Hero oder Hellofresh waren gegen den Trend im Plus, auch Papiere der Deutschen Bank waren im grünen Bereich. Das Geldhaus würde von einer Zinswende profitieren, weitere Anzeichen dafür lieferte am Vormittag die EZB. Die veröffentlichte Daten der von ihr befragten […]

Lauterbach plant neue Verordnung für Priorisierung von PCR-Tests

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts steigender Infektionszahlen und begrenzter PCR-Testkapazitäten will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) die Labore verpflichten, Proben von Beschäftigten in Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, mobilen Pflegediensten und Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe vorrangig zu untersuchen. Das gleiche soll auch für besonders vulnerable Personengruppen gelten, die “aufgrund ihres Alters oder Gesundheitszustandes ein signifikant erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben”, heißt es im Entwurf, über den […]

Telegram droht bis zu 55 Millionen Euro Geldbuße

Berlin/Dubai (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung verschärft im Streit mit dem Messengerdienst Telegram die Tonlage und droht dem Unternehmen hohe Bußgeldforderungen beim Nichteinhalten von Gesetzen an. Die mögliche Maximalforderungen in zwei Verfahren gegen den Konzern mit Sitz in Dubai belaufe sich auf bis zu 55 Millionen Euro, sagte eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums der “Süddeutschen Zeitung” (Samstagausgabe). Das Ministerium geht bereits seit einigen Monaten in zwei Punkten gegen Telegram vor: In einem Verfahren geht es um […]

1 2