Tägliche Archive: 4. März 2022

56 Beiträge

Grünheide sieht Wasserversorgung für Tesla nur teilweise gesichert

Grünheide (dts Nachrichtenagentur) – Die Wasserversorgung für die Tesla-Gigafactory in Grünheide bei Berlin ist bei einem weiteren Ausbau der Fabrik nach Ansicht des Bürgermeisters der Gemeinde, Arne Christiani (parteilos), noch nicht gesichert. Für die erste Ausbaustufe sei die Versorgung “klar vertraglich geregelt”, sagte Christiani dem “Handelsblatt”. “Für alle weiteren Ausbaustufen gibt es bisher keine Vereinbarungen.” Die gegenwärtig vorhandenen Fördermengen reichen nicht aus. Insofern werde es technische Lösungen geben müssen, zum Beispiel ein neues Wasserwerk, sagte […]

Ex-General sieht keine nukleare Eskalation

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige deutsche Brigadegeneral Erich Vad sieht in der Besetzung des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja durch die russische Armee keine nukleare Eskalation des Kriegs in der Ukraine. “Für die russische Armee ist es ein Ziel, mit ihrem Vorrücken kritische Infrastruktur in der Ukraine unter ihre Kontrolle zu bringen”, sagte Vad den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “Kommunikationsanlagen werden ausgeschaltet, wie wir mit dem Angriff auf den Fernsehturm in Kiew gesehen haben”, fügte der frühere […]

Studie: Frauen holen bei Arbeitseinkommen auf

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Arbeitseinkommen von Frauen und Männern nähern sich langsam an. Die Lücke ist von 39,1 Prozent im Jahre 2001 auf 37,5 Prozent im Jahre 2016 gesunken, so eine Studie des Ifo-Instituts. “Berücksichtigt man zusätzliche Einkommen aus Vermietungen, aus Selbständigkeit, oder aus Beteiligungen an Unternehmen, wird die Lücke hingegen größer: Sie wächst im selben Zeitraum von 39,6 auf 40,6 Prozent”, sagte Andreas Peichl, Leiter des Ifo-Zentrums für Makroökonomik und Befragungen. Insbesondere die […]

Neue Regierungs-Verordnung zu Homeoffice, Tests und Impfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Auch nach dem geplanten Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen am 20. März sollen betriebliche Personenkontakte vermindert werden. Das steht in einem Referentenentwurf des Arbeitsministeriums, über den das Magazin “Business Insider” berichtet. Die in dem Entwurf angesprochene “SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung” soll am 20. März in Kraft treten und am 25. Mai diesen Jahres auslaufen. Der Entwurf gibt vor, dass am Arbeitsplatz weiterhin die AHA+L-Regel greift. AHA+L steht für Abstand, Hygiene, Alltagsmaske und Lüften. Es soll […]

Erstimpfquote steigt erstmals seit einer Woche – 76,4 Prozent

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Erstimpfquote ist nach einer Woche Stillstand wieder um einen Zehntelprozentpunkt gestiegen und liegt Stand Freitagmorgen bei 76,4 Prozent. 75,5 Prozent haben die “Grundimmunisierung”, also in der Regel zwei Impfspritzen, 57,3 Prozent haben eine Auffrischungsimpfung. 83,4 Prozent haben eine “Grundimmunisierung” und 60,9 Prozent eine Auffrischung. Unter den besonders gefährdeten Über-60-Jährigen sind 88,8 Prozent mindestens einmal gegen Corona geimpft, 88,6 Prozent haben die “Grundimmunuisierung”, 77,7 Prozent den “Booster”. Foto: Impfzentrum, über dts […]

DAX startet wieder mit kräftigen Verlusten – Energiepreise stabil

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Kriegsentwicklung und der Brand in einem ukrainischen Atomkraftwerk hält die Börsen in ihrem Bann: Der DAX ist am Freitag mit kräftigen Kursverlusten in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.430 Punkten berechnet und damit genau 2,0 Prozent unter Vortagesschluss. Auch der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 25.985,47 Punkten geschlossen (-2,2 Prozent). Die Energiepreise dagegen zeigten sich am Freitagmorgen im Vergleich zu […]

Lemke: Verlängerung der Atom-Laufzeiten “nicht verantwortbar”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) hat eindringlich davor gewarnt, die verbliebenen deutschen Atomkraftwerke länger am Netz zu lassen als geplant. “Aus Sicherheitsgründen halte ich eine Laufzeit-Verlängerung der letzten drei Atomkraftwerke in Deutschland für nicht verantwortbar”, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). In einer Krisenzeit wie dieser könne Deutschland dadurch sogar “verwundbarer” werden. “Die große weltweite Sorge um die AKW-Sicherheit in der Ukraine führt uns allen gerade das potenzielle Schadenausmaß von Atomkraftwerken […]

Russisches Parlament verschärft Gesetz gegen “Fake News”

Moskau (dts Nachrichtenagentur) – Die russische Staatsduma hat einen Gesetzentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuches gebilligt, mit dem explizit die Verbreitung “falscher Informationen” über den Krieg in der Ukraine oder die Forderung nach Sanktionen bestraft werden soll. Das Parlament votierte am Freitag mit 401 Ja-Stimmen einstimmig, es gab keine Nein-Stimmen und keine Enthaltungen. Das Gesetz sieht Strafen von bis zu 15 Jahren Gefängnis vor. Zuvor hatten bereits Berichte die Runde gemacht, wonach bestimmte westliche oder staatskritische […]

Exporte und Importe gesunken

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Im Januar sind die deutschen Exporte gegenüber Dezember 2021 um 2,8 Prozent und die Importe um 4,2 Prozent gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilte, stiegen die Exporte im Vergleich zum Vorjahresmonat Januar 2021 damit um 7,5 Prozent und die Importe um 22,1 Prozent. Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor dem Beginn der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Deutschland, waren die Exporte im […]

Baerbock: “Putin treibt Russland in den Ruin”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) erwartet Russlands wirtschaftlichen Niedergang, wenn die Kampfhandlungen in der Ukraine nicht gestoppt werden. “Mit seinem Krieg gegen die Ukraine treibt er auch sein eigenes Land in den Ruin”, sagte Baerbock bezogen auf Russlands Präsident Putin vor ihrer Abreise nach Brüssel zu den Treffen der Außenminister von NATO, G7 und EU am Freitag. “Wir werden ihm – wie zuletzt in New York – politisch und wirtschaftlich weiter vor […]

Deutsche Waffen- und Materiallieferungen in Ukraine eingetroffen

Berlin/Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Die ersten deutschen Waffen- und Materiallieferungen sind in der Ukraine eingetroffen. Das teilte das Bundesverteidigungsministerium am Freitagmorgen mit. Material, Ausrüstung und Waffen hätten das Land erreicht, hieß es. Außerdem laufe derzeit eine “Erkundung” für weitere Verstärkung der Bundeswehr in Litauen und der Slowakei. Die Bundeswehr beteilige sich in Ostsee und Nordsee an allen vier Einsatzverbänden der NATO. Außerdem teilte die Bundeswehr am Freitag mit, im Gegenzug Personal aus der Corona-Amtshilfe abzuziehen. […]

Hospitalisierungs-Inzidenz bei 6,35

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist im Vergleich zum Vortag gesunken, im Vergleich zur Vorwoche aber gestiegen. Das RKI meldete am Freitagmorgen zunächst 6,35 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden 7 Tagen (Donnerstag ursprünglich: 6,36, Freitag letzter Woche ursprünglich 6,28). Es handelt sich um die jeweils vorläufigen Zahlen, die stets nachträglich noch nach oben korrigiert werden, da manche Einweisungen erst später gemeldet werden. Am höchsten ist die Hospitalisierungsinzidenz laut der […]

Berichte: Russische Truppen besetzen Atomkraftwerk Saporischschja

Saporischschja (dts Nachrichtenagentur) – Das Kernkraftwerk Saporischschja im Süden der Ukraine ist laut ukrainischen Medienberichten von russischen Truppen besetzt worden. Das soll eine örtliche Militäradministration am Freitagmorgen mitgeteilt haben. Es handelt sich um das größte Atomkraftwerk Europas. Dort gab es in der Nacht Beschuss und einen Brand auf dem Gelände, der aber nach einigen Stunden gelöscht werden konnte. Erhöhte Radioaktivität wurde nach ukrainischen Angaben nicht gemessen. Das Kernkraftwerk versorgt fast den gesamten Süden der Ukraine. […]

Zahl der Kurzarbeiter leicht gesunken

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland ist leicht gesunken. Im Februar waren noch 877.000 Menschen in Kurzarbeit, nach 920.000 im Januar, schätzt das Münchner Ifo-Institut. Das sind 2,6 Prozent der Beschäftigten, nach 2,7 Prozent im Vormonat. Das Ifo-Institut bezieht sich bei der Ermittlung der Zahl auf Umfragen und der Angaben der Bundesagentur für Arbeit. “In den unterschiedlichen Branchen gab es gegenläufige Entwicklungen”, sagte Ifo-Experte Stefan Sauer. Im Gastgewerbe sank die Zahl […]

Brand in ukrainischem Kernkraftwerk – Kein Großangriff auf Kiew

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Die Angriffe Russlands auf die Ukraine sind in der Nacht weitergegangen. In der Hauptstadt Kiew gab es wieder einzelne Explosionen, aber keinen Großangriff. Dafür richteten sich die Augen auf das Kernkraftwerk Saporischschja im Süden des Landes, das größte Europas: Dort gab es in der Nacht Beschuss und einen Brand auf dem Gelände, der aber nach einigen Stunden gelöscht werden konnte. Erhöhte Radioaktivität wurde nach ukrainischen Angaben nicht gemessen. Das Kernkraftwerk versorgt […]

Sigmar Gabriel prophezeit “mindestens 10 Jahre” Krise für Europa

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere Bundesaußenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) erwartet eine neue Krisen-Ära aufgrund des Ukraine-Konfliktes. “Wir haben mindestens zehn Jahre vor uns, in denen um Macht und Einfluss auf diese neue Weltordnung gerungen wird”, sagte er dem Nachrichtenmagazin “Focus”. “Russland versucht zurückzukommen in die Rolle einer Großmacht.” Die Ukraine sei “dafür nur ein Mittel, nicht das Ziel”. Gabriel weiter: “Wir werden in eine Zeit zurückfallen, da quer durch Europa wieder eine […]

Wirtschaftsweise erwartet Versorgungsengpass ohne Gas aus Russland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm warnt vor einem Versorgungsengpass, sollte Russland die Lieferungen von Gas einstellen. “Bei einem kompletten Lieferstopp aus Russland dürften die verfügbaren Gasmengen zur Substitution nicht ausreichen”, sagte sie dem “Focus”. “Dann könnte es mittelfristig auch zu Einschränkungen kommen, also beispielsweise zu Stillständen in der Produktion.” Haushalte würden hingegen priorisiert. Neben einer Gasreserve plant Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) zur Absicherung auch Kohle vorzuhalten. Dafür würde Steinkohle auf Vorrat im […]

RKI meldet 217593 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1196,4

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen vorläufig 217.593 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 3,3 Prozent oder 6.850 Fälle mehr als am Freitagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 1174,1 auf heute 1196,4 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 3.459.600 aktiven Corona-Fällen mit Nachweis aus, das sind etwa 187.700 weniger als vor einer […]

Nouripour: Grüne sollten Haltung bei Waffenlieferungen überdenken

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Vorsitzender Omid Nouripour hat seine Partei dazu aufgerufen, ihre Haltung bei Waffenlieferungen in Ausnahmesituationen zu überdenken. “Es ist für uns als Friedenspartei eine Verpflichtung, einem Land beizustehen, das überfallen worden ist”, sagte er der “Rheinischen Post” und dem “General-Anzeiger” (Freitagausgaben). Der Grünen-Co-Vorsitzende schloss eine Neujustierung des Parteiprogrammes in diesem Punkt nicht aus. “Die Realität bestimmt immer das Programm. Dafür muss man sich auch unbequemen Fragen stellen. Das war schon immer eine […]

IAB-Migrationsforscher: Langfristige Arbeitserlaubnis für Ukrainer

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit hat die Bundesregierung aufgefordert, eine großzügige Lösung für Aufenthaltsstatus und Arbeitserlaubnisse ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland zu finden. Das berichtet die “Rheinische Post” (Freitagausgabe). “Es wäre klug, den Flüchtlingen aus der Ukraine eine längerfristige Perspektive zu bieten, damit sie sich auf dem Arbeitsmarkt wirklich integrieren können”, sagte Herbert Brücker, Chef-Migrationsforscher am IAB der Zeitung. “Ein Jahr ist zu kurz, drei Jahre […]

Holzwirtschaft erwartet steigende Preise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Geschäftsführer des Deutschen Holzwirtschaftsrates erwartet steigende Preise durch den Ukraine-Krieg. “Aufgrund ausbleibender Rohholzlieferungen aus Russland, Belarus und der Ukraine werden Produzenten in den Anrainerstaaten weitere Versorgungsprobleme bekommen”, sagte Denny Ohnesorge den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). “Diese negativen Effekte dürften die Materialverfügbarkeit einschränken und auch hierzulande preistreibend wirken.” Deutschland habe im vergangenen Jahr Holzprodukte, Möbel und Möbelteile im Wert von 625 Millionen Euro aus Russland importiert. Weitere Waren im Wert von […]

Ökonomin Grimm: Handelsverhältnis mit Russland dauerhaft beschädigt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm rechnet mit dauerhaft beschädigten Handelsbeziehungen von Russland und Deutschland. “Unabhängig davon, wie lange das Sanktionsregime anhält, wird der Angriffskrieg auf die Ukraine aber vor allem langfristig erhebliche Auswirkungen haben”, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Die Ökonomin rechnet damit, dass die Handelsbeziehungen auf sehr lange Sicht nicht mehr das bisherige Niveau erreichen werden. “Die Entwicklungen haben zu einem Vertrauensverlust geführt, der sich in erheblichen Risikoaufschlägen manifestieren […]

Generalinspekteur: Flüchtlingskapazitäten der Bundeswehr begrenzt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Generalinspekteur Eberhard Zorn sieht begrenzte Möglichkeiten der Bundeswehr zur Unterbringung von Ukraine-Flüchtlingen in Kasernen oder auf Übungsplätzen. “Wir werden so gut unterstützen, wie es geht”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). “Wir werden aber auch freie Kapazitäten für US-Streitkräfte vorhalten müssen, wenn sie über den Atlantik kommen, um von Deutschland aus an die Ostflanke der NATO zu ziehen”, gab der Generalinspekteur zu bedenken. Foto: Bundeswehr-Kaserne, über dts Nachrichtenagentur Kontakt: Newsroom: […]

Landkreise begrüßen EU-Beschluss zur Flüchtlingsaufnahme

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die deutschen Landkreise haben den Beschluss der EU-Innenminister zur Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine begrüßt. Es sei gut, dass die Vertriebenen “nach ihrer Ankunft in Deutschland Sozialleistungen” erhielten, sagte Landkreistagspräsident Reinhard Sager den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Am wichtigsten werde zunächst “die Unterbringung sein, sollten die Menschen nicht bei Freunden oder Verwandten unterkommen”. Der Landrat des Landkreises Ostholstein sagte Unterstützung zu. “Die Landkreise werden alles in ihrer Macht Stehende tun, […]

CDU-Generalsekretär: Bundeswehr-Sondervermögen nur zweckgebunden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Generalsekretär Mario Czaja hat Bedingungen für die Zustimmung der Union zu einer Grundgesetzänderung gestellt, mit der die Ampelkoalition ihr geplantes Bundeswehr-Sondervermögen verankern will. “In dem Vorschlag muss eine klare Zweckbestimmung für das 100-Milliarden-Paket enthalten sein”, sagte er dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagausgaben). “Die Mittel dürfen nicht für abweichende, sachfremde Investitionen genutzt werden”, so Czaja. “Eine Planungssicherheit für Verteidigungsausgaben muss bestehen.” Czaja ergänzte: “Es darf auch keine Tabus bei der Ausstattung von Drohnen […]

Bundesländer haben 25.000 freie Plätze für Ukraine-Flüchtlinge

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Für ukrainische Kriegsflüchtlinge stehen in Deutschland derzeit etwa 25.000 freie Plätze in Erstaufnahmezentren zur Verfügung. Die größten Kapazitäten hat nach einer Umfrage des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Freitagausgaben) unter den Ländern das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen. Dort sind nach Angaben der Landesregierung momentan rund 3.800 Plätze frei. Berlin, wo die meisten Flüchtlinge ankommen, nannte auf Anfrage keine Zahlen. Zur Zeit werde eine “Ankunftsstruktur” aufgebaut, erklärte die Senatsverwaltung für Integration. In Schleswig-Holstein könnten die maximalen […]

1 2