Tägliche Archive: 6. September 2022

56 Beiträge

Champions League: Leipzig lässt sich von Donezk vorführen

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Am ersten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig daheim gegen Schachtar Donezk mit 1:4 verloren. Die Sachsen wirkten spielfreudig und näherten sich dem Gästetor immer mehr an. In der zwölften Minute hatte Nkunku die erste Großchance, nach Querpass von Silva scheiterte er aber aus wenigen Metern an Trubin. In der 16. Minute dann die kalte Dusche für RB: Gulacsi ließ sich zu viel Zeit mit seinem Zuspiel, Shved spitzelte im die […]

US-Börsen lassen nach – Positive Impulse fehlen

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Dienstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 31.145,30 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,55 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.905 Punkten 0,4 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq Composite zu diesem Zeitpunkt mit rund 11.540 Punkten 0,7 Prozent schwächer. Marktbeobachtern zufolge vermissen die Anleger echte […]

Wirtschaftsweise: AKW-Bereitschaft “schlechteste aller Lösungen”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Veronika Grimm vom Sachverständigenrat Wirtschaft ist nicht einverstanden mit Wirtschaftsminister Robert Habecks (Grüne) Plan für Atomkraftwerke. Die Atomkraftwerke “in Bereitschaft zu halten, aber nicht laufen zu lassen, ist eigentlich die schlechteste aller Lösungen”, sagte sie dem “Heute-Journal” im ZDF. Man habe die Kosten der Bereithaltung, denn man müsse das Personal bezahlen. “Man muss die Versorger eben entschädigen für diese Bereitstellung. Aber es wird keine günstige Energie produziert, die ja einen positiven […]

NRW droht mit Aufnahme-Stopp für ukrainische Flüchtlinge

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die schwarz-grüne Regierung in Nordrhein-Westfalen hat offenbar den anderen Ländern mit einem Aufnahme-Stopp für ukrainische Geflüchtete gedroht, wenn diese ihrerseits nicht mehr Menschen aufnehmen. Das berichtet das Portal “Business Insider” unter Berufung auf einen zweiseitigen Brief von Lorenz Bahr, Staatssekretär im Familienministerium von Josefine Paul (Grüne), den dieser am Dienstag an seinen Amtskollegen Hans-Georg Engelke im Bundesinnenministerium geschrieben hat. Damit käme die bundesweite Verteilung der Geflüchteten wohl komplett zum Erliegen. In […]

Champions League: Dortmund gelingt Auftaktsieg gegen Kopenhagen

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) – Am erste Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Borussia Dortmund zuhause gegen den FC Kopenhagen mit 3:0 gewonnen. Die Gäste meldeten sich in der ersten Minute mit einem Fernschuss an, der knapp daneben ging. Ansonsten war der BVB aber spielbestimmend, in der neunten Minute geriet Modestes Abschluss aus zehn Metern nur etwas zu ungenau. Die Dänen verteidigten lange gut, doch in der 35. Minute fand Reus die Lücke: nach Steckpass von Brandt zeigte […]

Bericht: Bund schenkt Ärztevereinigung Millionen bei Schnelltests

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Für Verwaltungstätigkeiten bei den Corona-Schnelltests bekommen die Organisationen der Kassenärzte von der Bundesregierung offenbar weit mehr Mittel, als sie dafür benötigen. Das berichten die “Süddeutsche Zeitung” (Mittwochausgabe), NDR und WDR. Demnach erzielt die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen nach eigenen Angaben “Überschüsse” mit diesen Mitteln. Eine effektive Kontrolle der weitgehend staatlich finanzierten, privat betriebenen Teststationen ist weiterhin nicht in Sicht. Die 17 Kassenärztlichen Landesvereinigungen (in Nordrhein-Westfalen gibt es zwei Verbände) kümmern sich um […]

Von der Leyen legt Fünf-Punkte-Plan gegen Energiekrise vor

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die EU-Kommission will die Energiekrise mit einem Fünf-Punkte-Plan bekämpfen, zu dem auch eine Sonderabgabe für Öl- und Gaskonzerne zählt. Die Vorschläge sollen am Mittwoch mit den Mitgliedsstaaten beraten werden, berichtet das “Handelsblatt” (Mittwochausgabe) vorab. Der erste Punkt sind Einsparziele für den Stromverbrauch zu Stoßzeiten. “Wir werden uns darauf fokussieren, den Spitzenverbrauch zu senken”, sagte Kommisionschefin Ursula von der Leyen dem “Handelsblatt” und einigen anderen europäischen Medien. “Gemeinsam mit den Mitgliedsstaaten wollen […]

DAX legt nach Zickzack-Kurs zu – Anleger trotzen Gas-Sorgen

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX nach einigem Auf und Ab zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.871,44 Punkten berechnet, das waren 0,87 Prozent mehr als am Vortag. Marktbeobachtern zufolge trotzten die Anleger verschärften Inflations- und Energiesorgen, zwischenzeitliche Kursdellen wurden wieder ausgebügelt. An der Spitze der Kursliste standen die Papiere von Hellofresh mit über vier Prozent im Plus, direkt vor denen von Volkswagen und Mercedes Benz. Entgegen dem Trend Kursverluste verzeichneten […]

Energieökonomin rät von Atomkraft-Notreserve ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mit Blick auf die Ergebnisse des jüngsten Strom-Stresstests hat die Energieökonomin Claudia Kemfert vom Weiterbetrieb der Atomkraftwerke abgeraten. “Die Energieversorgung in Deutschland ist gesichert, auch ohne Atomkraft”, sagte die Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung der “Rheinischen Post” (Mittwochausgabe). “Mögliche Versorgungsengpässe werden nicht durch das deutsche Netz, sondern vor allem durch marode Atomkraftwerke in Frankreich verursacht”, so Kemfert. “Atomkraftwerke sind für die Netzreserve ungeeignet, da sie nicht mal eben an- und […]

61 Prozent glauben nicht an durchdachten Plan gegen Energiekrise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 61 Prozent der Bundesbürger haben den Eindruck, dass Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) keinen durchdachten Plan zur Bewältigung der Energiekrise vorweisen kann. 30 Prozent glauben das schon, ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage für das RTL/ntv-“Trendbarometer”. Dass Habeck einen durchdachten Plan zur Bewältigung der Energiekrise hat, glauben mehrheitlich ausschließlich die Anhänger der Grünen (53 Prozent). 50 Prozent der Bundesbürger glauben, dass die Entlastungsmaßnahmen der Bundesregierung auch denjenigen in der Mitte der Gesellschaft […]

Bund erwartet 240.000 fehlende Fachkräfte bis 2026

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung erwartet bis zum Jahr 2026 240.000 mehr zu besetzende Arbeitsplätze als Fachkräfte zur Verfügung stehen. Diesem Mangel will der Bund mit einer Ausbildungsgarantie, mehr Weiterbildung, einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, flexiblen Übergängen in die Rente und zusätzlicher Einwanderung begegnen, heißt es im rund 40 Seiten starken Entwurf für die neue Fachkräftestrategie der Bundesregierung, über den das “Handelsblatt” (Mittwochausgabe) berichtet. Ausreichend qualifiziertes Personal sei “entscheidend für die Innovations- […]

Scholz: Helfen Ukraine vor allem bei Luftabwehr und Artillerie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ist für die Verteilung von Aufgaben unter denjenigen Staaten, die der Ukraine bei ihrer Verteidigung gegen den russischen Angriff militärisch helfen. “Wir unterstützen die Ukraine mit allem, was sie braucht, sich zu verteidigen”, sagte er der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Mittwochsausgabe) auf die Frage, warum Deutschland bisher keine Kampfpanzer und keine Kampfflugzeuge liefere. “Gleichzeitig müssen wir eine Eskalation verhindern, die in einen Krieg Russland gegen die NATO mündet.” […]

Kanzler warnt in Energiekrise vor “Kassandra-Rufen”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat mit Blick auf die Energiekrise im Herbst und Winter vor “Kassandra-Rufen” gewarnt. Auf die Frage, ob er wie Außenministerin Annalena Baerbock in Deutschland “Volksaufstände” befürchte, sagte er der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Mittwochsausgabe): “Ich halte nichts von solchen Kassandra-Rufen.” Deutschland sei ein robustes Land mit einer stabilen Demokratie. “Wenn wir als Land, als Nation zusammenhalten, werden wir durch diese Zeit kommen”, sagte Scholz. Zum Streit in der […]

Olympia-Sportbund will Schwimmbäder und Sportstätten offenhalten

Frankfurt am Main (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) will pauschale Schließungen von Schwimmbädern und Sportstätten wegen zu hoher Energiekosten verhindern – fordert dafür aber auch Unterstützung vom Staat. Seine Mitglieder rief er auf, in den kommenden Monaten mindestens 20 Prozent Energie einzusparen, wie der Verband am Dienstag mitteilte. “Der organisierte Sport kann mit seinen 90.000 Sportvereinen und den 27 Millionen Mitgliedschaften eine ungeheure Kraft entwickeln, auch beim Thema Energiesparen. Aber auch diese […]

BDI und BDS gegen neue Rechtsform für Verantwortungseigentum

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Bundesverband Deutscher Stiftungen (BDS) warnen vor einer neuen Rechtsform für Unternehmen in Verantwortungseigentum. “Aus Sicht der unterzeichnenden Verbände ist die Rechtsform weder geeignet noch erforderlich für die Zielsetzung eines nachhaltigen und verantwortungsvollen Unternehmertums”, schreiben sie in einem gemeinsamen Positionspapier, über das das “Handelsblatt” (Mittwochausgabe) vorab berichtet. SPD, Grüne und FDP hatten in ihrem Koalitionsvertrag versprochen, eine neue Rechtsgrundlage für Unternehmen mit “gebundenem Vermögen” […]

Lindner: Erneutes Aussetzen der Schuldenbremse “Ultima Ratio”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hält sich den Weg zu einer erhöhten Schuldenaufnahme offen. “Wenn die Lage es erforderlich macht und die Verfassung es erlaubt, dann behalte ich mir diese Ultima Ratio vor”, sagte er der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwochausgabe) zur Möglichkeit, die Schuldenbremse erneut auszusetzen. Dies werde er aber nur dann “mitteilen und begründen, wenn es unvermeidlich wäre”. Die Ampel-Koalition hatte sich am Wochenende darauf verständigt, das von ihr mit einem Wert […]

CDU formuliert Zehn-Seiten-Plan gegen steigende Energiepreise

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Die CDU will die Bürger noch stärker von den Folgen des Ukraine-Krieges entlasten als bisher von der Bundesregierung vorgesehen. Das geht aus dem Entwurf zum Leitantrag der Christdemokraten für ihren Parteitag hervor, über den das Portal “Business Insider” berichtet. Am Freitag und Samstag treffen sich die Mitglieder in Hannover. Gefordert wird unter anderem die Aufhebung der umstrittenen Gasumlage. “Sie belastet unverhältnismäßig private Haushalte und Unternehmen in einer finanziell ohnehin schon angespannten […]

Wohnungswirtschaft unzufrieden mit “Entlastungspaket”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wohnungswirtschaft fühlt sich durch das “Entlastungspaket” der Bundesregierung nur unzureichend unterstützt. “Wir drängen weiterhin auf tatsächlich greifende Liquiditätshilfen”, sagte der Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), Axel Gedaschko, dem “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe). Laut Beschluss des Koalitionsausschusses von SPD, Grünen und FDP soll der Wohnungswirtschaft angesichts steigender Energiepreise geholfen werden. Um die “kommunalen und sozialen Wohnungsunternehmen” bei steigenden Energiekosten zu unterstützen, wird demnach die befristete Förderung von Betriebsmitteln im “Investitionskredit […]

Lufthansa-Piloten sagen Streik ab

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der für Mittwoch angekündigte Streik der Lufthansa-Piloten findet nun offenbar doch nicht statt. Das berichtet die “Bild” am Dienstagnachmittag auf ihrer Internetseite. Demnach wurde bei den Verhandlungen zwischen dem Unternehmen und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit in Frankfurt eine Einigung erzielt. Details zum Umfang der Vereinbarung wurden zunächst nicht genannt. Eigentlich wollten die Piloten am Mittwoch und Donnerstag ihre Arbeit niederlegen, bei Lufthansa Cargo zusätzlich noch am Freitag. Die Gewerkschaft hatte den […]

Forsa: SPD legt wieder etwas zu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD hat sich in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa wieder etwas verbessert. In der Erhebung für RTL und ntv legte sie um einen Prozentpunkt auf 18 Prozent zu. Die Grünen (24 Prozent) büßten einen Prozentpunkt ein. Die Werte der Union (26 Prozent), FDP (7 Prozent), Linke (5 Prozent) und AfD (11 Prozent) sowie der sonstigen Parteien (9 Prozent) änderten sich nicht. Wenn sie den Bundeskanzler direkt wählen könnten und […]

Kosten für Baumaterial treiben Preise für private Eigenheime

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die steigenden Energiepreise verteuern zunehmend die Preise für Baumaterialien wie Dachziegel, Dämmstoffe oder Bitumen. “So manche Hausfinanzierung könnte angesichts der plötzlichen Preissprünge jetzt auf der Kippe stehen”, sagte Heinz Rittmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Bauverbände NRW, der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung”. Allein wegen der teureren Baumaterialien dürften die Kosten im Vorjahresvergleich beim Bau eines Eigenheims um zehn bis 20 Prozent steigen. Zwar seien die meisten Baumaterialien nach wie vor erhältlich, “aber der Aufwand, […]

Linnemann widerspricht Merz in Debatte über Gesellschaftsjahr

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Carsten Linnemann stellt sich in der Debatte um das sogenannte Gesellschaftsjahr gegen Parteichef Friedrich Merz. “Ich werde auf dem Parteitag für die verpflichtende Variante werben”, sagte Linnemann dem “Spiegel”. Merz hatte sich am Wochenende für die freiwillige Option ausgesprochen. Auf dem Parteitag Ende der Woche werden beide Varianten zur Abstimmung gestellt. “Es gibt aus meiner Sicht eine deutliche Mehrheit in der Bevölkerung, die das verpflichtende Gesellschaftsjahr unterstützt”, so […]

Liz Truss neue britische Premierministerin

London (dts Nachrichtenagentur) – Die neue britische Premierministerin Liz Truss ist im Amt. Sie wurde am Dienstag von Queen Elisabeth II. ernannt. Bereits am Montag war ihre Wahl zur Parteivorsitzenden der Konservativen verkündet worden. Sie folgt in beiden Ämtern auf Boris Johnson, der diese seit 2019 innehatte. Die Ernennung durch die Queen fand im schottischen Balmoral Castle statt, und nicht wie üblich im Buckingham Palace – dem Vernehmen nach wegen gesundheitlicher Probleme der Königin. Direkt […]

Kretschmann nennt Atom-Notreserve “richtig und angemessen”

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) verteidigt das Vorhaben von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), zwei Atomkraftwerke als Notreserve vorzuhalten, gegen wachsende Kritik. Er halte Habecks Entscheidung für “richtig und angemessen”, sagte Kretschmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). “Denn besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.” Oberste Priorität habe die Versorgungssicherheit im kommenden Winter, vor allem mit Blick auf die Netzstabilität, sagte Kretschmann. “Mit dem Stresstest steht jetzt fest, dass es sinnvoll und notwendig ist, […]

Waldbauernpräsident fordert eigene Löschflugzeuge

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Feuerwehren in Deutschland sind nach Auffassung von Waldbauernpräsident Georg Schirmbeck nur unzureichend für Waldbrände ausgerüstet. “Das Feuer im Harz zeigt es wieder einmal: Wir müssen hier dringend nachsteuern”, sagte der Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. “Es kann doch nicht sein, dass Italien uns mit Löschflugzeugen aushelfen muss. Was wäre, wenn die im Heimatland wegen Bränden gebraucht werden?” Schirmbeck forderte unter anderem die Beschaffung von entsprechenden Flugzeugen. Auch […]

DAX am Mittag nach Zickzack-Kurs deutlich im Plus – Gaspreis sinkt

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX hat sich am Dienstag nach einem zwischenzeitlichen Abrutschen auf das Vortagesniveau bis zum Mittag wieder deutlich in die Gewinnzone bewegt. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 12.925 Punkten berechnet, ein Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Vortag. Die größten Gewinne gab es bei den Aktien von Hellofresh. Der Kochboxen-Versender muss den DAX allerdings zum 19. September verlassen – Siemens Energy kehrt dafür in den deutschen […]

TÜV-Verband warnt vor Habecks Atom-Plänen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Geschäftsführer des TÜV-Verbands, Joachim Bühler, hat Zweifel an den Atom-Plänen von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) geäußert. Die Atomkraftwerke könnten, sobald sie in den Reservemodus versetzt werden, bei kurzfristigen Stromengpässen nicht rechtzeitig hochgefahren werden, sagte er der “Bild”. “Die drei laufenden Kernkraftwerke in Deutschland können derzeit schwankende Energieerzeugung aus Wind und Sonne kurzfristig ausgleichen und das Stromnetz stabil halten. Diese zeitkritische Funktion könnten die Kernkraftwerke in der Notreserve praktisch so nicht […]

NATO-Bericht: Russland plant Interkontinentalraketen-Test

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die militärischen Spannungen zwischen Russland und dem Westen nehmen nach Einschätzung der NATO zu. Laut eines vertraulichen Lageberichts der Allianz, über den das Portal “Business Insider” berichtet, plant Russland “mit hoher Wahrscheinlichkeit” einen Interkontinentalraketen-Test. Wann dieser erfolgen soll, dazu werden in dem Bericht keine Aussagen gemacht. Dem Vernehmen nach geht es um neue Raketen vom Typ Sarmat (Nato-Codename: SS-X-30 Satan 2). Sie haben eine Reichweite von schätzungsweise 18.000 Kilometern und können […]

IWH: Deutlich mehr Firmenpleiten – Tendenz steigend

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist deutlich gestiegen. Im August 2022 zählten die Forscher des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) 718 Pleiten von Personen- und Kapitalgesellschaften in Deutschland. Das waren 26 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Insolvenzprognose des IWH hatte vor einem Monat für August und September einen Anstieg um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr vorausgesagt. Auf Basis der aktuellen Zahlen wurde die Prognose für September leicht […]

Verbraucherschützer kritisieren Ampel-Pläne für Nahverkehrsticket

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das von der Ampelkoalition geplante bundesweite Nahverkehrsticket ist beim Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) auf Kritik gestoßen. Der “Frust” der Verbraucher über das Auslaufen des 9-Euro-Tickets bleibe groß, sagte die VZBV-Mobilitätsexpertin Marion Jungbluth dem “Handelsblatt”. Das gelte auch nach der Ankündigung im “Entlastungspaket”, 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. “Es ist weder klar, wann es eine Anschlussmöglichkeit geben wird, noch zu welchem Preis.” Die bereitgestellte Summe sei zu gering, um ein wirklich […]

1 2