Tägliche Archive: 20. September 2022

53 Beiträge

US-Börsen verlieren – Ölpreis wieder schwächer

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Dienstag deutlich nachgegeben. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 30.706 Punkten berechnet, und damit ein rundes Prozent unter Vortagesschluss. Der breiter gefasste S&P 500 schloss mit rund 3.855 Punkten 1,1 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq Composite am Ende mit rund 11.425 Punkten 1,0 Prozent schwächer. Nach Angaben mancher Marktkommentatoren machen die Renditen von Staatsanleihen Sorgen, die jetzt Mehrjahreshöchststände erreichen. […]

Verfallsdatum von 4,6 Millionen Dosen Corona-Impfstoff erreicht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung muss immer mehr Corona-Impfstoff entsorgen. Wie die “Bild” (Mittwochausgabe) meldet, war bis 13. September das Verfallsdatum von insgesamt 4,6 Millionen Impfdosen abgelaufen. Das Blatt bezieht sich auf die Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine FDP-Anfrage. Konkret handelt es sich dabei um 3,9 Millionen Dosen des Herstellers Moderna und 700.000 Dosen des Herstellers Novavax im Bestand des Bundes. Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Edgar Franke, erklärte, der “im zentralen Lager des Bundes […]

Überfluggenehmigung für Mali liegt wieder vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundeswehr hat die bis zuletzt fehlende Überfluggenehmigung im westafrikanischen Mali erneut erhalten, so dass nun wieder Lande- und Überflüge zur medizinischen Evakuierung von deutschen Soldaten bei der UN-Mission Minusma stattfinden können. Das steht in einem Brief des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr an die Mitglieder des Verteidigungsausschusses und des Auswärtigen Ausschusses, über den die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” in ihren Mittwochausgaben berichten. “Die Verlängerung der Lande- und Überfluggenehmigungen für den Einsatz von […]

Heidelbergcement benennt sich um in “Heidelberg Materials”

Heidelberg (dts Nachrichtenagentur) – Der Baustoffkonzern Heidelbergcement benennt sich um in “Heidelberg Materials”. Das “Rebranding” auf der Konzernebene erfolge “sofort”, wobei der neue Name vorerst offenbar erst als Marke eingeführt werden soll, wie aus einer Mitteilung des Unternehmens vom Dienstag hervorging. Ab 2023 sollen dann nationale und internationale Tochtergesellschaften schrittweise ganz offiziell in “Heidelberg Materials” umbenannt werden. “Wir sind stolz auf unser Zementgeschäft, aber das Leistungsspektrum des Unternehmens geht weit über Zement hinaus”, begründete Vorstandschef […]

DAX sackt nach freundlichem Start tief ins Minus

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX nach einem freundlichen Start deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.671 Punkten berechnet und damit 1,0 Prozent schwächer als am Vortag. Die Porsche-Holding konnte bis kurz vor Handelsende mit über drei Prozent deutlich zulegen, nachdem Volkswagen seine Pläne für den Börsengang der Porsche-Tochter zuletzt konkretisiert hatte. VW selbst war aber zu diesem Zeitpunkt nur ganz leicht im Plus, dafür mit Beiersdorf und Symrise auch […]

Weiterer “Ringtausch” kurz vor dem Abschluss – jetzt mit Slowenien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ein weiterer sogenannter “Ringtausch” zur Unterstützung der Ukraine mit Militärgerät steht offenbar kurz vor dem Abschluss, diesmal zwischen Deutschland und Slowenien. Das kleine Land soll 28 Kampfpanzer sowjetischer Bauart an die Ukraine abgeben, Deutschland dafür “moderne militärische Lastwagen” an Slowenien liefern, wie Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) am Dienstag mitteilte. Sie habe mit ihrem slowenischen Amtskollegen Marjan Sarec eine entsprechende Absichtserklärung vereinbart. “Ich freue mich, dass nach Tschechien, der Slowakei und Griechenland […]

Streit um Gasumlage geht weiter – Stadtwerke verwirrt

Leipzig/Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) diskutiert am Dienstag und Mittwoch in Leipzig auf dem sogenannten “Stadtwerkekongress” über Energiekosten und Versorgungssicherheit – und die Teilnehmer zeigen sich irritiert von der Diskussion über eine mögliche Zurückziehung der Gasumlage. “Ich persönlich kann es kaum noch nachvollziehen, was da gerade passiert”, sagte der Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig, Karsten Rogall, dem Fernsehsender “Welt”. “Das ist das, was uns alle bewegt: Die Politik ist sehr erratisch. Rein […]

Uniper-Betriebsrat freut sich auf Staatseinstieg

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der Chef des Uniper-Konzernbetriebsrats, Harald Seegatz, begrüßt den absehbaren Einstieg des Staates bei Uniper. “Wir brauchen den Staat als Hauptaktionär, um jetzt die Gaskrise zu überstehen und auf Dauer die Energiewende zu meistern”, sagte Seegatz der “Rheinischen Post” (Mittwochausgabe). Seegatz rechnet damit, dass der Staat lange beteiligt sein wird: “Der Staat wird dabei längerfristig bei Uniper gefordert sein, denn der Umstieg Deutschlands von Erdgas auf Wasserstoff wird ein paar Jahre dauern, […]

Verstaatlichung von Uniper rückt näher

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Eine Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper rückt näher. Das Unternehmen teilte am Dienstagnachmittag mit, es befinde sich “in abschließenden Gesprächen mit dem Bund und Fortum über eine Änderung des Stabilisierungspakets vom 22. Juli 2022”. Diese Änderung sehe nun unter anderem eine Kapitalerhöhung in Höhe von 8 Milliarden Euro unter einem sogenannten “Bezugsrechtsausschluss” vor. Das heißt konkret, dass nur ein Akteur, nämlich der Bund, die neuen Anteile erwerben darf. Darüber hinaus soll der […]

FDP will Atomkraftwerk Isar 2 trotz Leck weiterlaufen lassen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Christian Dürr, Chef der FDP-Fraktion im Bundestag, hält trotz des entdeckten Ventil-Lecks im bayerischen Atomkraftwerk Isar 2 an einem Weiterbetrieb des Meilers fest. “Dass bei Isar 2 ein Leck gefunden wurde, zeugt nicht von mangelnder Sicherheit”, sagte Dürr den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). “Ganz im Gegenteil: Es zeigt, dass Sicherheit oberste Priorität hat und die Überprüfungen unserer Meiler funktionieren.” Reparaturarbeiten seien völlig normal, sagte der FDP-Politiker. “Die gibt es auch in […]

Kassenärzte begrüßen Stiko-Empfehlung zu Omikron-Impfstoffen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Kassenärzte begrüßen die angekündigte Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) für die neuen Omikron-Impfstoffe. Sie sei eine Richtschnur für die niedergelassenen Ärzte und erleichtere deren Arbeit angesichts des gestiegenen Beratungsbedarfs in den Praxen, sagte Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). So werde eine vierte Impfung weiterhin unter anderem allen Über-60-Jährigen empfohlen. Gassen betonte: “Ein Immungesunder unter 60 Jahren, der drei Mal geimpft ist, braucht keine […]

Union will im Bundestag über Laufzeitverlängerung abstimmen lassen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundestagfraktion von CDU und CSU will im Parlament über eine Laufzeitverlängerung für die verbliebenen drei deutschen Atomkraftwerke abstimmen lassen und bringt dafür noch in dieser Woche einen Gesetzentwurf zur Änderung des Atomgesetzes ein. Das sagte CDU-Chef Friedrich Merz am Dienstag. “Aufgrund des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine hat sich die Energieversorgungssituation in Deutschland erheblich zugespitzt”, heißt es in dem Entwurf, über den die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” berichten. Ausufernde Strompreise […]

Forsa: Grüne rutschen unter 20 Prozent

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben in der neuesten Forsa-Umfrage erneut verloren und rutschen erstmals seit April wieder unter die 20-Prozent-Marke. Laut der Erhebung, die das Institut im Auftrag der Fernsehsender RTL und ntv durchgeführt hat, erreicht die Partei bei der “Sonntagsfrage” nur noch 19 Prozent. Die FDP verbessert sich um einen Prozentpunkt und liegt aktuell bei 7 Prozent. Die Werte für SPD (19 Prozent), CDU (28 Prozent), Linke (5 Prozent), AfD (13 Prozent) […]

Reinhold Messner sorgt sich vor Italien-Wahl um Südtirol

Bozen (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige Extrembergsteiger und gebürtige Südtiroler Reinhold Messner befürchtet bei einem Wahlsieg der oft als “rechtspopulistisch” klassifizierten Fratelli Di`Italia (FdI) Konsequenzen für den sozialen Frieden. Der “Augsburger Allgemeinen” sagte er: “Südtirol ist Südtirol geblieben trotz mancher Konflikte mit der italienisch-sprachigen Bevölkerung”. Sollte die FdI “mit ihren rechtslastigen Vorstellungen” an die Macht kommen, müssten über die letzten 50 Jahre erkämpfte Rechte verteidigt werden. Zum Thema Verzicht angesichts der Klima- und Energiekrise gab […]

Leistungsstarke Mixer für alle Gelegenheiten

Leistungsstarke Mixer für alle Gelegenheiten

Nicht nur Profiköche brauchen einen leistungsstarken Mixer, auch wer zu Hause gerne den Kochlöffel schwingt, sollte sich einen Mixer mit viel Power zulegen. Gewürze und Kräuter zu zerkleinern, ist in einem starken Mixer ganz einfach, ebenso wie die Zubereitung von köstlichen Smoothies. Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, einen guten Mixer zu haben, denn mit seiner Hilfe kann man viele vitaminreiche Getränke mühelos zubereiten. Perfekt für den Smoothie Smoothies haben immer mehr Freunde […]

Lesebrillen - für einen besseren Durchblick im Alter

Lesebrillen – für einen besseren Durchblick im Alter

Lesebrillen gehören zu den Artikeln, die man in jedem gut sortierten Drogeriemarkt kaufen kann. Zu empfehlen ist ein solcher Kauf aber nur, wenn die Sehstärke genau bekannt ist. Deshalb ist es immer die bessere Idee, vor dem Kauf einer Lesebrille entweder zu einem guten Optiker oder zum Augenarzt zu gehen. Dort wird zunächst die Sehstärke festgestellt, anschließend wird die Lesebrille individuell für jeden Kunden nach Maß angefertigt. Warum eine Lesebrille? Mit fortgeschrittenem Alter fällt es […]

Bericht: Mögliche Verstaatlichung von Uniper rückt näher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die mögliche Übernahme des Düsseldorfer Gaskonzerns Uniper durch Deutschland rückt offenbar näher. Der Bund sei sich mit dem bisherigen finnischen Mehrheitsanteilseigner Fortum “weitgehend handelseinig”, schreibt das Portal “Business Insider” unter Berufung auf mehrere Quellen in der Bundesregierung. Demnach rechnet der Bund nach Kalkulationen von voriger Woche mit Kosten von rund 30 Milliarden Euro. Offen ist bislang, ob in den Kosten das erste deutsche Rettungspaket vom Sommer in Höhe von 15 Milliarden […]

Separatistenregionen planen Referendum zum Anschluss an Russland

Luhansk (dts Nachrichtenagentur) – Die selbst ernannten “Volksrepubliken” Luhansk und Donezk in der Ostukraine planen bereits in den kommenden Tagen Volksabstimmungen zu einem Anschluss an Russland. Sie sollen vom 23. bis 27. September stattfinden, kündigte der Chef des Separatistenparlaments in Luhansk, Denis Miroshnichenko, am Dienstag an. Die Abstimmung werde persönlich in den “gesetzlich festgelegten Wahllokalen” stattfinden. Kurz zuvor war ein Gesetz zur Abhaltung eines solchen Referendums vom Regionalparlament verabschiedet worden. Es wird erwartet, dass auch […]

Innenministerin will weiterhin auf Vorratsdatenspeicherung setzen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will auch nach dem EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung in bestimmten Situationen auf das Instrument zurückgreifen. “Ausdrücklich hat der Europäische Gerichtshof entschieden: IP-Adressen dürfen gespeichert werden, um schwere Kriminalität bekämpfen zu können”, sagte sie am Dienstag in Berlin. Zudem gestatte der EuGH gezielte Speicheranordnungen für Orte wie Flughäfen oder Bahnhöfe und für Gegenden mit einer hohen Kriminalitätsbelastung. “Für die Bekämpfung schwerer Straftaten und für den Schutz unserer inneren Sicherheit […]

Gesundheitsamt stellt Ermittlungen gegen Lauterbach ein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Gesundheitsamt Berlin-Mitte hat die Ermittlungen gegen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) wegen eines möglichen Verstoßes gegen Corona-Isolationsvorschriften eingestellt. “Das Gesundheitsamt hat keine Rechtswidrigkeiten festgestellt und das Verfahren abgeschlossen”, teilte das zuständige Bezirksamt der “Welt” mit. Zuvor sei die Sachlage geprüft worden. Auslöser für die Ermittlungen war der Eingang von mindestens fünf Anzeigen, nachdem der Minister Anfang August an Corona erkrankt war und sich nach fünf Tagen vorzeitig aus der Quarantäne entlassen […]

Stiko empfiehlt Booster mit Omikron-Impfstoffen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt, künftig bei Corona-Auffrischungsimpfungen die an die Omikron-Variante angepassten Wirkstoffe zu nutzen. Das sagtne Stiko-Mitglieder im Vorfeld der geplanten Veröffentlichung einer offiziellen Empfehlung. Konkret geht es demnach um die angepassten bivalenten Impfstoffen, die sich auch gegen die Virusvarianten BA.1 beziehungsweise BA.4 und BA.5 richten. “Wir haben jetzt ein, zwei Impfstoffe oder drei Impfstoffe, die adaptiert sind, die man mit guten Gewissen einsetzen kann, die uns eine Verbreiterung […]

SPD-Chefin will endgültige Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung in Deutschland fordert die SPD-Vorsitzende Saskia Esken die endgültige Abschaffung des Instruments. “Eine präventive, allgemeine und anlasslose Vorratsdatenspeicherung von Verkehrs- und Standortdaten ist mit dem Europarecht unvereinbar”, sagte Esken am Dienstag der “taz”. Grundsätzlich teile sie das Ziel und unterstütze die Strafverfolgungsbehörden, schwere Straftaten im Internet aufzudecken. “Dazu gilt es jetzt die Vorgaben des Koalitionsvertrages umzusetzen. Ich erwarte, dass die Bundesregierung zeitnah ein Quick-Freeze-Gesetz vorlegen wird.” […]

Bundesregierung will queere Flüchtlinge besser schützen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung will queere Flüchtlinge besser schützen. Eine entsprechende Dienstanweisung werde derzeit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) umgesetzt und soll ab Oktober gelten, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Bei der “Gefahrenprognose” für einen Geflüchteten in seiner Heimat soll das BAMF im Rahmen des Asylverfahrens demnach künftig immer davon ausgehen, dass der Mensch seine sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität im Herkunftsland “offen auslebt”, wie es in der überarbeiteten Dienstanweisung […]

DAX rutscht in die Verlustzone – Autowerte legen zu

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am Dienstag nach einem freundlichen Start bis zum Mittag in die Verlustzone gerutscht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 12.700 Punkten berechnet und damit 0,8 Prozent unter Vortagesschluss. Entgegen dem Trend legten allerdings die Autowerte zu. Die Papiere von Porsche rangierten deutlich im Plus, die Anteilsscheine von Continental, Volkswagen, BMW und Mercedes legten zumindest etwas zu. Die größten Abschläge gab es unterdessen bei den Aktien von […]

Italiens Rechte gibt sich vor Parlamentswahl gemäßigt

Rom (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der italienischen Fratelli D`Italia (FdI), Giorgia Meloni, verteidigt ihre Partei gegen den Vorwurf postfaschistischer Wurzeln. Ihre Partei habe “den Faschismus schon vor Jahrzehnten der Geschichte überlassen”, sagte sie der “Neuen Zürcher Zeitung” (NZZ) in einem am Dienstag veröffentlichten Interview. Hinter der Kritik würden Angriffe der italienischen Linken stecken. Die sähen die FdI als Bedrohung für ihr Machtsystem und hätten “Italien in zehn der letzten elf Jahre regiert, ohne jemals […]

Gesundheitsministerium muss Corona-Anzeigenkampagne korrigieren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesgesundheitsministerium hat seine aktuelle Anzeigenkampagne zur Corona-Pandemie aufgrund eines “redaktionellen Fehlers” korrigieren müssen. Das teilte der Sprecher von Ressortchef Karl Lauterbach (SPD) am Dienstag mit. Konkret geht es demnach um die Aussage, wonach “etwa zehn Prozent der in Deutschland erkrankten Personen aufgrund eines schweren Covid-19-Verlaufs im Krankenhaus behandelt” würden – dieser Satz sei “missverständlich”, so das Ministerium. Es müsse vielmehr richtig heißen, dass “bis zu zehn Prozent” der in Deutschland […]

Corona-Positivrate steigt wieder etwas

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland ist wieder etwas gestiegen. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche 35,4 Prozent aller durchgeführten Tests positiv, in der Vorwoche waren es 33,5 Prozent. Die Zahl der angeforderten Tests stieg ebenfalls. Insgesamt wurden innerhalb von sieben Tagen rund 492.000 PCR-Tests durchgeführt – in der Woche zuvor waren es 466.000. Die wöchentliche Kapazität der an die Erhebung angeschlossenen 183 Labore lag zuletzt […]

Ex-UN-Botschafter warnt vor Gesprächen mit Lawrow in New York

New York/München (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Münchener Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen, rät westlichen Politikern dazu, am Rande der UN-Vollversammlung nicht mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zu sprechen. “Lawrow ist ein getreuer Diener seines Herrn ohne eigenen Spielraum”, sagte Heusgen dem Hörfunksender “HR-Info”. “Ich halte nichts von einem Treffen mit jemandem, der verantwortlich ist – auch für die Kriegsverbrechen, die Wladimir Putin begangen hat.” Heusgen, der frühere Vertreter Deutschlands bei der UN, forderte zugleich […]

Justizstaatssekretär: Vorratsdatenspeicherung “endgültig beerdigt”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesjustizministerium, Benjamin Strasser (FDP), hat das Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Vorratsdatenspeicherung begrüßt. “Mit dem Urteil des EuGH zur deutschen Vorratsdatenspeicherung ist das anlasslose und massenhafte Sammeln von Daten durch die Sicherheitsbehörden endgültig beerdigt”, sagte Strasser den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). “Im Koalitionsvertrag haben wir uns auf eine anlassbezogene und richterlich genehmigte Speicherung von Daten geeinigt.” Das wolle man jetzt “schnellstmöglich umsetzen”. Sofern bei den Sicherheitsbehörden […]

Geburtenziffer seit Jahresbeginn durch Corona abrupt gesunken

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Geburtenziffer in Deutschland ist seit Beginn des Jahres deutlich unter das Niveau der Vorjahre gefallen. Während der Wert von 2015 bis 2021 noch zwischen 1,5 und 1,6 Kindern pro Frau pendelte, ist er zum Jahresanfang 2022 auf 1,3 bis 1,4 abgestürzt, so eine Studie, die das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) mit der Universität Stockholm veröffentlicht hat. Die Gesamtfruchtbarkeitsrate sei um über 10 Prozent gegenüber den Jahren vor der Pandemie gesunken, […]

1 2