Tägliche Archive: 10. Januar 2023

58 Beiträge

Lemke fordert Autoindustrie zum Bau sparsamer Kleinwagen auf

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) hat die Automobilindustrie zum Bau sparsamer Kleinwagen aufgerufen. Mit Blick auf gestiegene Zulassungszahlen insbesondere großer Pkw wie SUV sagte die Grünen-Politikerin am Dienstagabend in der Sendung “RTL Direkt”: “Ich kenne sehr viele Familien, die gerade angesichts der gegenwärtigen Treibstoffpreise der Energiekrise auf kleine, auf sparsame Autos setzen. Ich denke, das ist ein wichtiger Markt, der von der deutschen Automobilindustrie selbstverständlich bedient werden muss.” Zudem stehe der Bundesverkehrsminister […]

US-Börsen legen zu – Nasdaq Composite deutlich stärker

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Dienstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.704 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,6 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.919 Punkten 0,7 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq Composite zu diesem Zeitpunkt mit rund 10.743 Punkten 1,0 Prozent stärker. Nachdem am Vortag Äußerungen von Vertretern […]

Scholz hält Auto-Gipfel ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unter der Leitung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Dienstag ein Autogipfel der Bundesregierung stattgefunden. Die zentrale Frage der sogenannten “Strategieplattform Transformation der Automobil- und Mobilitätswirtschaft (STAM)” sei gewesen, wie die Klimaneutralität des Mobilitätssektors zu erreichen sei und gleichzeitig Wertschöpfung und Beschäftigung in Deutschland erhalten werden könne, teilte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, am Nachmittag mit. Insgesamt nahmen fünf Fachminister teil. Anders als bei bisherigen “Mobilitätsgipfeln” waren neben Automobilherstellern […]

Baerbock will weitere Waffenlieferungen an die Ukraine

Charkiw (dts Nachrichtenagentur) – Die Ukraine benötigt aus Sicht von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock weiterhin Waffen zur Luftverteidigung, aber auch Panzerlieferungen. Insbesondere in der Region Charkiw, die Baerbock am Dienstag besuchte, würden Panzer benötigt, weil dort “noch nicht alle Orte befreit wurden”, sagte Baerbock den ARD-Tagesthemen. “Meine Reise dient auch dazu, mir selber ein Bild davon zu machen, was die Belagerung von Städten bedeutet, was es braucht für die Befreiung.” Es habe in diesem Krieg immer […]

Erwerbsmigration aus Drittstaaten auf niedrigem Niveau

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im Jahr 2021 sind rund 1,3 Millionen Menschen nach Deutschland gezogen, darunter knapp 500.000 von Ländern außerhalb Europas. Rund 40.000 von ihnen erhielten einen Aufenthaltstitel zur Erwerbstätigkeit. Das geht aus dem Migrationsbericht 2021 der Bundesregierung hervor, über den die “Welt” (Mittwochsausgabe) berichtet. Er soll am Mittwoch im Kabinett verabschiedet werden. Die größten Gruppen der Arbeitsmigranten bildeten demnach Menschen aus Indien sowie Angehörige der Westbalkan-Staaten. Auch aus der Türkei, den Vereinigten Staaten […]

SPD-Papier skizziert europäische Industriestrategie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD will angesichts zunehmender Konkurrenz aus den USA und Asien die Wirtschaftspolitik in der Europäischen Union neu ausrichten. In einem als “Zeitenwende für Europas Industrie” bezeichneten Positionspapier, über das das “Handelsblatt” (Mittwochausgabe) berichtet, skizziert die Bundestagsfraktion hierfür “Leitlinien für eine zukunftsgerichtete europäische Industriestrategie”. Das Papier soll Ende der Woche bei der Fraktionsklausur in Berlin beschlossen werden. “Die EU braucht eine umfassende Standort- und Resilienzstrategie, um auf die neuen Herausforderungen im […]

CDU will Deutsch als einzige Sprache auf Schulhöfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Generalsekretär Mario Czaja will Deutsch zur einzigen Sprache auf Schulhöfen machen. Es solle “konsequent darauf geachtet werden, dass in den Schulen vor allem Deutsch gesprochen wird. Es geht nicht, dass auf den Schulhöfen andere Sprachen als Deutsch gesprochen werden”, sagte Czaja der “Welt” (Mittwochsausgabe). Dazu müssten Schulen, gerade dort, wo viele Migranten lebten, gestärkt werden. “Durch Sozialarbeiter, Sprachmittler und Sozialpädagogen.” Diese müssten Czaja zufolge mit den Lehrkräften und Schulleitungen dafür sorgen, […]

Bafin sieht von strengerer Kontrolle der Deutschen Börse ab

Frankfurt (dts Nachrichtenagentur) – Die Finanzaufsicht Bafin sieht von einer intensiveren Kontrolle der Deutschen Börse ab. Die Behörde hat nach einer langen Prüfung entschieden, Deutschlands größten Börsenbetreiber nicht als Finanzholding einzustufen. Eine Sprecherin der Deutschen Börse bestätigte entsprechende Informationen aus Finanzkreisen, über die das “Handelsblatt” (Mittwochausgabe) berichtet. Die Bafin wollte sich dazu nicht äußern. Bei einer Einordnung als Finanzholding wäre die Deutsche Börse von der Bafin – ähnlich wie eine Bank – deutlich strenger überwacht […]

Buschmann und Özdemir wollen Straffreiheit für “Containern”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) und Bundesernährungsminister Cem Özdemir (Grüne) wollen Straffreiheit für das sogenannte “Containern” erreichen. Bislang ist es illegal, weggeworfene Waren aus Abfallcontainern von Supermärkten und Fabriken mitzunehmen. In einem gemeinsamen Schreiben an die Justizminister der Länder werben die Bundesminister nun um Unterstützung für einen Vorschlag des Bundeslandes Hamburg, der eine entsprechende Änderung der Richtlinien für Straf- und Bußgeldverfahren vorsieht. “In Deutschland landen leider noch viel zu viele Lebensmittel im […]

DAX lässt nach – Bayer vorn

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.774 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem schwachen Tagesstart konnte der DAX seine Verluste im Tagesverlauf deutlich reduzieren. Rückenwind kam am Nachmittag aus den USA, wo die Börsen stärker starteten als befürchtet. Zuvor hatten Äußerungen von Vertretern der US-Zentralbank Federal Reserve, wonach die Leitzinserhöhungen erst auf einem sehr hohen Niveau […]

FDP will baldiges Ende der Maskenpflicht im Fernverkehr

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts aktuell sinkender Coronazahlen und der Beendigung der Maskenpflicht im Nahverkehr einiger Bundesländer dringt die FDP auch auf ein rasches Ende der Maskenpflicht in den Fernzügen der Deutschen Bahn. “Die Maskenpflicht im Fernverkehr muss spätestens Anfang Februar fallen”, sagte FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai der “Bild” (Mittwochausgabe). Seiner Ansicht nach sei die Pandemie vorbei und eine endemische Lage erreicht. “Es ist nun höchste Zeit, Grundrechtseingriffe wie die Maskenpflicht endlich zurückzunehmen.” Das Infektionsschutzgesetz “sieht […]

Außenministerin Baerbock zu Überraschungsbesuch in der Ukraine

Charkiw (dts Nachrichtenagentur) – Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) ist am Dienstag zu einem nicht angekündigten Besuch in der ostukrainischen Stadt Charkiw eingetroffen. “Diese Stadt ist Sinnbild für den absoluten Irrsinn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine und für das unendliche Leid, mit dem die Menschen, ganz besonders hier im Osten des Landes, jeden Tag konfrontiert sind”, sagte sie dort. Verbunden durch eine gemeinsame Sprache hätten vor dem Krieg enge Verbindungen und reger Grenzverkehr mit Russland […]

BGH hebt Freisprüche von VW-Managern auf

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Landgerichts Braunschweig vom September 2021 aufgehoben, mit dem vier frühere Manager der Volkswagen AG vom Vorwurf der Untreue freigesprochen worden waren. Gegenstand des Verfahrens war die Gewährung von Arbeitsentgelten an freigestellte Betriebsräte in den Jahren 2011 bis 2016, die Zahlungen an Vergleichsgruppen erheblich überstiegen. Hierdurch entstand der Volkswagen AG ein Schaden von mehr als 4,5 Millionen Euro. Nach Ansicht des Landgerichts hatten die Angeklagten durch […]

Berlin und Sachsen beenden Maskenpflicht im Nahverkehr

Berlin/Dresden (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesländer Sachsen und Berlin wollen die Maskenpflicht im Nahverkehr beenden. Für den ÖPNV in Sachsen soll die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske am 16. Januar entfallen. Für Berlin ist dies am 2. Februar der Fall. Die entsprechenden Änderungen haben die Sächsische Staatsregierung und der Senat von Berlin am Dienstag beschlossen. Beide Bundesländer empfehlen den Bürgern, das Masketragen auch ohne Pflicht beizubehalten. Zu dem Beschluss in ihrem Bundesland sagte die […]

Pelletverband verteidigt Holzheizungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Chef des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV), Martin Bentele, verteidigt Holzheizungen gegen den Vorwurf hoher Feinstaubbelastung. Bei der Diskussion würden alle Holzfeuerungen “fälschlicherweise über einen Kamm geschert”, sagte Bentele dem “Münchner Merkur”. Zwar könne bei mit Scheiten beheizten Kaminöfen viel Feinstaub entstehen, aber Pelletheizungen wurden genau dafür entwickelt, maximal 20 Gramm Feinstaub oder weniger pro Kubikmeter Luft auszustoßen. “Das muss der Kaminkehrer übrigens bei Heizungen auch messen – bei Kaminöfen […]

Dündar fürchtet Widerstand Erdogans gegen mögliche Abwahl

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige Chefredakteur der türkischen Zeitung “Cumhuriyet”, Can Dündar, erwartet, dass Erdogan nach der Wahl sein Amt aufgeben muss, sich jedoch dem Wahlergebnis nicht beugt. “Er wird sein Bestes tun, um an der Macht zu bleiben, wie Trump und Bolsonaro”, sagte Dündar den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Auf die anstehenden Wahlen setzt der Journalist eigentlich große Hoffnung. “Die Menschen leiden unter der Wirtschaftskrise, und die Opposition hat sich zum ersten Mal […]

Vertrauen zu Institutionen der Wirtschaft weiter stabil

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Während das Vertrauen zu den gesellschaftlichen Institutionen generell und vor allem das zu den politischen Institutionen im letzten Jahr deutlich zurückgegangen ist, blieb das Vertrauen zu den meisten Institutionen der Wirtschaft weitgehend unverändert. Das geht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa mit 4.003 Befragten für das aktuelle Trendbarometer von RTL und ntv hervor. Nur bei zwei Institutionen der Wirtschaft – dem eigenen Arbeitgeber (69 Prozent; hierzu wurden nur die abhängig Beschäftigten befragt) […]

Netzagentur erwartet keine schnellen Entlastungen für Gaskunden

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, erwartet keine schnellen Entlastungen für Gaskunden. Am sogenannten Spotmarkt gingen die zwar Preise zurück, Stadtwerke und Energieversorger kauften aber schrittweise ein, sagte er den Sendern RTL und ntv. “Das heißt zu teuren Preisen im letzten Jahr und etwas günstigeren Preisen jetzt.” Und diese “Mischkalkulation” komme bei den Verbrauchern an. “Das heißt, es dauert noch eine Weile, bis auch die davon profitieren.” Müller macht den Gaskunden […]

Queer-Beauftragter begrüßt Lauterbach-Vorstoß zur Blutspende

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Queer-Beauftragte der Bundesregierung, Sven Lehmann, hat das Vorhaben von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach begrüßt, die ungleiche Behandlung Homosexueller bei der Blutspende zu beenden. “Die Abschaffung der Diskriminierung ist längst überfällig”, sagte der Grünen-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). “Ich freue mich, dass Karl Lauterbach das jetzt angeht.” Entscheidend für einen Ausschluss bei der Blutspende dürfe nicht die sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität sein, sondern nur ein riskantes individuelles Sexualverhalten der potenziellen Spender. […]

Forsa: Union und Grüne legen zu – SPD schwächer

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa haben sich die Unionsparteien und die Grünen leicht verbessert. In der Erhebung für die Sender RTL und ntv legten beide jeweils um einen Prozentpunkt zu. CDU/CSU kommen damit auf 29 Prozent, die Grünen auf 20 Prozent. Die SPD (18 Prozent) und die sonstigen Parteien (8 Prozent) verlieren unterdessen jeweils einen Prozentpunkt. Die Werte von FDP (7 Prozent), Linkspartei (5 Prozent) und AfD (13 Prozent) […]

Umfrage: Geringes Interesse an Tod von Benedikt XVI.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Tod des emeritierten Papstes Benedikt XVI. ist offenbar nur bei wenigen Bundesbürgern auf Interesse gestoßen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Instituts Forsa für RTL und ntv. Bei den Themen, die die Bundesbürger am meisten bewegen, gaben in der vergangenen Woche nur vier Prozent den Tod des früheren Oberhauptes der römisch-katholischen Kirche an. Zu Beginn des neuen Jahres blieben stattdessen der Krieg in der Ukraine (52 Prozent) und die […]

FDP stellt Bedingungen für neues Rentenpaket

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Vorbereitung der Ampelkoalition für ein neues Rentenpaket hat die FDP Bedingungen formuliert. Sie betreffen vor allem die geplante dauerhafte Festschreibung einer sogenannten Haltelinie für das Rentenniveau, berichtet die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (Mittwochsausgabe). “In der Rentenformel müssen alle Parameter nachweislich auch langfristig finanzierbar sein”, sagte der stellvertretende Parteivorsitzende Johannes Vogel der FAZ. “Hier müssen wir in Jahrzehnten denken und rechnen.” Zur Begründung führte Vogel, der auch parlamentarischer Geschäftsführer der FDP […]

Industrieverband erwartet anhaltende Arzneimittelengpässe

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Geschäftsführer des Industrieverbands Pro Generika, Bork Bretthauer, erwartet durch die von den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) beschlossenen Maßnahmen gegen Arzneimittelengpässe keine Entspannung der Lage. “Eine Aussetzung der Festbeträge für Kinderarzneimittel, wie sie der GKV-Spitzenverband offensichtlich plant, ist eine Geste – aber sie wird das Problem der Engpässe kurzfristig nicht lösen”, sagte Bretthauer dem “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe). Es sei unklar, woher die Fiebersäfte plötzlich kommen sollen. “Unsere Unternehmen produzieren derzeit rund um die […]

Ein traumhafter Job am Ende der Welt

Ein traumhafter Job am Ende der Welt

Ein traumhafter Job am Ende der WeltDieses Video auf YouTube ansehenDas Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten dann die Datenschutzbestimmungen von Google. Viele Menschen fühlen sich in ihrem Job gestresst und würden lieber heute als morgen aussteigen, um etwas ganz Anderes zu tun. Alle, die diese Sehnsucht verspüren und sich nicht scheuen, am anderen Ende der Welt noch einmal durchzustarten, sollten sich gründlich über Neuseeland informieren. […]

Bauen mit Holz wird deutlich teurer

Bauen mit Holz wird deutlich teurer

Ein Haus aus Holz zu bauen, wird immer beliebter, auch weil es emissionsarm ist. Die Vorgaben der EU könnten die Preise für Bauholz jedoch deutlich in die Höhe treiben, was bedeutet, dass Bauen mit Holz zu einer sehr teuren Angelegenheit wird. Holz als Baustoff wird durch den sogenannten „Green Deal“ massiv gefährdet, davor warnen der Verband der deutschen Waldbesitzer und die Säge-Industrie. Folgen auch für das Klima Die geplanten Maßnahmen der EU sehen vor, dass […]

Finanzielle Änderungen im neuen Jahr

Finanzielle Änderungen im neuen Jahr

In finanzieller Hinsicht ändert sich für die Bürger im neuen Jahr einiges. Dabei geht es um die Einkommenssteuer, die Pauschale für das Homeoffice, das Kindergeld und den Kinderzuschlag, die zusätzlichen Beiträge für die Krankenkassen und das Wohngeld. Aber auch für Rentner gibt es 2023 finanzielle Änderungen. Die Einkommenssteuer sinkt Damit die sogenannte kalte Progression ausgeglichen werden kann, steigt nicht nur der Grundfreibetrag, auch der Steuersatz sinkt. Für die Beschäftigten heißt dies: Sie haben mehr Netto […]

Containern keine Straftat mehr? Özdemir will Lebensmittel retten

Containern keine Straftat mehr? Özdemir will Lebensmittel retten

Wer Lebensmittel aus den Abfallcontainern der Supermärkte holt, begeht immer noch eine Straftat, aber das soll sich bald ändern. Geht es nach Landwirtschaftsminister Cem Özdemir, dann ist Containern keine Straftat mehr. Er möchte mit diesem Schritt die enorm große Lebensmittelverschwendung in Deutschland stoppen. Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr auf den Müll geworfen und die Hälfte davon stammt aus deutschen Supermärkten. Rechtlich eine Grauzone Containern ist, wenn man Lebensmittel, die ein Supermarkt wegwirft, wieder […]

Viele gute Nachrichten für die Natur

Viele gute Nachrichten für die Natur

Der Zustand der Natur und der Tierwelt auf der Erde macht vielen Menschen große Sorgen. Neben mehr Aktivitäten zum Schutz der Natur und der Tiere wünschen sich viele mutige Regierungen, die sich für Flora und Fauna einsetzen. Insbesondere beim Fang und bei der Vermarktung von bestimmten Tierarten sind auch Verbote im Gespräch. Im vergangenen Jahr gab es eine Menge gute Nachrichten für die Natur, viele sind jedoch bei der Flut der schlechten Nachrichten einfach untergegangen. […]

Der IWF sieht ein schweres Jahr für die Weltwirtschaft

Der IWF sieht ein schweres Jahr für die Weltwirtschaft

Die wohl wichtigsten Wirtschaftsräume weltweit schwächeln, wodurch auch die Aussichten auf ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr 2023 getrübt werden. Als einziges Land können wohl nur die USA eine Rezession langfristig vermeiden. Der Internationale Währungsfonds sieht ein schweres Jahr für die Weltwirtschaft und rechnet damit, dass gut die Hälfte der Staaten in der EU in diesem Jahr in einer Rezession sind. Viel schwieriger als das alte Jahr Kristalina Georgiewa, die Chefin des IWF, hat dem amerikanischen Sender […]

DAX am Mittag weiter im Minus – Zalando hinten

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX hat sich am Dienstag nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag nicht aus dem roten Bereich befreien können. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 14.725 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,5 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Vortag. Die größten Abschläge gab es bei den Papieren von Zalando, die rund vier Prozent im Minus rangierten. Als Grund vermuten Marktbeobachter, dass steigende Zinsen Lieferdienste und Onlinehändler […]

1 2