Tägliche Archive: 3. Mai 2023

61 Beiträge

DFB-Pokal: Frankfurt schlägt Stuttgart im Halbfinale

Stuttgart: Im Halbfinale des DFB-Pokals hat Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart 3:2 gewonnen und zieht damit in das Finale gegen RB Leipzig ein. Zunächst waren die selbstbewussten Stuttgarter tonangebend und Tiago Tomás brachte ihnen die Führung in der 19. Minute. Zunehmend fanden aber auch die Frankfurter in die Partie. In der 51. und kurz darauf in der 55. Minute drehten Evan Ndicka und Daichi Kamada das Spiel. Mit zunehmender Form der Frankfurter wirkte der […]

US-Börsen lassen nach US-Zinsentscheid nach – Öl billiger

New York: Die US-Börsen haben am Mittwoch nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.414 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,8 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.091 Punkten 0,7 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 12.025 Punkten 0,5 Prozent schwächer. Nachdem die Leitindizes im Tagesverlauf überwiegend im Plus gestanden […]

US-Notenbank erhöht Leitzins um weitere 0,25 Prozentpunkte

Washington: Die US-Notenbank Federeal Reserve erhöht den Leitzins um weitere 0,25 Prozentpunkte. Die Spanne werde künftig zwischen 5,00 und 5,25 Prozent liegen, teilte die Fed am Mittwoch mit. Die meisten Marktteilnehmer hatten, wie schon bei den letzten beiden Entscheidung im Februar und März, auch genau eine solche Erhöhung um einen viertel Prozentpunkt erwartet. Damit setzt die Fed ihre Zinserhöhungen in gedrosseltem Tempo fort, im Dezember 2022 war noch um einen halben Prozentpunkt erhöht worden, vorher […]

Experte glaubt nach Razzia nicht an Durchbruch gegen Mafia

Düsseldorf: Der Berliner Mafia-Experte Sandro Mattioli dämpft nach den groß angelegten Razzien gegen die italienische `Ndrangheta-Organisation Hoffnungen auf einen durchschlagenden Erfolg der Ermittler. “Es ist noch viel zu tun und ich bin nicht optimistisch, dass das ein Durchbruch war”, sagte Mattioli der “Rheinischen Post” (Mittwochausgabe). “Man hat sich auf den Weg gemacht, was gut ist, aber der Weg wird noch lang sein.” Mit Blick auf die Situation in Nordrhein-Westfalen ergänzte Mattioli, die Mafia habe sich […]

Europaabgeordnete der Grünen gegen Faesers Asyl-Pläne

Straßburg: Führende Grüne im EU-Parlament lehnen den Vorschlag von Innenministerin Nancy Faeser (SPD) zur Durchführung schneller Asylverfahren an den europäischen Außengrenzen ab. “Das Bundesinnenministerium und die Bundesregierung dürfen den Rechtspopulisten nicht auf den Leim gehen und Vorschläge unterstützen, die von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban stammen könnten”, sagte der asylpolitische Sprecher der deutschen Grünen im EU-Parlament, Erik Marquardt, der “Welt” (Donnerstagausgabe). Einfache Lösungen, wonach abgelehnte Schutzsuchende an den Außengrenzen in Transitzentren eingesperrt und anschließend schnell zurückgeschickt […]

Lottozahlen vom Mittwoch (03.05.2023)

Saarbrücken: In der Mittwochs-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 14, 15, 16, 37, 42, 47, die Superzahl ist die 1. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 1682051. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 569709 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

Linke kritisiert pauschale Energiehilfen für Krankenhäuser

Berlin: Die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Kathrin Vogler, hat die vom Kabinett beschlossene Auszahlungsweise für Energiehilfen an Krankenhäuser kritisiert. “Es ist absolut nicht hinnehmbar, dass Lauterbach Milliardenhilfen an Kliniken pauschal nach dem Gießkannenprinzip auszahlen will”, sagte Vogler der “Welt” (Donnerstagausgabe). Die wirtschaftliche Situation sei in den jeweiligen Krankenhäusern sehr unterschiedlich. “Es darf kein Steuergeld verschwendet werden, um große, private Kliniken zu unterstützen, die die Hilfen gar nicht nötig haben und ihren Eignern Millionen Euro an […]

Ukrainischer Energieminister will Sanktionen gegen Rosatom

Kiew: Der ukrainische Energieminister Herman Haluschtschenko hat wegen der Besetzung des Atomkraftwerks Saporischschja Sanktionen gegen den russischen Nuklearkonzern Rosatom gefordert. “Der Westen muss Sanktionen gegen das Unternehmen und dessen Vertreter verhängen”, sagte der Minister dem “Handelsblatt” (Donnerstagausgabe). Er begründete seine Forderung mit einer schleichenden Zerstörung des Atommeilers. Laut Haluschtschenko ist Rosatom momentan für die Wartung des AKWs in Saporischschja zuständig. Diese Arbeiten würden indes entgegen besseren Wissens nicht sachgerecht ausgeführt. Er gehe daher davon aus, […]

Ukraine weist Urheberschaft für angeblichen Drohnenangriff zurück

Kiew: Die Ukraine hat die Anschuldigungen Moskaus, nach denen Kiew für einen angeblich erfolgten Drohnenangriff auf den Kreml verantwortlich sei, zurückgewiesen. Mychajlo Podoljak, Berater des ukrainischen Präsidenten, teilte mit, dass das Land einen reinen Verteidigungskrieg führen würde und keine Ziele auf dem Boden der russischen Föderation angreife. “Das Auftauchen unidentifizierter unbemannter Luftfahrzeuge bei Energieanlagen oder auf dem Territorium des Kremls kann nur ein Hinweis auf die Guerilla-Aktivitäten lokaler Widerstandskräfte sein”, so Podoljak. Er gehe davon […]

Caroline Peters kritisiert Zustände an Filmsets

Berlin: Nach Nora Tschirner hat auch Caroline Peters die Arbeitsbedingungen bei deutschen Film- und Fernsehproduktionen kritisiert. Es brauche eine Unternehmenskultur, in der cholerisch sein nicht mit Durchsetzungskraft verwechselt werde, sagte sie dem “Spiegel”. “Niemand muss an seinem Arbeitsplatz angeschrien werden, um gut zu arbeiten.” Es büße niemand Autorität ein, wenn er oder sie sich nicht widerlich benehme, so Peters. “Ich bin froh, dass darüber öffentlich geredet wird, so bleibt es nicht mehr an Einzelnen hängen, […]

Dax legt zu – Warten auf US-Zinsentscheid

Frankfurt/Main: Am Mittwoch hat der Dax zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.815 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nachdem der deutsche Leitindex am Vortag deutlich nachgelassen hatte, scheinen Anleger am Mittwoch vor den anstehenden Zinsentscheiden verhalten optimistisch. Um die am Dienstag erlittenen Verluste vollständig zu kompensieren, reicht das aber nicht. Die US-Notenbank Federal Reserve will am Abend ihre Entscheidung über eine mögliche Zinsanhebung verkünden. Marktbeobachter rechnen […]

Cannabis-Legalisierung könnte Staat um eine Milliarde entlasten

Berlin: Der Staat könnte durch die von der Bundesregierung geplante erste Stufe der Cannabis-Legalisierung stärker profitieren als bislang angenommen. Insgesamt dürfte die öffentliche Hand Einsparungen und Mehreinnahmen in Höhe von 1,1 Milliarden Euro verzeichnen, wie das “Handelsblatt” (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Berechnungen des Düsseldorfer Ökonomen Justus Haucap berichtet. Dafür wurde eine Studie aus dem Jahr 2021 aktualisiert, die die Entlastung bei einer vollständigen Legalisierung auf 4,7 Milliarden Euro bezifferte. Die erste Stufe der nun anvisierten […]

Bayerns Innenminister sieht Mafia vor allem bei Geldwäsche aktiv

München: Bayerns Innenministers Joachim Herrmann (CSU) sieht Tätigkeiten der Mafia in Deutschland vor allem bei der Geldwäsche und weniger bei andere Verbrechensarten. Herrmann sagte am Mittwoch dem TV-Sender “Welt”: “Wir haben in Bayern generell die Feststellung, dass hier sehr viel Geld versucht wird zu waschen, dass hier die Mafia weniger Verbrechen selbst begeht.” Die Mafia investiere ihr anderswo gewonnenes Geld hier in Immobilien, teure Kraftfahrzeuge und in italienische Restaurants, “um mit dem so gewaschenen Geld […]

US-Pharmakonzern vermeldet Durchbruch bei Alzheimer-Medikament

Indianapolis: Der US-Pharmakonzern Eli Lilly hat am Mittwoch einen Durchbruch bei einem neuen Alzheimer-Medikament vermeldet. Die Phase-3-Studie hat demnach die Verschlechterung des Zustands von mit “Donanemab” behandelten Patienten um 35 Prozent verringert im Vergleich zu Patienten, die ein Placebo erhalten haben. Die Beeinträchtigung der Alzheimer-Patienten, alltägliche Aktivitäten durchzuführen, soll so um 40 Prozent geringer ausgefallen sein. Die Studienteilnehmer waren in einem frühen symptomatischen Stadium ihrer Erkrankung. “Auf der Grundlage dieser Ergebnisse wird Lilly die Zulassungsanträge […]

Bundesrat will Heizungsgesetz in zentralen Punkten abändern

Berlin: Die Länder wollen über den Bundesrat das geplante Gebäudeenergiegesetz an zentralen Stellen abändern. Das berichtet “Business Insider”. Der Bundesratsausschuss für Städtebau fordert, dass das neue Heizungsgesetz erst ab dem 1. Januar 2027 in Kraft treten sollte – drei Jahre später, als von der Ampel-Koalition geplant. Im Hinblick “auf bestehende Lieferengpässe bei Wärmepumpen, mangelnde personelle Ressourcen im SHK-Gewerbe und noch erforderliche Fortbildungen” sei eine effektive Umsetzung des Gesetzes ab 2024 gar nicht möglich und von […]

UN-Generalsekretär besorgt über weltweit bedrohte Pressefreiheit

New York: UN-Generalsekretär António Guterres hat sich besorgt gezeigt über den weltweiten Zustand der Pressefreiheit. “Die Wahrheit ist durch Desinformation und Hassreden bedroht, die die Grenzen zwischen Tatsachen und Erfindung, zwischen Wissenschaft und Verschwörung zu verwischen suchen”, so Guterres. “Die Pressefreiheit ist das Fundament, auf dem Demokratie und Gerechtigkeit ruhen.” Guterres kritisierte zum Welttag der Pressefreiheit das zunehmende Verschwinden unabhängiger Nachrichtenorganisationen sowie staatliche Vorschriften und sonstige Eingriffe, welche das Recht auf freie Meinungsäußerung weiter gefährdeten. […]

Bundestag will NS-Mahnmal für verfolgte Zeugen Jehovas schaffen

Berlin: Der Bundestag will den von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Zeugen Jehovas ein Denkmal widmen. Das geht aus einem gemeinsamen Antrag von SPD, CDU/CSU, Grünen und FDP im Bundestag hervor, über den die “Welt” (Donnerstagausgabe) berichtet. In dem Antrag heißt es: “Der Deutsche Bundestag fordert die Bundesregierung auf, sich für ein Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten und ermordeten Zeugen Jehovas in Europa am historischen Ort im Berliner Tiergarten (Bereich Goldfischteich / Straße des […]

Grüne rechnen mit langem Kampf gegen italienische Mafia

Berlin: Grünen-Chef Omid Nouripour sieht die Bedrohung durch die organisierte Kriminalität trotz der heutigen Großrazzien gegen die italienische Mafia mit etwa 30 Festnahmen in Deutschland noch nicht gebannt. “Wir brauchen einen langen Atem beim Kampf gegen die organisierte Kriminalität und Geldwäsche”, sagte er der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe). Dass europaweit Sicherheitsbehörden und Polizei zu einem erneuten Schlag gegen die Gruppierung ausgeholt hätten, sei von großer Bedeutung, ergänzte der Grüne. Die `Ndrangheta bleibe aber “eine der gefährlichsten […]

Linke bezeichnet Faeser-Vorschlag als Abschaffung des Asylrechts

Berlin: Die Vorsitzende der Linken, Janine Wissler, hat den jüngsten Vorstoß der Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) zu Asylverfahren scharf kritisiert. “Das Recht auf Asyl wird mit diesen Plänen unterhöhlt und damit de facto für viele Geflüchtete abgeschafft”, sagte Wissler am Mittwoch. “Der Vorschlag, Asylverfahren zukünftig außerhalb von EU-Ländern durchzuführen, hätte ebenso gut aus der Feder eines Unions-Ministers kommen können.” Statt die “unsäglichen Bedingungen in den Auffanglagern endlich zu beenden”, verschiebe man die Verantwortung auf die […]

Moskau meldet vereitelten Drohnenangriff auf den Kreml

Moskau: Nach Angaben der russischen Regierung ist in der Nacht zu Mittwoch ein Drohnenangriff auf den Kreml abgewehrt worden. Verantwortlich soll angeblich die Ukraine sein, wie mehrere Staatsmedien übereinstimmend unter Berufung auf das russische Präsidialamt meldeten. “Heute Nacht hat das Kiewer Regime versucht, mit unbemannten Luftfahrzeugen die Kreml-Residenz des Präsidenten der Russischen Föderation anzugreifen”, hieß es demnach in einer Mitteilung des Präsidialamts. Zwei Drohnen sollen sich dem Kreml genähert haben – sie seien jedoch durch […]

Stella Assange will mehr Unterstützung von Bundesregierung

London: Stella Assange, Ehefrau des in London inhaftierten Wikileaks-Gründers Julian Assange, fordert mehr Engagement der Bundesregierung im Fall ihres Mannes. “Die deutsche Regierung ist ein enger Verbündeter der Vereinigten Staaten”, sagte sie dem “Spiegel”. Das versetze sie in die besondere Lage, sich “für Julians Freiheit einzusetzen”. Stella Assange hatte zuletzt Abgeordnete und Vertreter des Auswärtigen Amtes in Berlin getroffen. “Wir befinden uns in einer ganz anderen Situation als vor vier Jahren, als Julian verhaftet wurde.” […]

Bundeskabinett beschließt Neuausrichtung der Sahel-Politik

Berlin: Das Bundeskabinett hat eine letztmalige Verlängerung des Minusma-Einsatzes der Bundeswehr in Mali beschlossen. Im Zuge dessen will die Bundesregierung ihre Sahel-Politik neu ausrichten, teilte das Verteidigungsministerium am Mittwoch mit. “Nach dem möglichen Ende von EUTM Mali und dem absehbaren Abzug der deutschen Kräfte bei Minusma wollen wir in der Sahel-Region dennoch unseren militärischen und verteidigungspolitischen Beitrag leisten”, ließ sich Ressortchef Boris Pistorius (SPD) zitieren. Dementsprechend werde die Bundesregierung die zivile Unterstützung für die Region […]

Faeser lobt europäische Operation gegen italienische Mafia

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat die europäische Polizei-Operation gegen die kalabrische Mafia-Organisation `Ndrangheta gelobt. “Mit den heutigen, europaweit koordinierten Maßnahmen haben die Strafverfolgungsbehörden der `Ndrangheta einen empfindlichen Schlag versetzt”, sagte sie am Mittwoch. Die Razzien seien die bislang größten Operationen im Kampf gegen die italienische Mafia. “Eine vernetzte, aktive und nachhaltige Zerschlagung krimineller Strukturen ist die Basis unserer Strategie zur Bekämpfung organisierter Kriminalität”, so die Bundesinnenministerin. Die Sicherheitsbehörden sorgten für höheren Druck auf die […]

Verkehrsministerium startet neuen Förderaufruf für Radfernwege

Berlin: Das Bundesverkehrsministerium hat einen neuen Aufruf für die Förderung von Radfernwegen gestartet. Im Rahmen der zweiten Förderrunde stünden “bis zu 100 Millionen Euro” zur Verfügung, teilte das Ministerium am Mittwoch mit. “Der Radverkehr gewinnt auch für Urlaubsreisen und touristische Zwecke zunehmend an Bedeutung”, sagte Ressortchef Volker Wissing (FDP). Man unterstütze die Länder und Kommunen beim Neu- und Ausbau des Netzes. Das gemeinsame Ziel seien sichere Radwege. Vom 3. Mai bis zum 31. August 2023 […]

Nato will kritische Infrastruktur auf den Meeren besser schützen

Brüssel: Die Nato will die kritische Unterwasser-Infrastruktur in Ost- und Nordsee sowie im Mittelmeer und Atlantik künftig besser schützen. “Der Anschlag auf die Nord-Stream-Pipelines im September vergangenen Jahres hat deutlich gemacht, dass die Gefahr real und von strategischer Bedeutung ist”, sagte der Leiter der neuen Nato-Koordinierungszelle für den Schutz der Infrastruktur, Hans-Werner Wiermann, der “Welt” (Donnerstagsausgabe). Zu schützen sind demnach Stromleitungen, Datenkabel, Gas- und Öl-Pipelines sowie Windparks. Die Ermittlungen zu dem Anschlag liefen noch, so […]

Windenergieverband kritisiert Brandenburger Denkmalschutzpläne

Potsdam: Der Landesverband Windenergie Brandenburg kritisiert den Entwurf des Potsdamer Kabinetts für ein neues Denkmalschutzgesetz. Die Industrie befürchte, dass das Gesetz und die geplante Verordnung den Ausbau der Windenergie ausbremsen könnten, sagte Verbandschef Jan Hinrich dem RBB. “Bereits heute wissen wir, dass bundesweit ungefähr zehn Prozent der Windkraftanlagen-Projekte durch den Denkmalschutz blockiert sind.” Nach den Plänen der Landesregierung sollen Windkraftanlagen in einem Radius von bis zu zwölf Kilometern rund um 93 schützenswerte Objekte zukünftig nur […]

Verdi ruft erneut zu Streik auf – Einschränkungen im Nahverkehr

Berlin: Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten mehrerer regionaler Verkehrsunternehmen für Donnerstag erneut zu einem Warnstreik aufgerufen. Geplant seien Aktionen in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Regional sei mit Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr zu rechnen. Mit den Maßnahmen will die Gewerkschaft den Druck im Tarifstreit mit dem Arbeitgeberverband Deutsche Eisenbahnen (AGVDE) erhöhen. Dabei geht es um rund 5.000 Beschäftigte, die unter den Eisenbahn-Tarifvertrag (ETV) fallen. Laut Verdi betrifft das bundesweit etwa 40 Betriebe, die […]

Mindestens neun Tote nach Schüssen an Schule in Belgrad

Belgrad: In einer Schule in der serbischen Hauptstadt Belgrad sind am Mittwoch mindestens neun Menschen bei einem mutmaßlichen Amoklauf getötet worden. Es handele sich bei den Todesopfern um acht Schüler sowie einen Wachmann, berichtet der staatliche Fernsehsender RTS. Mindestens sechs weitere Schüler sowie ein Lehrer wurden demnach mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Bei dem Schützen soll es sich lokalen Medienberichten zufolge um einen 14-jährigen Schüler handeln. Er soll in eine Klasse eingedrungen und mit der […]

Dax baut Gewinne zum Mittag aus – Autowerte unter Druck

Frankfurt/Main: Der Dax hat am Mittwoch nach einem bereits freundlichen Start seine Gewinne bis zum Mittag ausgebaut. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.835 Punkten berechnet, 0,7 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. Am Anfang der Kursliste rangierten am Mittag die Aktien von Merck, Sartorius und Siemens. Entgegen dem Trend im Minus waren unter anderem Daimler Truck, Porsche und Volkswagen. Der Mittwoch steht an der Frankfurter Börse ganz im Zeichen des Fed-Zinsentscheids, der […]

Selenskyj kommt am 13. Mai nach Berlin

Kiew/Berlin: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj kommt am 13. Mai nach Berlin. Er werde an diesem Tag mit einer Sondermaschine auf dem militärischen Teil des Flughafens BER landen, berichten mehrere Medien unabhängig voneinander unter Berufung auf die Polizei. Die Vorbereitungen laufen demnach bereits. Das genaue Programm des Besuchs ist noch unklar, auch zur Länge seines Aufenthalts wurden noch keine Details veröffentlicht. Es wird allerdings erwartet, dass Selenskyj am 14. Mai von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) […]

1 2 3