Tägliche Archive: 20. Mai 2023

38 Beiträge

2. Bundesliga: HSV zittert sich zum Sieg

Hamburg: Am 33. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV mit 2:1 gegen Greuther Fürth gewonnen. Das Spiel begann relativ ausgeglichen. Die Gäste aus Fürth gingen früh ins Gegenpressing, um die Hamburger zu langen Bällen zu zwingen, was zunächst auch gelang. In der 27. Minute fiel Hamburgs Miro Muheim an der Strafraumkante der Ball vor die Füße, der Linksverteidiger zog ab und hämmerte den Ball unter die Latte zum Führungstreffer für die Gastgeber. […]

1. Bundesliga: Bayern stolpern im Titelrennen

München: In der Samstagabendpartie des 33. Bundesliga-Spieltags hat der FC Bayern München mit 1:3 gegen RB Leipzig verloren. Erneut gebührte den Bayern der erste Zug im Titelrennen gegen den Verfolger aus Dortmund, der am Sonntag auf Augsburg trifft. Entgegen den Erwartungen zogen sich die Leipziger nicht tief in die eigene Hälfte zurück, sondern wirkten von Beginn an gut sortiert und versuchten ihre Ballbesitzphasen zu behaupten, was ihnen zunächst auch gelang. Die Dominanz der Hausherren wurde […]

Lottozahlen vom Samstag (20.05.2023)

Saarbrücken: In der Samstags-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 6, 24, 33, 34, 42, die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 1039747. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 313751 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

SPD und Grüne erwägen “Spurwechsel” für qualifizierte Asylbewerber

Berlin: Innenpolitiker von SPD und Grünen haben sich für einen Spurwechsel für bestimmte Asylbewerber mit Arbeitsplatz ausgesprochen. “An und für sich bin ich für eine klare Trennung zwischen Erwerbsmigration und Asyl”, sagte SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese der “Welt am Sonntag”. “Angesichts des anhaltenden Bedarfs an Arbeitskräften und Auszubildenden kann es aber aus meiner Sicht in Einzelfällen bei vorhandenen und nachweisbaren Qualifikationen sowie bereits bestehenden Deutschkenntnissen durchaus Sinn machen, über einen Spurwechsel nachzudenken.” Filiz Polat, parlamentarische Geschäftsführerin […]

1. Bundesliga: Hertha BSC steigt ab

Berlin: Am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Hertha BSC und der VfL Bochum mit 1:1 getrennt. Die Berliner haben den Klassenerhalt somit verpasst und steigen in die 2. Bundesliga ab. In der Partie ging es von Beginn an für beide Teams ums Überleben. Die Hausherren verbuchten in den ersten Minuten des Spiels mehr Ballbesitz, dem VfL gehörte hingegen die erste Großchance. Lange Zeit glich das Aufeinandertreffen einem Schlagabtausch auf Augenhöhe, auch wenn der VfL […]

Union begrüßt Kurswechsel der USA bei Kampfjets für die Ukraine

Berlin: Der stellvertretende Vorsitzende des Bundestagsverteidigungsausschusses, Henning Otte (CDU), begrüßt, dass sich US-Präsident Joe Biden nun offen für die Lieferung von Kampfjets des Typs F-16 an die Ukraine zeigt. “Der Ukraine müssen die Ausrüstungen zur Verfügung gestellt werden, die sie zur Verteidigung benötigen”, sagte er den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland”. Dazu gehöre das “robuste” System F-16. Es sei gut, dass die USA Europa hier unterstütze. Allerdings müsse im sogenannten Ramstein-Format Einigkeit herrschen über die Einsatzbedingungen. […]

SV Elversberg mit einem Bein in 2. Bundesliga

Spiesen-Elversberg: Der SV Elversberg steht kurz vor dem erstmaligen Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Die Saarländer trennten sich am 37. Spieltag der dritten Liga vom SV Wehen-Wiesbaden 1:1 unentschieden. Den Führungstreffer erzielte in der 52. Minute Marcel Correia nach einer Ecke per Kopf. Zuvor hatte der Wehener Max Reinthaler für eine Notbremse kurz vor dem Seitenwechsel die Rote Karte gesehen. In der 82. kamen die dezimierten Gäste durch John Iredale zum Ausgleich. Theoretisch kann zwar […]

2. Bundesliga: Heidenheim macht weiteren Schritt Richtung Aufstieg

Heidenheim: Am 33. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg gemacht. Die Ostwürttemberger besiegten den SV Sandhausen mit 1:0. Über eine Stunde rannten die Heidenheimer an, blieben aber vorerst glücklos. In der 68. Spielminute erkämpfte sich dann Tim Kleindienst den Ball an der Grundlinie, legte zurück in den Rückraum, von wo aus Jan-Niklas Beste trocken ins linke Ecke abzog. Damit festigt der FCH den zweiten Tabellenplatz. Sollte […]

Röttgen kritisiert Haltung der Ampel zu Kampfjet-Lieferungen

Berlin: CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat die Ampel-Regierung zur stärkeren Unterstützung der Ukraine aufgerufen. “Die Bundesregierung hat versäumt, sich an die Seite der europäischen Staaten zu stellen, die F-16 an die Ukraine liefern wollen”, sagte Röttgen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Das sei “wieder eine verpasste Chance für europäische Solidarität und Geschlossenheit”, fügte er hinzu. Man müsse jetzt in den anderen Bereichen, in denen Deutschland “etwas zu bieten” habe, die Voraussetzungen für “dauerhafte Unterstützung” schaffen. Deutschland […]

CDU fordert von Faeser “zügige Grenzkontrollen” im Osten und Süden

Berlin: Die CDU verlangt von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) eine rasche Einführung von Kontrollen an der deutschen Grenze zu mehreren Nachbarländern. “Die Grenzkontrollen zu Polen, Tschechien und der Schweiz sollten in Ergänzung zu den bereits bestehenden Kontrollen an der Grenze zu Österreich jetzt zügig angeordnet werden”, sagte Josef Oster, Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Innenausschuss des Bundestages, dem “Tagesspiegel” (Sonntagsausgabe). Die Kontrollen müssten “europäisch notifiziert, lageangepasst und im Zusammenspiel mit moderner Binnengrenzfahndung stattfinden”, so der CDU-Politiker. […]

Türkische Stichwahl in Deutschland begonnen

Berlin: Die Stichwahl zum türkischen Präsidenten hat am Samstag in Deutschland begonnen. Dabei können 1,5 Millionen Wahlberechtigte, die in der Bundesrepublik leben, noch bis zum 24. Mai für Amtsinhaber Recep Tayyip Erdoğan oder seinen Herausforderer Kemal Kılıçdaroğlu abstimmen. Die Wahlurnen befinden sich in den türkischen Generalkonsulaten in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Hürth, Karlsruhe, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart, Aachen, Bremen und Regensburg. Im ersten Wahlgang konnte keiner der Kandidaten die nötige absolute Mehrheit […]

Lobbycontrol fordert unabhängige Transparenzbehörde

Köln: Nach dem Ausscheiden von Energiestaatssekretär Patrick Graichen fordert die Organisation Lobbycontrol strengere Strukturen, um Interessenskonflikten in Bundesministerien vorzubeugen. “Die gegenwärtigen Mechanismen sind nicht ausreichend”, schreibt der Kölner Verein in einem Eckpunktepapier, über das der “Spiegel” berichtet. Man empfehle die Einrichtung einer Transparenzbehörde, die bei Hinweisen auf regelwidriges Verhalten unabhängig ermittle. Hochrangige politische Entscheidungsträger sollten direkt bei Dienstantritt denkbare Interessenkonflikte an ein solches Gremium melden. Vorbild für den Vorschlag sei die Hohe Behörde für die […]

G7-Staaten verständigen sich auf gemeinsame China-Strategie

Hiroshima: Die G7-Staaten haben sich bei ihrem Gipfeltreffen in Hiroshima auf eine gemeinsame China-Strategie verständigt. Man werde “übermäßige Abhängigkeiten in unseren kritischen Lieferketten verringern”, hieß es am Samstag im Kommuniqué der Staats- und Regierungschefs. Zudem werde man “einzeln und gemeinschaftlich Maßnahmen ergreifen, um in unsere eigene wirtschaftliche Dynamik zu investieren”, denn für “wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit” seien “Risikominderung und Diversifizierung” erforderlich. Gleichzeitig solle die Politik der G7-Staaten China “nicht schaden”. Man habe nicht die Absicht, “den wirtschaftlichen […]

IWH: Ausweichende Manager schaden dem Aktienkurs

Halle (Saale): Wenn Führungskräfte in Telefonkonferenzen mit Analysten und Investoren Fragen unklar beantworten, leidet kurze Zeit später der Aktienkurs. Das geht aus einer Studie des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hervor, über die der “Spiegel” berichtet. Demnach sank der Börsenwert im Anschluss an Quartalskonferenzen mit Fragerunden stärker, wenn die Führungskräfte viele Fragen ausweichend beantwortet oder eine Auskunft offen verweigert hatten. Die IWH-Forscher untersuchten mithilfe maschinellen Lernens rund 1,2 Millionen Aussagen von Führungskräften. Diese hatten im […]

Konfliktforscherin kritisiert deutsche Drohnenpolitik

Berlin: Die Konfliktforscherin Ulrike Franke hat eine Zögerlichkeit bei der Anschaffung militärischer Drohnen kritisiert. Zwar habe sich seit dem russischen Angriffskrieg viel getan in der deutschen Debatte, sagte sie der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS). “Trotzdem haben wir uns in Deutschland auf unserer Insel der Glückseligkeit ein Jahrzehnt lang die Diskussion geleistet, ob wir denn fünf bewaffnete Drohnen von Israel leasen wollen, und haben wirklich jedes Argument einmal von jedem sagen lassen und dann noch dreimal […]

Rufe aus der SPD nach Abbau des Dienstwagenprivilegs

Berlin: Im Streit um das Dienstwagenprivileg fordern nun auch Abgeordnete aus dem linken SPD-Flügel dessen Abbau, um Geld für soziale Projekte freizumachen. “Laut der aktuellen Steuerschätzung wird der Bundeshaushalt im kommenden Jahr mit weniger Einnahmen auskommen müssen als erwartet”, sagte Wiebke Esdar, Sprecherin der Parlamentarischen Linken der SPD-Bundestagsfraktion dem “Spiegel”. Angesichts aktueller Preissteigerungen sei es inakzeptabel, bei Sozialausgaben zu sparen. Die Grünen hatten steuerliche Vorteile für Dienstwagen in ihrer bisherigen Form infrage gestellt, die FDP […]

Nur wenige mit Leistung ihres Mobilfunknetzes zufrieden

Amsterdam: In Deutschland sind nur wenige Kunden mit der Leistung ihres Mobilfunknetzes zufrieden. Das geht aus einer Umfrage der Unternehmensberatung Bearingpoint in acht europäischen Ländern hervor, über die der “Spiegel” berichtet. Demnach gaben nur 13 Prozent der Deutschen an, mit der Leistung ihres Mobilfunknetzes zufrieden zu sein. In den anderen Ländern liegt der Wert im Schnitt bei 61 Prozent. Ähnlich weit klaffen die Werte bei der Festnetzqualität auseinander: Nur 14 Prozent der Deutschen geben hier […]

Debatte um Heizungsgesetz geht weiter

Berlin: Die FDP hat ihre Forderung nach einer Verschiebung des Starttermins für das umstrittene Heizungsgesetz erneuert. “Angesichts der Umstrukturierung in der Führungsspitze des Ministeriums sollte Minister Habeck einen neuen, realistischen Zeitplan für das Heizungsgesetz vorschlagen und die Zeit bis dahin nutzen, um es grundsätzlich zu überarbeiten”, sagte der energiepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Kruse, der “Rheinischen Post” und nahm damit Bezug auf die Affäre um Staatssekretär Patrick Graichen. Statt “vieler Detailregelungen” benötige es “einfache, klare […]

G7-Exporte nach Russland um 60 Prozent zurückgegangen

Basel: Die Exporte der G-7-Staaten nach Russland sind im Jahr nach Kriegsbeginn in der Ukraine nur um 60 Prozent zurückgegangen. Das geht aus einer Untersuchung des Wirtschaftsforschungsunternehmens Prognos hervor, über die die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” (FAS) berichtet. Nur die USA, Kanada und Großbritannien hätten ihre Exporte drastisch zurückgefahren, heißt es in der Analyse, Italien dagegen nicht so sehr, Deutschland liege in der Mitte. Ähnlich ist die Lage bei den Importen. Abgesehen vom umstrittenen Öl- und […]

Wissing will möglichst auf Klimaschutz-Sofortprogramm verzichten

Berlin: Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will die Vorlage eines Klimaschutz-Sofortprogramms für sein Ressort abhängig vom Agieren des Bundeswirtschaftsministeriums unter Robert Habeck (Grüne) machen. “Wir sind uns in der Bundesregierung einig, in Zukunft nicht mehr jeden Sektor einzeln zu betrachten, sondern die gesamten Emissionen in Deutschland. Dafür wird der Klimaschutzminister zeitnah ein neues Klimaschutzgesetz und ein sektorübergreifendes Klimaschutzprogramm vorlegen, zu dem die Fachminister ihre Beiträge bereits geleistet haben”, sagte Wissing der “Welt am Sonntag”. “Sollte das […]

Bericht: Verfahren gegen Linksextremisten ausgeweitet

Dresden: Die Bundesanwaltschaft (GBA) hat das Verfahren gegen ein mutmaßliches linksextremes Netzwerk in Sachsen ausgeweitet. Die Ermittler sollen fünf weitere Personen im Blick haben, wie die “Welt am Sonntag” berichtet. Die Beschuldigten sollen an verschiedenen brutalen Angriffen auf politische Gegner beteiligt gewesen sein. Die Polizei durchsuchte in den vergangenen Monaten Wohnungen und Arbeitsstellen. Seit zwei Jahren läuft vor dem Oberlandesgericht Dresden der Prozess gegen eine mutmaßlich kriminelle Vereinigung um eine 28 Jahre alte ehemalige Studentin. […]

Verkehrsministerium lehnt Haushaltseinsparungen ab

Berlin: Bundesverkehrsminister Volker Wissing sieht trotz der Spar-Appelle von Finanzminister Christian Lindner (beide FDP) keine Möglichkeit für Abstriche bei Bauprojekten im Verkehrsbereich. “Ich leite das Ministerium, das in die Zukunft investiert, und was ich ausgeben will, ist gut angelegt, weil auf dieser Grundlage künftige Steuereinnahmen erwirtschaftet werden. Wenn im Verkehrsressort gespart wird, ist die Kasse künftig leerer”, sagte Wissing der “Welt am Sonntag”. Zwar werde man im Verkehrsministerium die “Haushaltstitel durchforsten und überlegen, wie wir […]

Grüne warnen vor schnellem Einbau von Gasheizungen

Berlin: Grünen-Fraktionschefin Katharina Dröge hat Hauseigentümer davor gewarnt, wegen des geplanten Heizungsgesetzes jetzt noch rasch eine neue Gasheizung einzubauen. “Wer jetzt noch mal eine Gasheizung kauft, wettet gegen die Einhaltung der Klimaziele und tätigt eine Fehlinvestition”, sagte die Grünen-Politikerin der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Wir wollen sichere Wärme für alle.” Das Gesetz richte sich an Eigentümer, die eine neue Heizung kaufen müssten, weil die alte kaputt oder zu alt sei. “In diesem Fall wollen wir für […]

Union will 50-Prozent-Förderung neuer Heizungen für Normalverdiener

Berlin: Die Union hat in der Debatte um das Heizungsgesetz eine Förderung des Heizungstausches von 50 Prozent für Haushalte mit Durchschnittseinkommen gefordert. “Wir wollen zurück zur 50-Prozent-Förderung und zudem eine besondere Unterstützung für Menschen mit geringem Einkommen”, sagte CDU-Vize Andreas Jung der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Das können wir finanzieren, weil die Einnahmen aus dem europäischen CO2-Zertifikatehandel für Industrie und Energie stark gestiegen sind”, sagte der energiepolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag. “Die Ampel hat die […]

SPD bekräftigt Nein zu deutschen Kampfjets für die Ukraine

Berlin: SPD-Chef Lars Klingbeil lehnt die Beteiligung Deutschlands an der Lieferung von Kampfjets an die Ukraine weiter ab. Klingbeil sagte der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe): “Jeder hat unterschiedliche militärische Fähigkeiten. Die Kampfjets gehören bei uns nicht dazu. Die Aussage des Kanzlers gilt hier.” Zugleich sagte der SPD-Vorsitzende: “Wir konzentrieren uns auf die Ausbildung, die Panzer und die Raketenabwehr.” Deutschland sei der zweitgrößte Geber für die Ukraine nach den USA. “Und das neue 2,7 Milliarden-Paket hat noch […]

Chemie-Gewerkschaft wirbt für Industriestrompreis

Hannover: Der Chef der Chemie-Gewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, wirbt für die Einführung eines subventionierten Industriestrompreises. “Wenn wir die Chemie und die verbundenen Wertschöpfungsketten im Land halten wollen, brauchen wir wettbewerbsfähige Energiepreise. Es geht nicht um dauerhafte Subventionen, sondern um eine Überbrückung, bis genug erneuerbare Energien zur Verfügung stehen”, sagte Vassiliadis der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Die USA kämpfen mit Subventionen im großen Maßstab darum, die Industrie zurückzuholen. Wir sollten dafür sorgen, dass unsere Industrie erhalten […]

Klingbeil will mehr Förderung für die Wärmewende

Berlin: Anders als Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) sieht SPD-Chef Lars Klingbeil ausreichend Spielräume zur Finanzierung der Wärmewende. “Es ist Geld da, und zwar über den Klimatransformationsfonds”, sagte Klingbeil der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe) mit Blick auf die von der SPD geforderte soziale Staffelung bei der Förderung des Heizungsaustauschs. “Wir haben auch die 200 Milliarden Euro aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds zur Bewältigung der Energiekrise noch nicht ausgeschöpft”, sagte der SPD-Vorsitzende. Dieses Geld würde er gerne für einen günstigen […]

Islamforscher begründet türkisches Wahlergebnis mit Emotionalisierung

Münster: Das hohe Wahlergebnis des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland ist laut Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide auf den Faktor Emotionalisierung zurückzuführen. “Erdogan gelingt es offenbar, seine Wählerschaft emotional zu erreichen. Es geht um die Vergewisserung der Zugehörigkeit zu einer sicheren, stabilen Identität”, schreibt Kourchide in seiner Kolumne für die “Rheinische Post” (Samstagausgabe). “Sie finden in ihm eine Projektionsfläche für Trost als Reaktion auf gefühlte Ablehnung und erlebte Diskriminierung.” Viele türkische Gesprächspartner hätten Khorchide berichtet, […]

Städtetag will mehr Unterstützung beim Schutz gegen Hitzewellen

Berlin: Die Kommunen fordern von Bund und Ländern mehr Hilfen, um sich stärker gegen die immer häufiger auftretenden Hitzewellen wappnen zu können. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, sagte der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe), Bund und Länder erwarteten bis 2025 Hitzeaktionspläne. “So sinnvoll das ist – für diesen ambitionierten Zeitplan brauchen die Städte für die Umsetzung vor Ort mehr Unterstützung.” Erhebliche personelle sowie finanzielle Ressourcen seien notwendig. Ein Hitzeaktionsplan dürfe “nicht zum Papiertiger werden und […]

Wissing will Konzerne nicht an Kosten für Telekomnetze beteiligen

Berlin: Die Bundesregierung weigert sich, Tech-Unternehmen aus den USA an den Kosten für den Netzausbau der Telekom-Konzerne in Europa zu beteiligen. “Das freie und offene Internet ist ein hohes Gut, das es zu schützen gilt”, sagte Bundesdigitalminister Volker Wissing (FDP) der “Welt am Sonntag”. “Wir sind daher gegen Markteingriffe und komplizierte Beteiligungsmodelle.” Wissing reagiert damit unter anderem auf Forderungen der Deutschen Telekom, Konzerne wie Netflix, Google, Apple und Meta an den Kosten für die Netze […]

1 2