Tägliche Archive: 25. Mai 2024

31 Beiträge

Leverkusen gewinnt DFB-Pokalfinale in Unterzahl

Berlin: Bayer Leverkusen hat das Double: Der Meister gewann am Samstagabend auch das DFB-Pokalfinale, gegen den 1. FC Kaiserslautern stand es am Ende 1:0. Granit Xhaka erzielte in der 16. Minute den Entscheidungstreffer mit einem echten Traumtor. Leverkusen dominierte die Partie über weite Strecken ganz klar, bis Odilon Kossounou in der 44. Minute mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde. Danach sank der Ballbesitz der Werkself merklich, aber der Klassenunterschied war weiter deutlich sichtbar und Lautern […]

Lottozahlen vom Samstag (25.05.2024)

Saarbrücken: In der Samstags-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 8, 15, 24, 32, 38, 41, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 0846078. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 783014 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

Bierhoff sieht für Deutschland “alles drin” bei Fußball-EM

Frankfurt/Main: Der ehemalige deutsche Fußballnationalspieler und DFB-Manager Oliver Bierhoff ist zuversichtlich, was die Chancen der deutschen Nationalmannschaft bei der anstehenden Europameisterschaft angeht. Es sei “wirklich alles drin”, sagte der 56-Jährige RTL/ntv. “Ich sehe keine Übermannschaft bei der EM. Natürlich sind die Engländer, die Franzosen sind natürlich schon starke Widersacher. Aber ich glaube, wenn man gut ins Turnier startet und dann auch diese Euphorie aus dem eigenen Land mitnimmt, ist alles drin.” Bierhoff sieht auch große […]

Reintke: Scholz riskiert Deutschlands Einfluss in Europa

Straßburg: Vor dem deutsch-französischen Ministertreffen am Dienstag hat die Spitzenkandidatin der Grünen zur Europawahl, Terry Reintke, die Europapolitik von Bundeskanzler Olaf Scholz kritisiert. “Olaf Scholz muss seiner Verantwortung, eine Führungsrolle in Europa zu übernehmen, stärker gerecht werden. Ansonsten droht er, den deutschen Einfluss in Europa zu riskieren”, sagte Reintke dem Online-Portal des Senders ntv. “Ich habe Sorge, dass Deutschland in Brüssel gerade an Image, Stellung und Einfluss verliert, was ja entscheidend ist, beispielsweise am Verhandlungstisch.” […]

Auch Strack-Zimmermann für ukrainische Angriffe auf Russland

Berlin: Die FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann billigt der Ukraine das Recht zu, auch russisches Territorium anzugreifen. Russlands Präsident Wladimir Putin müsse sich darüber im Klaren sein, ‚dass auch auf russischem Boden seine militärischen Einrichtungen nicht sicher sind`, sagte die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). ‚Zu glauben, dass er ungestraft unschuldige Menschen in der Ukraine überfallen, ermorden, vergewaltigen, verschleppen und foltern kann, ohne die Folgen zu spüren bekommen, wäre fatal.` Strack-Zimmermann fügte hinzu, dann […]

Joschka Fischer: Uni-Proteste stellen Israels Existenzrecht infrage

Berlin: Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat sich zutiefst besorgt gezeigt über die teils antisemitischen Proteste gegen Israel an deutschen Hochschulen. “Ich sehe die Studenten-Proteste gegen Israel mit großer Sorge. Wir dürfen diese Proteste an deutschen und anderen Universitäten nicht auf die leichte Schulter nehmen”, sagte Fischer dem “Tagesspiegel”: “Ich teile die Intention dieser Proteste nicht, und doch sind sie als politischer Indikator sehr ernst zu nehmen. Israel hat den Krieg der Meinungen um […]

BSW spielt Bedeutung von Thüringer Kommunalwahl herunter

Erfurt: Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) sieht in den Kommunalwahlen an diesem Sonntag in Thüringen keinen Test für die Landtagswahl am 1. September. “Das Ergebnis der Kommunalwahl wird keine Aussagekraft haben”, sagte die Thüringer BSW-Landesvorsitzende Katja Wolf dem “Tagesspiegel”. “Das BSW tritt nur in sehr wenigen Landkreisen und Städten an. Wir sind zu jung, zu frisch, um flächendeckend antreten zu können”, sagte Wolf, die scheidende Eisenacher Oberbürgermeisterin. Außerdem fehlten die kommunalen Strukturen. “Es handelt sich […]

Habeck sieht Sylt-Vorfall als Angriff auf Zusammenhalt des Landes

Berlin: Nach dem rechtsextremistischen Vorfall auf Sylt hat sich Vizekanzler Robert Habeck besorgt über den Zusammenhalt des Landes geäußert. “Diese Szenen sind verstörend und absolut inakzeptabel”, sagte der Grünen-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). “Wer so rumpöbelt, ausgrenzt und faschistische Parolen schreit, greift an, was unser Land zusammenhält.” Habeck erinnerte an die Feierlichkeiten zu 75 Jahre Grundgesetz. Deutschland habe es geschafft, zu einer starken Demokratie zu werden, die auf Respekt und Pluralität gebaut sei. “Das […]

Beauftragter befürchtet mehr Antisemitismus nach Rafah-Urteil

Berlin: Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat sich besorgt über das Urteil des Internationalen Gerichtshofs zur israelischen Militäroffensive im Gazastreifen geäußert. ‚Ich warne davor, das Rafah-Urteil des IGH zum Anlass zu nehmen, Häme oder Hetze gegen Israel zu betreiben und israelbezogenen Antisemitismus zu verbreiten`, sagte Klein den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). ‚Dies würde nur die politische Stimmung weiter aufheizen. Vor allem Jüdinnen und Juden in Deutschland würden dies zu spüren bekommen.` Das Gericht hatte […]

Paus sieht Demokratie unter Druck wie nie zuvor

Berlin: Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) sieht die Demokratie in Gefahr wie nie zuvor seit Bestehen der Bundesrepublik. Der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ) sagte Paus: “So stark wie derzeit stand die Demokratie in den vergangenen 75 Jahren nie unter Druck.” Sie werde von innen wie von außen angegriffen. “Daher müssen wir alle gemeinsam unsere Demokratie schützen und verteidigen”, forderte die Ministerin. Sie hoffe deshalb, dass das geplante “Demokratiefördergesetz” bald vom Bundestag beschlossen wird. Es werde “dringend […]

Linksextremisten spähen Unternehmen in Berlin und Brandenburg aus

Berlin: Linksextremisten aus dem Umfeld der Gruppe “Switch Off” haben offenbar in Berlin und Brandenburg die Werksstandorte mehrerer Firmen ausgespäht. Das berichtet die “Welt am Sonntag” unter Berufung auf Sicherheitskreise. Mit knapp 50 Unternehmen habe man bereits Sicherheitsgespräche geführt, bestätigte eine Polizeisprecherin demnach auf Anfrage. Zuletzt war es mehrfach zu aufsehenerregenden Anschlägen auf Infrastruktur und Unternehmen gekommen. Im März sorgte der Anschlag einer “Vulkangruppe – Tesla abschaffen” auf die Stromversorgung nahe dem Tesla-Werk in Grünheide […]

Lang gibt Union Mitverantwortung für Extremwetterereignisse

Berlin: Grünen-Chefin Ricarda Lang hat der Unions-Spitze vorgeworfen, die Folgen der Klimakrise in Deutschland nicht ernst zu nehmen. “Die Klimakrise macht Extremwetterereignisse wie das im Saarland häufiger, wahrscheinlicher und weitreichender”, sagte Lang der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). “Gleichzeitig tun Markus Söder und Friedrich Merz gern so, als wäre es jetzt genug mit dem Klimaschutz. Wer jetzt beim Klimaschutz den Rückwärtsgang einlegt, indem er den Green Deal der EU zurückdrehen will, wie es gerade Teile der […]

Manipulationen bei CDU-Online-Abstimmung über Verbrenner-Aus

Berlin: Die Online-Abstimmung der CDU über das Verbrennermotoren-Aus wurde offenbar manipuliert. Über 85 Prozent der Befragten hatten sich bis Samstagvormittag auf der Seite für ein Verbot und damit gegen die CDU-Forderung ausgesprochen. Christoph Schleifer von der Campaigning Software GmbH, die im Auftrag der CDU die Umfrage durchgeführt hat, sagte der “Bild am Sonntag”: “Die gestern gestartete Abstimmung der CDU zum Verbrenner-Verbot ist massiv manipuliert worden. Dabei sind Zehntausende Stimmen automatisiert abgegeben worden. Wir haben deshalb […]

Hofreiter will Einsatz westlicher Waffen in Russland erlauben

Berlin: Der Grünen-Europapolitiker Anton Hofreiter spricht sich dafür aus, die Ukraine nicht länger davon abzuhalten, mit westlichen Waffen auch russisches Territorium anzugreifen. “Es geht hier um den Schutz der ukrainischen Bevölkerung. Daher sollten wir die Ukraine nicht daran hindern, mit den gelieferten Waffen russische Kampfjets auch im russischen Luftraum abzuwehren”, sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “Das Völkerrecht erlaubt es einem angegriffenen Staat, militärische Ziele im Land des Aggressors zu attackieren. Das ist Teil der […]

Angriffe im Wahlkampf: BKA mahnt sachliche Debattenkultur an

Wiesbaden: Nach den Angriffen auf Wahlkämpfer wie den sächsischen SPD-Europakandidaten Matthias Ecke appelliert BKA-Präsident Holger Münch für eine sachliche Debattenkultur und nimmt dabei die AfD in Verantwortung. “Die AfD hat eine besondere Rolle, weil sie gerade in Social Media eine sehr breite Präsenz hat”, sagte Münch der “taz”. “Eine solche Präsenz kann man einsetzen, um zu beruhigen oder zu beunruhigen. Und zur Beruhigung tragen viele der AfD-Veröffentlichungen nicht bei.” Münch ergänzte: “Die Frage, wie wir […]

Bericht: AfD lud mutmaßlichen Russland-Spion in Bundestag ein

Berlin: Die AfD hat offenbar einem mutmaßlichen russischen Spion Zugang zum Bundestag verschafft. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online unter Berufung auf entsprechende Videos und Fotos. Zu der Veranstaltung eingeladen hatte demnach das Abgeordnetenbüro von Petr Bystron. Mehrere AfD-Abgeordnete, darunter Spitzenkandidat Maximilian Krah, wurden laut T-Online von Ermittlern zu dem Fall befragt. Den Recherchen zufolge nahm der in Polen angeklagte Janusz Niedźwiecki im Januar 2020 an einem Treffen mit dem putintreuen Oligarchen Wiktor Medwedtschuk im Fraktionssaal […]

SPD-Fraktion will “Shrinkflation”-Kennzeichnungspflicht

Berlin: Der verbraucherpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Träger, spricht sich für eine “Shrinkflation”-Kennzeichnungspflicht nach französischem Vorbild aus. “Als Verbraucherpolitiker würde ich eine Kennzeichnungspflicht nach französischem Vorbild begrüßen”, sagte Träger dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Die “Schrumpflation” sei ärgerlich und zu Recht fühlten sich Verbraucher durch die indirekten und intransparenten Preiserhöhungen hinters Licht geführt. Träger sieht aber auch den Handel in der Pflicht. Der sei bei Tricks wie “Schrumpflation” aufgefordert, im Interesse seiner Kundschaft aktiv zu werden. Schließlich […]

Länder besorgt wegen erschwerter Arzneimittelkontrollen in China

Berlin: Mehrere Bundesländer haben offenbar Probleme, die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen von Arzneimittelherstellern, sogenannte GMP-Inspektionen, vor Ort in China durchzuführen. Das geht aus einer Umfrage der “Welt am Sonntag” unter den zuständigen Ministerien der 16 Bundesländer hervor. Demnach haben die Gesundheitsbehörden in Berlin, Hessen und Schleswig-Holstein fällige Inspektionsreisen ihrer Mitarbeiter nach China in diesem Jahr bisher für unbestimmte Zeit ausgesetzt. Grund seien “erhebliche Sicherheitsbedenken” wegen des dort geänderten Anti-Spionage-Gesetzes. Andere Bundesländer führen die Kontrollreisen zu Zulieferbetrieben […]

Nachrichtendienste sehen “verdüstertes Gesamtbild” in der Ukraine

Berlin: Ein neues, pessimistisches Lagebild aus westlichen Nachrichtendiensten zum Krieg in der Ukraine ist von deutschen Abgeordneten teils mit Zustimmung, teils mit Skepsis aufgenommen worden. In der Einschätzung, über die die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” (FAS) berichtet, heißt es, im Augenblick “verdüstere” sich infolge russischer Übermacht “das Gesamtbild” für die Ukraine. Roderich Kiesewetter (CDU), der stellvertretende Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums für die Nachrichtendienste, bestätigte zwar, dass die Ukraine bei Munition und Mobilmachung Probleme habe. Er sagte […]

Reinigungskräfte am schlechtesten bezahlt

Wiesbaden: In keiner anderen Berufsgruppe verdienen Angestellte so wenig wie im Reinigungssektor. Das ergibt sich aus Erhebungen des Statistischen Bundesamts, die das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) aufbereitet hat und über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Demnach liegt der durchschnittliche Bruttoverdienst im Monat im Reinigungssektor bei 2.493 Euro. Auf Platz zwei der Berufsgruppen, die am wenigsten verdienen, folgen demnach Landwirtschaftsberufe mit einem Medianwert von 2.531 Euro. Platz drei belegen Berufe im Tourismus-, Hotel- oder Gaststättengewerbe. […]

Niedersachsen-SPD will Hausordnung für Landtag

Hannover: Die SPD-Fraktion im Landtag von Niedersachsen will dem Verfassungsschutz mehr Befugnisse einräumen. “Vor dem Hintergrund des Wandels der Gesellschaft und der Herausforderungen müssen wir schauen, ob die gesetzlichen Grundlagen noch passen und ausreichend sind. Ich glaube, wir tun gut daran, den Verfassungsschutz entsprechend zu stärken”, sagte Vorsitzender Grant Hendrik Tonne der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ) und fügte hinzu: “Ich denke da beispielsweise an einen erweiterten Einsatz von Drohnen und die Videoüberwachung von Veranstaltungen.” Auch […]

Kiesewetter fordert Haushaltsnotlage wegen Ukrainekriegs

Berlin: Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter fordert die Bundesregierung auf, wegen des Ukrainekriegs eine Haushaltsnotlage zu erklären. “Der Krieg lässt sich nur mit Schulden gewinnen”, sagte Kiesewetter dem “Spiegel”. Es sei unerklärlich, warum die Bundesregierung die Coronapandemie als Notsituation genommen habe, um 200 Milliarden Euro für eine Strom- und Gaspreisbremse zu finanzieren, aber der Krieg die Kriterien einer Notlage nicht erfülle. “Die Ukraine kann noch gewinnen, aber nur dann, wenn wir die Ukraine `all in` unterstützen: […]

NRW-Medienminister warnt vor Tiktok-Videos mit “diabolischem Humor”

Düsseldorf: Nathanael Liminski, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, zeigt sich schockiert von dem Sylt-Video, das derzeit in den Sozialen Medien kursiert. In dem Video sind junge Menschen zu sehen, die im Außenbereich des Clubs “Pony” in Kampen auf Sylt “Deutschland den Deutschen” und “Ausländer raus” skandieren, ein Mann deutet den Hitlergruß an. CDU-Politiker Liminski sieht darin Symptome eines neuen Medien-Phänomens. “Das Video aus Sylt ist schockierend, dieses Verhalten ist […]

Ökonom sieht in Europas Stagnation “schleichenden Tod”

Paris: Der französische Ökonom Jean Pisani-Ferry sieht bereits Anzeichen dafür, dass Europa von den USA und China abgehängt wird. “Europas Stagnation ist bereits ein schleichender Tod. Stillstand bedeutet Abstieg”, sagte Pisani-Ferry dem Wirtschaftsmagazin Capital. Bei dieser Einschätzung stimmt er mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, in dessen Wahlkampfteam er 2017 war, und dem früheren Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, überein. Pisani-Ferry sieht vertane Chancen: Die EU habe mit ihrem großen Markt “ein Pfund”. […]

Hamas plante offenbar Anschläge in Deutschland

Berlin: Die palästinensische Terrororganisation Hamas hat offenbar Anschläge auf die israelische Botschaft in Berlin und eine US-Militärbasis in Rheinland-Pfalz geplant. Wie die “Welt am Sonntag” unter Berufung auf Sicherheitsbehörden berichtet, fanden die Ermittler auf dem Handy eines im Dezember in Berlin festgenommenen mutmaßlichen Hamas-Terroristen digitales Kartenmaterial, das auf eine mögliche Ausspähung der Standorte schließen lasse. Die Informationen seien der Zeitung von mehreren voneinander unabhängigen Quellen bestätigt worden. Das Handy stellten deutsche Ermittler demnach bei dem […]

Paus wirbt für Wahlrecht ab 16 auf Bundesebene

Berlin: Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) hat sich für eine Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre auch bei Bundestagswahlen ausgesprochen. “Das halte ich für absolut notwendig”, sagte sie der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). Es gebe “überhaupt keine stichhaltigen Gründe, warum 16-Jährige nicht wählen sollten”. “Es ist gerade in krisenhaften Zeiten wichtig, dass auch junge Menschen das Gefühl haben, dass sie wahrgenommen und gehört werden”, sagte Paus. Die Ministerin appellierte an Jugendliche, die bei der Europawahl am […]

Familienministerin rechnet mit Kindergrundsicherung 2025

Berlin: Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) rechnet trotz Kritik an dem Vorhaben damit, dass die Kindergrundsicherung wie geplant 2025 kommt. “Davon gehe ich aus. Die Gespräche im Parlament dazu laufen. Dann wird auch der weitere Zeitplan konkretisiert”, sagte Paus der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstagausgabe). Es sei ihr “zentraler Antrieb, dass Kinder in Deutschland nicht in Armut aufwachsen müssen”. Viele Experten und Verbände hielten die Kindergrundsicherung für ein “sehr wirksames Mittel gegen Kinderarmut”, so die Grünen-Politikerin. “Wir […]

Hofreiter will 500-Milliarden-Fonds für europäische Verteidigung

Berlin: Vor dem Staatsbesuch des französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter, massive Investitionen in die europäische Verteidigung gefordert. “In Zeiten, in denen die europäische Sicherheit ernsthaft bedroht ist, braucht es gemeinsame europäische Lösungen”, sagte der Grünen-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). “Mein Vorschlag wäre ein europäischer Verteidigungsfonds, der um die 500 Milliarden Euro bereitstellt.” Damit sollten Hofreiters Vorstellungen zufolge Rüstungsprojekte, an denen mindestens drei Mitgliedsstaaten beteiligt sind, zu […]

Autoverband kritisiert EU-Pläne zur CO2-Berechnung für Batterien

Berlin: Der Verband der Deutschen Autoindustrie (VDA) lehnt die geplante Berechnungsmethode der EU-Kommission für den CO2-Fußabdruck von Batterien für Elektrofahrzeuge ab. “Mit dem Entwurf definiert die Europäische Kommission die Spielregeln der Ökobilanzierung neu”, sagte VDA-Präsidentin Hildegard Müller der “Welt am Sonntag”. Die aktuelle Fassung bedeute einen Paradigmenwechsel, indem Erneuerbare-Energien-Zertifikate abgelehnt und nur noch standortbezogene Energiedaten für die CO2-Berechnung herangezogen werden. “Dies widerspricht dem Ziel, den Anteil der erneuerbaren Energien in Europa auszubauen”, sagte Müller. Die […]

Linke will EU-Richtlinie für europaweite Vermögensteuer

Berlin: Die Linke will nach der Europawahl eine Initiative für eine europaweite Besteuerung von hohen Vermögen einbringen. Ähnlich wie bei der verbindlichen Richtlinie zum Mindestlohn setzt die Partei auf “eine Richtlinie für eine Mindest-Vermögensteuer in allen Mitgliedstaaten”, wie aus einem Programmentwurf hervorgeht, der auf Europakonvent der Linkspartei am Sonntag in Berlin beschlossen werden soll und über den das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben) berichtet. “Wir wollen den Marktradikalen, den Rassisten und Faschisten unsere Vision eines sozialen und […]

1 2