Tägliche Archive: 28. Mai 2024

51 Beiträge

New Yorker Immobilienentwickler wirbt für Büro-Umbau in Wohnungen

New York: Der New Yorker Immobilienentwickler Nathan Berman hat wenig Verständnis für die Zögerlichkeit deutscher Investoren beim Umbau von Büros zu Wohnungen. “Es ist wirklich keine Raketenwissenschaft, ein Bürogebäude in ein Wohnhaus umzuwandeln”, sagte Berman der “Zeit”. Gerade arbeite sein Unternehmen an einem Gebäude mit einer eigentlich viel zu großen Etagenfläche – bei Gewerbeimmobilien ist das auch in Deutschland häufig das Problem. Es dringt dann zu wenig Licht von den Rändern des Gebäudes bis ins […]

Save the Children sieht Sudan vor “weltweit größter Bildungskrise”

Khartum: Die Kinderrechtsorganisation “Save the Children” sieht den Sudan am Rande der “weltweit größten Bildungskrise”. Die Zahl der Angriffe auf Schulen und Bildungseinrichtungen habe sich seit Beginn des Konfliktes vervierfacht, teilte die Organisation am Dienstag mit. Demnach können über 18 Millionen der rund 22 Millionen Kinder im Land seit über einem Jahr nicht zur Schule gehen. “Das Leben und die Zukunft von Kindern stehen auf dem Spiel”, sagte Florian Westphal, Geschäftsführer von “Save the Children […]

Grünen-Politikerin Heitmann fordert harte Regeln für Tiktok Heitmann fordert harte Regeln für Tiktok

Berlin: Die Sprecherin für Verbraucherschutz der Grünen im Bundestag, Linda Heitmann, fordert Regeln für politische Inhalte auf Tiktok. Der Erstkontakt mit Politik finde für Kinder und Jugendliche heute oft auf Tiktok statt, ohne Einordnung und mit viel Skandalisierung, sagte Heitmann dem Nachrichtenportal T-Online. “Wir als Politikerinnen und Politiker müssen speziell Tiktok deshalb Regeln geben und Grenzen setzen, anstatt alle halbe Jahr auf jeder neuen Plattform einen Account mit immer stärker verkürzten Darstellungsmöglichkeiten zu eröffnen.” Heitmann […]

Kiesewetter lobt Macrons Appell für gemeinsame EU-Verteidigung

Berlin: Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter unterstützt die Forderung des französischen Präsidenten nach einer gemeinsamen europäischen Verteidigung. “Wir Europäer sind gut beraten, die Signale aus Frankreich sehr ernst zu nehmen, weil Macron verstanden hat, dass dieses Europa nach dem Krieg gegen die Ukraine ein anderes sein wird”, sagte er am Dienstag den Sendern RTL und ntv. “Es wird verteidigungsbereiter sein, innovativer, aber auch östlicher und nördlicher. Deswegen ist der Appell, die europäische Verteidigung zu stärken, indem […]

Roth: Aus Macrons Rede müssen Taten folgen

Berlin: Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Michael Roth (SPD), hat die EU aufgefordert, Schlüsse aus der Dresden-Rede von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron zu ziehen und die Unterstützung der Ukraine zu verstärken. “Die Rede Macrons wäre ein historischer Meilenstein, wenn ihr jetzt endlich Taten folgten”, sagte Roth dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Zu Recht hat der französische Staatspräsident die Sicherheits- und Verteidigungspolitik in den Mittelpunkt seiner eindrücklichen Rede gerückt. Hier hat er große Zustimmung verdient. Aber leider klaffen […]

Dax startet im Plus – Warten auf US-Daten

Frankfurt/Main: Am Dienstag ist der Dax mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 18.820 Punkten berechnet, was einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Montag entspricht. Die größten Gewinne gab es am Morgen bei Papieren von Symrise, Porsche und Rheinmetall. Abschläge gab es entgegen dem Trend unter anderem bei Adidas, Sartorius und BASF. “Ohne Handelsimpulse aus den USA bewegen sich die Finanzmärkte nur träge”, sagte […]

Kanarische Inseln sind meist besuchtes Reiseziel in EU

Wiesbaden: Die Kanarischen Inseln sind gemessen an den absoluten Zahlen das meist besuchte Reiseziel in der Europäischen Union (EU). Dort wurden 2022 rund 89,3 Millionen Übernachtungen gezählt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag auf Basis von Daten der EU-Statistikbehörde Eurostat mit. Pro Tag übernachteten demnach durchschnittlich rund 245.000 Menschen auf einer der Inseln. Es folgten die kroatische Adriaküste mit knapp 85,6 Millionen Übernachtungen sowie die Region Ile-de-France (Großraum Paris) mit rund 80,4 Millionen Übernachtungen […]

Deutlich mehr stationäre Hautkrebsbehandlungen

Wiesbaden: In den vergangenen 20 Jahren hat die Zahl der Krankenhausbehandlungen wegen Hautkrebs in Deutschland fast stetig zugenommen. Im Jahr 2022 wurden 109.400 Menschen mit der Diagnose Hautkrebs im Krankenhaus stationär behandelt – das waren gut 75 Prozent mehr Fälle als im Jahr 2002, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte. Zum Vergleich: Die Bevölkerung ist im selben Zeitraum um gut zwei Prozent gewachsen auf 84,4 Millionen Menschen zum Jahresende 2022. Zugenommen haben vor […]

Zahl an Einbürgerungen steigt weiter stark

Wiesbaden: Im Jahr 2023 sind in Deutschland rund 200.100 Ausländer eingebürgert worden. Das waren so viele wie noch nie seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2000, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die Zahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 31.000 (+19 Prozent), nachdem sie im Jahr 2022 im Vorjahresvergleich bereits um rund 37.000 (+28 Prozent) gestiegen war. Insgesamt erhielten im vergangenen Jahr Menschen aus 157 unterschiedlichen Staatsangehörigkeiten die deutsche Staatsbürgerschaft. Dabei […]

BSW will in Thüringen Bürger-Veto bei beschlossenen Gesetzen

Erfurt: Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) will Wähler in Thüringen unter anderem mit Forderungen nach mehr direkter Demokratie gewinnen. “Eines der maßgeblichen Ziele unserer Partei ist, unsere Demokratie zu schützen und weiterzuentwickeln”, heißt es im Entwurf des Wahlprogramms, über den der “Spiegel” berichtet und der am kommenden Samstag bei einem Parteitag in Erfurt beschlossen werden soll. Am 1. September wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Das BSW rechnet sich Chancen aus, auf Anhieb den […]

Stimmung in deutscher Exportindustrie hellt sich auf

München: Die Stimmung in der deutschen Exportindustrie hat sich zuletzt aufgehellt. Die Ifo-Exporterwartungen stiegen im Mai auf +0,3 Punkte, von -1,5 Zählern im April. “Positive und negative Antworten gleichen sich fast aus”, sagte Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Umfragen. “Die Exportwirtschaft entwickelt insgesamt noch keine große Dynamik.” Einen deutlichen Zuwachs beim Exportgeschäft erwarten die Getränkehersteller. Ähnliches gilt auch für die Möbelindustrie sowie für die Produktion von Glas und Keramik. Einen merklichen Dämpfer mussten die Hersteller von […]

BSW-Bürgermeister will 20 Prozent bei Thüringer Landtagswahl

Bleicherode: Robert Henning, erster für das BSW gewählter Amtsträger, hat ein Ziel für seine Partei für die Thüringer Landtagswahl im Herbst genannt. “20 Prozent bei der Landtagswahl, das ist meine persönliche Zielmarke für den Landesverband des BSW”, sagte Henning dem “Tagesspiegel”. “Wenn wir die knacken würden, wäre das ein toller Erfolg für eine neue demokratische Stabilität in Thüringen.” Henning wurde bei der Kommunalwahl am Sonntag zum Ortschaftsbürgermeister des Ortes Bleicherode gewählt. Zu seinem Wahlerfolg sagte […]

Raffelhüschen will ein Jahr Selbstbeteiligung für Pflegebedürftige

Freiburg: Angesichts der stark wachsenden Zahl an Pflegebedürftigen spricht sich der Freiburger Sozialexperte Bernd Raffelhüschen für eine einjährige Selbstbeteiligung der Betroffenen an den Kosten aus. “Die Kostenlawine ist nicht mehr aufzuhalten”, sagte er der “Bild” (Dienstagsausgabe). “Um die Folgen abzumildern, sollte eine Pflege-Karenzzeit schnellstmöglich eingeführt werden.” Pflegebedürftige müssten dann das erste Jahr die Pflegekosten selbst zahlen, so Raffelhüschen. “Erst danach fließen Leistungen aus der Pflegeversicherung.” Raffelhüschen schlägt eine schrittweise Einführung der Karenzzeiten vor. “Die Einführung […]

Krankenkassen erwarten Anstieg des Pflegebeitrags 2025

Berlin: Die Krankenkassen erwarten 2025 einen Anstieg des Pflegeversicherungsbeitrags. “Die Pflegekassen gehen davon aus, dass die Finanzmittel im ersten Quartal 2025 insgesamt weniger als eine Monatsausgabe betragen. Für diesen Fall darf die Bundesregierung den Beitragssatz per Rechtsverordnung anheben”, erklärte der Verband der Ersatzkassen NRW (VdEK) gegenüber der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgaben). “Die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit des Gesamtsystems macht nach aktueller Datenlage eine Beitragssatzanhebung voraussichtlich schon zu Beginn des Jahres 2025 erforderlich.” “Wir fordern seit langem eine […]

Rufe nach Ende von Beschränkungen für Einsatz westlicher Waffen

Berlin: In der Debatte um Beschränkungen für die Ukraine beim Einsatz westlicher Waffen gegen Russland erhöhen Verteidigungsexperten von SPD und CDU nun den Druck auf die Bundesregierung. “Putin nutzt eiskalt unsere Beschränkungen zum Einsatz der westlichen Waffen aus”, sagte Andreas Schwarz (SPD) der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgaben). Das erkenne man am Beispiel der Angriffe auf Charkiw der letzten Tage. “Hier beschießt die russische Armee aus Russland heraus in aller Ruhe die zweitgrößte Stadt der Ukraine, weil […]

Ricarda Lang trägt schon vor der Hochzeit ihren Ehering

Berlin: Grünen-Chefin Ricarda Lang, die im Laufe des Jahres heiraten will, hat ihren künftigen Ehering schon ausgesucht. “Das wird der Verlobungsring bleiben”, sagte Lang der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Dienstagsausgabe). “Es ist einer der beiden Eheringe der Urgroßeltern meines Verlobten. Die fanden wir so schön, auch wegen ihrer langen Tradition, dass wir entschieden haben, sie zu behalten.” Lang hatte im März 2023 die Verlobung mit ihrem Lebensgefährten Florian Wilsch öffentlich gemacht. Sie könne sich auch “gut […]

Pflegerat rechnet mit 500.000 fehlenden Pflegekräften

Berlin: Der Deutsche Pflegerat (DPR) warnt angesichts des starken Anstiegs der Pflegepatienten vor einem dramatischen Mangel an Pflegekräften in den nächsten Jahren. Zu “Bild” (Dienstagsausgabe) sagte Verbandspräsidentin Christine Vogler, die Zahl der fehlenden Mitarbeiter in der Pflege werde sich “bis 2034 voraussichtlich auf 500.000 erhöhen, da wir immer älter werden und somit mehr Menschen Pflege benötigen”. Darin berücksichtigt sei auch die hohe Teilzeitquote in der Branche. “Gleichzeitig gibt es aufgrund des demografischen Wandels immer weniger […]

Mehrheit erwartet Anhebung des Renteneintrittsalters auf 69

Berlin: Die Mehrheit der Bundesbürger geht davon aus, dass das Renteneintrittsalter mittelfristig auf 69 Jahre angehoben wird. Das berichtet “Bild” (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts Insa. Danach erwarten 38 Prozent der Befragten, dass das gesetzliche Eintrittsalter demnächst um ein bis zwei Jahre über 67 hinaus bis auf 69 angehoben wird. 29 Prozent gehen sogar von einer Anhebung auf mindestens 70 Jahre aus. 24 Prozent erwarten dagegen keine Anhebung. Nur noch eine kleine […]

Desinformation: FDP will “psychologische Verteidigung” stärken

Berlin: Die FDP-Bundestagsfraktion will die Bundesrepublik stärker vor der Einflussnahme durch autokratische Staaten schützen. In einem Positionspapier, über das die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Dienstagausgaben) berichten, schlagen die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Konstantin Kuhle und Michael Georg Link dafür die Gründung eines “Hubs für psychologische Verteidigung” vor. “Auch über zwei Jahre nach der Eskalation des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine haben weite Teile der deutschen Gesellschaft nicht verinnerlicht, wie stark die Auswirkungen dieses Krieges auf die deutsche […]

Ataman fordert mehr Einsatz gegen Altersdiskriminierung

Berlin: Die Antidiskriminierungsbeauftragte des Bundes, Ferda Ataman, hat Unternehmen und Politik in Deutschland zu mehr Einsatz gegen Altersdiskriminierung aufgefordert. “Ich wünsche mir, dass in Unternehmen proaktiv stärker gegen Altersdiskriminierung vorgehen”, sagte Ataman dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Dienstagsausgaben). “Und das Thema gehört in unser Grundgesetz. Der Diskriminierungsschutz im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) muss um das Merkmal Lebensalter ergänzt werden”, so Ataman weiter. Alterdiskriminierung sei nicht nur verboten, sondern auch ein Problem für die Wirtschaft. “Der Personalmangel kostet die […]

Pflegeforscher widerspricht Lauterbach

Bremen: Der renommierte Pflegeforscher Heinz Rothgang von der Universität Bremen hat den Aussagen von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) widersprochen, wonach die Zahl der Pflegebedürftigen 2023 unerwartet massiv gestiegen ist. “Die gegenwärtige Entwicklung bei der Zahl der Pflegebedürftigen weicht nicht deutlich von den zu erwartenden demografischen Effekten ab”, sagte Rothgang dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Dienstagsausgaben). “Die Zahlen sind daher nicht wirklich überraschend.” Sollte Lauterbach tatsächlich für 2023 nur mit einem Zuwachs von 50.000 Pflegebedürftigen gerechnet haben, dann […]

1 2