Zwei Tote bei Lawinen-Unglück in den französischen Alpen

Nachrichten-heute.net präsentiert die News: Zwei Tote bei Lawinen-Unglück in den französischen Alpen 


Grenoble () – Bei einem Lawinen-Unglück in den französischen Alpen sind erneut zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei italienische Skifahrer im Alter von 31 und 49 Jahren konnten am Mont-Blanc-Massiv nur noch tot geborgen werden, wie die Rettungskräfte am Freitag mitteilten. Bereits am Mittwoch waren dort ein Skifahrer und ein Bergsteiger tödlich verunglückt.

Für das bevorstehende Pfingstwochenende hat die Präfektur des Verwaltungsbezirks Haute-Savoie zu besonderer Vorsicht aufgerufen. In dem Gebiet um den Mont Blanc gebe es nach starken Schneefällen ein “ausgeprägtes” Lawinen-Risiko der Stufe drei auf einer Skala bis fünf.

In den französischen Alpen und den Pyrenäen häufen sich in dieser Saison die Lawinenunglücke. Zuletzt kamen Anfang Mai sieben Menschen ums Leben, darunter vier Wanderer. Wegen der Corona-Pandemie bleiben in dieser Saison die Skilifte in Frankreich geschlossen. Die beklagen, dass deshalb viele Unerfahrene außerhalb von Pisten unterwegs sind.

Zwei Tote bei Lawinen-Unglück in den französischen Alpen

Zwei Tote bei Lawinen-Unglück in den französischen Alpen © AFP/Archiv JEFF PACHOUD

Zwei Tote bei Lawinen-Unglück in den französischen Alpen

AFP