Herabstürzende Heuballen verletzen 27-Jährigen in Niedersachsen tödlich

Lingen () – Herabstürzende Heuballen haben im niedersächsischen Isterberg einen 27-Jährigen bei der Arbeit tödlich verletzt. Der Mann aus Schüttorf war am Dienstagabend allein damit beschäftigt, Heuballen umzuladen und unter einem Dach in etwa sieben Meter Höhe einzulagern, wie die Polizei in Lingen am Mittwoch mitteilte.

Aus bislang ungeklärter Ursache hätten sich mehrere der Ballen gelöst und seien auf den darunter arbeitenden 27-Jährigen gefallen. Der Mann wurde demnach so schwer verletzt, dass er noch am Unglücksort starb. Hinweise auf ein Fremdverschulden lagen nach Polizeiangaben nicht vor.

Bild: © AFP/Archiv Ina FASSBENDER / Blaulicht

Herabstürzende Heuballen verletzen 27-Jährigen in Niedersachsen tödlich

AFP