Sprengstoff-Alarm in Paris wegen Flugzeugs aus dem Tschad

Paris () – Sprengstoff-Alarm auf dem Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle: In der französischen Hauptstadt ist am Donnerstagnachmittag eine Maschine aus dem Tschad gelandet, in der sich ein Sprengsatz befinden könnte, wie das Innenministerium mitteilte. Das Flugzeug habe ohne Zwischenfälle auf der Landebahn aufgesetzt und sei auf dem Gelände isoliert worden, teilte das Ministerium weiter mit. Die Passagiere hätten die Maschine bereits verlassen.

Die französische Regierung richtete den Angaben zufolge einen Krisenstab ein. Offenbar gab es eine Bombendrohung, der nun nachgegangen wird.

Bild: © GENDARMERIE NATIONALE/AFP - / Polizei vor dem verdächtigen Flugzeug in Paris

Sprengstoff-Alarm in Paris wegen Flugzeugs aus dem Tschad

AFP