POL-MA: Schriesheim: Raubüberfall auf EDEKA-Markt; Fahndung mit allen verfügbaren Kräften; Zeugen dringend gesucht; Pressemitteilung Nr. 1

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Schriesheim: Raubüberfall auf EDEKA-Markt; Fahndung mit allen verfügbaren Kräften; Zeugen dringend gesucht; Pressemitteilung Nr. 1 


06.05.2021 – 16:07

Polizeipräsidium Mannheim

Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die derzeit nach einem noch unbekannten Täter, der am Donnerstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, den EDEKA-Markt in der Bismarckstraße überfiel.

Nach ersten Erkenntnissen bedrohte ein dunkel gekleideter Mann eine Angestellte mit einem Messer und erbeutete einen noch unbekannten geldbetrag. Anschließend flüchtete er aus dem markt. Wohin ist noch unklar.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, dem Täter und/oder dessen Fluchtrichtung geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schriesheim: Raubüberfall auf EDEKA-Markt; Fahndung mit allen verfügbaren Kräften; Zeugen dringend gesucht; Pressemitteilung Nr. 1

POL-MA: Schriesheim: Raubüberfall auf EDEKA-Markt; Fahndung mit allen verfügbaren Kräften; Zeugen dringend gesucht; Pressemitteilung Nr. 1

Presseportal Blaulicht