POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall verursacht und abgehauen – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall verursacht und abgehauen – Zeugen gesucht 


15.05.2021 – 14:05

Polizeipräsidium Mannheim

Einen Verkehrsunfall verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Zeit zwischen Mittwoch, 12. Mai 2021, 15 Uhr und Freitag, 14. Mai 2021, 8.30 Uhr in Sinsheim. Vermutlich befuhr der Unbekannte den Feldweg parallel zum Sunnisheimring und beschädigte dabei einen Stromverteilerkasten. Anschließend fuhr er einfach davon, ohne sich um den entstandenen Schaden von fast 4.000 Euro zu kümmern. Ein Anwohner, der den Schaden bemerkt hatte, verständigte am Freitagmorgen die . Da an dem Verteilerkasten 380-Volt-Strom anlag, musste ein Sicherheitsabstand von 3 Metern eingehalten werden. Die Polizeistreife sicherte den Verteilerkasten bis zum Eintreffen eines Verantwortlichen des Stromversorgers ab.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261-690-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall verursacht und abgehauen – Zeugen gesucht

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall verursacht und abgehauen – Zeugen gesucht