LPI-G: Renitenter Ladendieb

16.05.2021 – 12:30

Landespolizeiinspektion Gera

Am Freitagnachmittag wurde die wegen eines Ladendiebs zu einem Supermarkt in die Lödlaer Chaussee gerufen. Der 39-jährige Pole hatte Kaffee, Spirituosen und Textilen in seinen Rucksack gepackt und wollte das Geschäft verlassen ohne die Waren zu bezahlen. Als die Polizeibeamten eintrafen, wollte sich der Mann jedoch nicht ausweisen und versuchte sich gegen die Maßnahmen der Beamten zur Wehr zu setzten. Dies führte schließlich dazu, dass er gefesselt und zur Dienststelle verbracht werden musste. Durch Hilfe im Rahmen grenzübergreifender Polizeizusammenarbeit konnte schließlich die Identität des Diebes geklärt werden, sodass er noch am selben Tag wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Renitenter Ladendieb

Presseportal Blaulicht