POL-KN: (Tuttlingen) Kindergarten nach Brandalarm evakuiert (17.05.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Tuttlingen) Kindergarten nach Brandalarm evakuiert (17.05.2021) 


17.05.2021 – 10:53

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Brandalarm rief am frühen Montagmorgen gegen 8.30 Uhr Rettungskräfte von Polizei, Sanitäter und zu einem Kindergarten auf der Katharinenstraße auf den Plan. Im Küchenbereich der Tagesstätte war es zu einem Brandalarm gekommen, weshalb die Betreuer die insgesamt 19 vorbildlich evakuierten. Wie sich herausstellte hatte ein auf einem eingeschalteten Herd vergessenes Tablett angefangen zu schmoren, war jedoch nicht in geraten. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude durch und musste nicht weiter einschreiten. Abgesehen vom verschmorten Tablett kam es zu keinem Schaden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Tuttlingen) Kindergarten nach Brandalarm evakuiert (17.05.2021)

POL-KN: (Tuttlingen) Kindergarten nach Brandalarm evakuiert (17.05.2021)