LPI-SHL: Schwelbrand

17.05.2021 – 10:51

Landespolizeiinspektion Suhl

Samstagmorgen stellte ein Zeuge eine starke Rauchentwicklung in einem Gartenbungalow in der Schleusinger Straße in Eisfeld fest. Er alarmierte die Feuerwehr und die Kameraden löschten den Schwelbrand, der sich im Bereich des Schornsteines befand. Verletzt wurde niemand, aber ein Schaden von ca. 5.000 Euro entstand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Schwelbrand

Presseportal Blaulicht