POL-KN: (Geisingen / Landkreis Tuttlingen) Aquaplaning führt zu Unfall auf der Autobahn (16.05.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Geisingen / Landkreis Tuttlingen) Aquaplaning führt zu Unfall auf der Autobahn (16.05.2021) 


17.05.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Sonntagabend gegen 21 Uhr auf der Bundesautobahn 81 in Fahrtrichtung Stuttgart. Ein 28-jähriger VW CC-Fahrer war zwischen den Anschlussstellen Geisingen und Bad Dürrheim auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und geriet wegen Aquaplaning ins Schleudern. Er prallte gegen die rechte Leitplanke und kam quer zur Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Geisingen / Landkreis Tuttlingen) Aquaplaning führt zu Unfall auf der Autobahn (16.05.2021)

POL-KN: (Geisingen / Landkreis Tuttlingen) Aquaplaning führt zu Unfall auf der Autobahn (16.05.2021)