POL-OS: Bohmte – Seitenscheibe an Kleinwagen eingeschlagen – Täter flüchten ohne Beute

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Bohmte – Seitenscheibe an Kleinwagen eingeschlagen – Täter flüchten ohne Beute 


17.05.2021 – 16:26

Polizeiinspektion Osnabrück

An der Laarstraße geriet in der Nacht zu Montag ein Opel Corsa ins Visier von Unbekannten. Der oder die Täter schlugen an dem grauen Kleinwagen zwischen 20 und 05.30 Uhr eine Seitenscheibe ein, erlangten jedoch kein Diebesgut und flüchteten unerkannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Bohmte, Telefon 05471/9710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte – Seitenscheibe an Kleinwagen eingeschlagen – Täter flüchten ohne Beute

POL-OS: Bohmte – Seitenscheibe an Kleinwagen eingeschlagen – Täter flüchten ohne Beute

Presseportal Blaulicht