LPI-EF: Streit eskaliert

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Streit eskaliert 


17.05.2021 – 14:44

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein Streit zwischen Kindern eskalierte Samstagabend in der Lowetscher Straße. Die spielenden Kinder gerieten mit einer anderen Gruppe aneinander und ein Teenager schlug einen 13-Jährigen ins Gesicht. Der Junge lief mit zwei weiteren Kindern nach Hause und berichtete seinem Vater von dem Zwischenfall. Gemeinsam mit einem weiteren Mann machte sich der Familienvater auf den Weg zu der Gruppe. Beide wurden von über 10 Teenagern attackiert und mit einem Skateboard verletzt. Außerdem wurde ein T-Shirt zerrissen. Als ein Zeuge des Geschehens sich bemerkbar machte, flüchteten die Angreifer. Da die Situation unübersichtlich war, rückten mehrere Streifenwagen aus. Nach bisherigen Ermittlungen war auch ein 23-Jähriger bei dem Vorfall beteiligt, die Ermittlungen zu dem Sachverhalt dauern noch an. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Streit eskaliert

LPI-EF: Streit eskaliert

Presseportal Blaulicht