LPI-EF: Ruhestörung endet mit Anzeigen

17.05.2021 – 14:43

Landespolizeiinspektion Erfurt

In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es in der Innenstadt zu ruhestörendem Lärm. In einer Wohnung hielten sich mehrere Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren auf. Der Wohnungsinhaber selbst war nicht anwesend. Vier Besucher hatten dabei, welche durch die hinzugerufenen Beamten sichergestellt wurden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Polizisten auf mehrere tausend Euro Bargeld sowie weitere Betäubungsmittel. Geld und Rauschgift wurden sichergestellt, die entsprechenden Anzeigen gefertigt. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Ruhestörung endet mit Anzeigen