POL-KN: (Balgheim / Landkreis Tuttlingen) Zusammenstoß mit mehreren Verletzten (17.05.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Balgheim / Landkreis Tuttlingen) Zusammenstoß mit mehreren Verletzten (17.05.2021) 


18.05.2021 – 11:21

Polizeipräsidium Konstanz

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagabend gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 14 zwischen Rietheim und Balgheim ereignet. Ein 32-jähriger VW Arteon Fahrer fuhr in Richtung Balgheim. Kurz vor Ortsbeginn kam der Fahrer wegen Sekundenschlafs nach links von der Straße ab. Als er aufschrak und die Gefahr erkannte, steuerte er sein Auto nach rechts auf die Straße zurück, wo er mit einem entgegenkommenden 29-jährigen Skoda Superb Fahrer zusammenstieß. Da der Skoda Fahrer noch auszuweichen versuchte, kam es zum seitlich versetzten Zusammenstoß der Autos. Dadurch drehte sich der Skoda, kam von der Fahrbahn ab und auf einem Grünsteifen zum Stehen. Beide Autofahrer und ein 29-jähriger Mitfahrer im Skoda erlitten Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Am VW entstand Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Den Schaden am ebenfalls total beschädigten Skoda schätzte die Polizei auf rund 15.000 Euro. Der Unfallverursacher musste seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Balgheim / Landkreis Tuttlingen) Zusammenstoß mit mehreren Verletzten (17.05.2021)

POL-KN: (Balgheim / Landkreis Tuttlingen) Zusammenstoß mit mehreren Verletzten (17.05.2021)