POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Unfall gleich mit fünf beteiligten Fahrzeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Unfall gleich mit fünf beteiligten Fahrzeugen 


19.05.2021 – 13:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 559 kurz vor Leopoldshafen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 14.000 Euro.

Gegen 15:40 Uhr musste ein 39-jähriger Passat-Fahrer verkehrsbedingt auf dem Linksabbiegerstreifen zur Bundesstraße 36 anhalten. Die nachfolgende Opel-Fahrerin erkannte die Situation und konnte ihr Fahrzeug noch rechtzeitig abbremsen. Der hinter der 39-Jährigen fahrende BMW erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr auf den Opel auf, der dadurch auf das Fahrzeug des 39-jährigen Passat-Fahrers geschoben wurde. Ein dahinter fahrender Mazda-Lenker sowie ein Skoda-Fahrer konnten ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf die vorausfahrende Fahrzeug auf.

Durch die Kollisionen wurde die 32-jährige Skoda-Fahrerin leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst erstversorgt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Unfall gleich mit fünf beteiligten Fahrzeugen

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Unfall gleich mit fünf beteiligten Fahrzeugen

Presseportal Blaulicht