POL-FR: Lottstetten: Auto wegen Gegenverkehr von der Straße geschleudert – Polizei sucht Zeugen!

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Lottstetten: Auto wegen Gegenverkehr von der Straße geschleudert – Polizei sucht Zeugen! 


20.05.2021 – 11:02

Polizeipräsidium Freiburg

Mit ihrem Mercedes befuhr am Mittwoch, 19.05.2021 gegen 20.00 Uhr eine 56 Jahre alte Frau die B27 von Lottstetten kommend in Richtung Jestetten. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Frau, laut ihren Aussagen, ein Pkw auf ihrer Seite entgegen, woraufhin sie eine Ausweichbewegung machte. Daraufhin kam sie mit ihrem Mercedes ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und schlussendlich in einem Feld zum Stehen. Die 56-jährige wurde nicht verletzt. Ihr Fahrzeug wurde bei dem Unfall stark verschmutzt aber es entstand kein Sachschaden. Zum entgegenkommenden Pkw ist nur bekannt, dass es sich um einen schwarzen oder dunklen Kombi handelt. Zwischen den Fahrzeugen gab es keinen Kontakt. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (07751/8316-531) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lottstetten: Auto wegen Gegenverkehr von der Straße geschleudert – Polizei sucht Zeugen!

POL-FR: Lottstetten: Auto wegen Gegenverkehr von der Straße geschleudert – Polizei sucht Zeugen!

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)