POL-FR: Schwörstadt: Pkw überschlägt sich – zwei Schwerverletzte

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Schwörstadt: Pkw überschlägt sich – zwei Schwerverletzte 


20.05.2021 – 12:53

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Mittwoch, 19.05.2021, gegen 16.35 Uhr, die Kreisstraße 6353 von Schopfheim kommend in Richtung Dossenbach. Ausgangs einer Rechtskurve kam er mit den rechten Rädern auf den Grünstreifen. Vermutlich beim Gegenlenken kam der 23-Jährige ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen einen dort gelagerten Stapel mit Polderholz. Im weiteren Verlauf wurde der Pkw zurück über die Fahrbahn geschleudert, überschlug sich hierbei und kam im rechten Grünstreifen auf den Rädern zum Stehen. Der 23-Jährige sowie sein 27-jähriger Mitfahrer wurden schwer verletzt mit Rettungshubschraubern in UNI-Kliniken geflogen. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt (wirtschaftlicher Totalschaden). Die Rettungsdienste sowie die Feuerwehr waren mit einer Vielzahl von Einsatzkräften vor Ort. Die Kreisstraße 6353 war längere Zeit gesperrt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schwörstadt: Pkw überschlägt sich – zwei Schwerverletzte

POL-FR: Schwörstadt: Pkw überschlägt sich – zwei Schwerverletzte

Presseportal Blaulicht