LPI-NDH: Behinderungen nach Unfall an Kreuzung

20.05.2021 – 14:15

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ca. 8.000 Euro Schaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 11.35 Uhr in der Parkallee. Eine 80-jährige Autofahrerin befuhr die Parkallee aus Richtung Grimmelallee in Richtrung Niedersachswerfen. An der Kreuzung zum Beethovenring kollidierte sie mit einem Renault Megane und einem 3-er BMW, die an der Ampel warteten. Die Seniorin erlitt einen Schock. Möglicherweise führten gesundheitliche Probleme bei der Rentnerin zum Unfall. An der Kreuzung kam es bis ca. 13.30 zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Behinderungen nach Unfall an Kreuzung

Presseportal Blaulicht