LPI-NDH: Mopedfahrer gestürzt

20.05.2021 – 12:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Mittwochnachmittag stürzte ein 16-jähriger Mopedfahrer auf dem regennassen Kopfsteinpflaster der Rathausstraße. Vorausgegangen war ein verkehrswidriges Abbiegen eines 39-jährigen Autofahrers vom Teichdamm auf die Rathausstraße. Er war abgebogen und zwang den Jugendlichen zu einer Gefahrenbremsung. Der Mopedfahrer wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mopedfahrer gestürzt

Presseportal Blaulicht