LPI-NDH: Mehrere Feuer richten Schäden an

20.05.2021 – 12:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mehrfach musste die Feuerwehr am Mittwoch in Bleicherode ausrücken. Gegen 15.30 Uhr brannte in der Löwentorstraße ein Müllcontainer. Gegen 20.25 loderten dort erneut Flammen aus einem Container.
Am späten Abend, gegen 23 Uhr, brannte in der Wallstraße Unrat in einer Abstellkammer eines Mehrfamilienhauses. Drei Stunden später, gegen 2 Uhr, wurden die Kameraden der Feuerwehr erneut in das Haus gerufen. Diesmal stand ein Kindersitz im Keller in Flammen. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 11000 Euro geschätzt. Personen blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Wer Hinweise zu den einzelnen Bränden geben kann, insbesondere zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mehrere Feuer richten Schäden an