POL-FR: Zell im Wiesental: Straßenverkehrsgefährdung – Polizei sucht weitere Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Zell im Wiesental: Straßenverkehrsgefährdung – Polizei sucht weitere Zeugen 


20.05.2021 – 14:42

Polizeipräsidium Freiburg

Ein unbekannter Pkw-Fahrer befuhr am Mittwoch, 19.05.2021, gegen 16.50 Uhr, die Bundesstraße 317 von Zell kommend in Richtung Schönau. Zwischen Atzenbach und Mambach, soll er trotz Gegenverkehr, mehrfach andere Fahrzeuge und Fahrzeugkolonnen überholt haben. Dabei sei es zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen gekommen. Eine Frau musste ihren Pkw bis zum Stillstand abbremsen um eine Kollision zu vermeiden.
Der Polizeiposten Oberes Wiesental, Telefon 07673 8890-0, sucht Fahrzeugführer, welche durch den Fahrer eines SUV, Marke Audi, Farbe Grau, ebenfalls gefährdet wurden, oder Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Zell im Wiesental: Straßenverkehrsgefährdung – Polizei sucht weitere Zeugen

POL-FR: Zell im Wiesental: Straßenverkehrsgefährdung – Polizei sucht weitere Zeugen