LPI-NDH: Frau von Hund attackiert

21.05.2021 – 11:31

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Warum der belgische Schäferhund am Donnerstag in Sollstedt zugebissen hat, ist unklar. Gegen 18 Uhr betrat eine 62-jährige Frau, berechtigt, ein Grundstück in der Werkstraße. Dort lief das Tier frei herum. Als es die Frau sah, griff der Hund unvermittelt an und biss sie ins Bein. Die Wunde musste medizinisch behandelt werden. Gegen den Hundehalter wurde Anzeige erstattet

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Frau von Hund attackiert

Presseportal Blaulicht