LPI-NDH: Ampelausfall führt zu Unfall

21.05.2021 – 14:50

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Auf Grund einer Technischen Störung kam es am Freitagvormittag zu einem Ausfall der Ampel an der Kreuzung Heiligenstädter Straße, Bahnhofstraße.
Dieser Umstand führte vermutlich auch zum Unfall gegen 11.30 Uhr. Der 61-jährige Fahrer eines VW Passat beabsichtigte die Kreuzung in Richtung Berliner Straße zu passieren. Dabei stieß er mit einem VW zusammen, der vorfahrtsberechtigt, die Berliner Straße in Richtung Mühlhäuser Chaussee befuhr. Der 62-jährige Fahrer des Golfs und seine 35-jährige Beifahrerin wurden verletzt und mussten medizinisch behandelt werden. Nach Aussage des Passatfahrers, hatte er das gelbe Blinklicht für die Gelbphase gehalten und daher den Kreuzungsbereich befahren. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Ampelausfall führt zu Unfall

Presseportal Blaulicht