POL-FR: Stühlingen: Stahlkugel verfehlt Anwohnerin nach Sachlage nur knapp – Zeugensuche

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Stühlingen: Stahlkugel verfehlt Anwohnerin nach Sachlage nur knapp – Zeugensuche 


21.05.2021 – 14:43

Polizeipräsidium Freiburg

Eine Stahlkugel, welche üblicherweise mit Schleudern oder Zwillen Verwendung findet, wurde nach aktuellem Ermittlungsstand in Richtung einer Anwohnerin der Rappenhalde in Stühlingen geschleudert. Die 38-Jährige, die weder getroffen noch verletzt wurde, befand sich am heutigen Freitag, 21.05.2021, gegen 09.00 Uhr auf der Terrasse ihres Wohnsitzes, als sie auf ein zischendes Geräusch aufmerksam wurde. Als Ursache dieses Geräusches konnte sie daraufhin eine Stahlkugel, die auf ihrem Grundstück lag, ausfindig machen.

Die hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehenshergang machen können, sich unter 07761 934-500 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Stühlingen: Stahlkugel verfehlt Anwohnerin nach Sachlage nur knapp – Zeugensuche

POL-FR: Stühlingen: Stahlkugel verfehlt Anwohnerin nach Sachlage nur knapp – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht