POL-HB: Nr.: 0384 –Schwerer Verkehrsunfall in der Neustadt–

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-HB: Nr.: 0384 –Schwerer Verkehrsunfall in der Neustadt– 


21.05.2021 – 14:41

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Neustadt, OT Buntentor, Gastfeldstraße / Waterloostraße
Zeit: 20.05.202, 19:50 Uhr

Gestern Abend wurde ein 77-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall im Ortsteil Buntentor schwer verletzt. Ohne auf den zu achten, überquerte er die Straße und wurde von einem Linienbus erfasst. Lebensgefahr besteht derzeit keine.

Gegen 19:50 Uhr war der 77 Jahre alte Mann mit seinem Rad auf der Waterloostraße in Richtung Gastfeldstraße unterwegs. Zeitgleich lenkte ein 54-Jähriger einen Linienbus auf der Gastfeldstraße und wollte in Richtung Friedrich-Ebert-Straße fahren. Zeugen beobachteten, wie der Radfahrer ohne auf den Verkehr zu achten, den Kreuzungsbereich der Gastfeldstraße querte. Der Busfahrer machte eine Vollbremsung, dennoch touchierte er den Zweiradfahrer. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein . Es erfolgte eine angeordnete Blutentnahme. Lebensgefahr besteht derzeit keine.

Für die Unfallaufnahme musste die Gastfeldstraße zeitweise gesperrt werden. Die weiteren Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0384 –Schwerer Verkehrsunfall in der Neustadt–

POL-HB: Nr.: 0384 –Schwerer Verkehrsunfall in der Neustadt–