POL-KN: (B 27 Hüfingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Trunkenheit im Straßenverkehr (22.05.2021)

23.05.2021 – 09:33

Polizeipräsidium Konstanz

Am Samstag gegen 20:50 Uhr fuhr eine 39-jährige Frau mit ihrem Pkw Cupra Formentor, Farbe grau, auf der B27 von Hüfingen aus kommend in Richtung Blumberg. Hierbei soll sie laut mehreren Zeugen mit ihrem Pkw mehrfach auf die Gegenfahrbahn gefahren sein und hier zahlreiche Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Die Fahrerin konnte durch eine Streife der Polizei auf Höhe Riedböhringen angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass sie aufgrund einer erheblichen Alkoholbeeinflussung (2,0 Promille) absolut fahruntüchtig war. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt und es wurde eine Blutprobe erhoben. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte die Frau ihre Fahrt im Bereich der Anschlussstelle Pforzheim Ost (A8) angetreten. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche die Fahrt der Frau beobachtet haben bzw. ebenfalls durch ihre Fahrweise gefährdet wurden. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Donaueschingen unter Tel. 0771/83783-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Thomas Pecher, KHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (B 27 Hüfingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Trunkenheit im Straßenverkehr (22.05.2021)