LPI-SHL: Ohne Versicherung und Fahrerlaubnis im Auto unterwegs

23.05.2021 – 09:45

Landespolizeiinspektion Suhl

Zwischen Unterbreizbach und Vacha wurde am Samstagnachmittag durch Beamte der Bad Salzungen ein Pkw kontrolliert, der mit entstempelten Kennzeichen unterwegs war. Es wurde daraufhin eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet. Außerdem war der Fahrer des nicht versicherten Pkw nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ironie des Schicksals – der Fahrer des Pkw erkannte in einem der Polizeibeamten denjenigen wieder, der ihm vor einigen Jahren wegen eines anderen Verkehrsdeliktes den Führerschein entzogen hatte.
Die Polizei ermittelt nun auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Ohne Versicherung und Fahrerlaubnis im Auto unterwegs

Presseportal Blaulicht