LPI-GTH: Fahrt unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis

23.05.2021 – 09:51

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Samstagmorgen um 07.50 Uhr wurde der Fahrer eines Volkswagens in der Gartenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der beim 24-jährigen Fahrzeugführer durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamin. Des Weiteren war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Nach der durchgeführten Blutentnahme im wurde dem 24-Jährigen die Weiterfahrt untersagt. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Fahrt unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht