LPI-NDH: Pkw-Aufbrüche

23.05.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

In den Nachtstunden von Samstag, den 22.05.2021, auf Pfingstsonntag, den 23.05.2021, wurde jeweils in der Kurt-Hafermalz-Straße und in der Borntalstraße in Sondershausen ein abgestellter Pkw angegriffen.

In der Kurt-Hafermalz-Straße wurde durch eine unbekannte Person gewaltsam eine Scheibe eines Pkw Suzuki zerstört und aus dem Fahrzeuginnenraum eine Jacke mit persönlichen Dokumenten sowie ein hochwertiges Fernglas entwendet. Der Schaden wird auf ca. 500 EUR beziffert, der Wert des Beutegutes beträgt ca. 830 EUR.

Bei dem zweiten betroffenen Fahrzeug, einem Mercedes-Transporter, wurde ebenfalls gewaltsam eine Scheibe beschädigt und eine Tüte mit Lebensmitteln unberechtigt entnommen. Der Wert der abhandengekommenen kann nicht genauer beziffert werden, der Sachschaden am Fahrzeug wird auf ca. 400 EUR geschätzt.

Mögliche Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der PI Kyffhäuser unter der benannten Telefonnummer zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Pkw-Aufbrüche

Presseportal Blaulicht