LPI-SHL: Ohne Führerschein und unter Alkohol

24.05.2021 – 10:33

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 23.05.2021 gegen 11:55 Uhr kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Salzungen einen 37jährigen Renault Fahrer in Bad Salzungen. Der Fahrzeugführer hatte ein aktuelles Fahrverbot und war somit nicht berechtigt, das Fahrzeug zu führen. Weiterhin wurde bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Mit ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Der Fahrer erwartet nun Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Ohne Führerschein und unter Alkohol

Presseportal Blaulicht