POL-FR: Müllentsorgung am Fahrbahnrand

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Müllentsorgung am Fahrbahnrand 


24.05.2021 – 15:20

Polizeipräsidium Freiburg

Eine Verkehrsteilnehmerin meldete ebenfalls am Pfingstmontag (24.05.2021), kurz nach 08.30 Uhr, eine großen Sack mit Müll am Fahrbahnrand der B31.
Wie die Beamten des Polizeireviers Titisee-Neustadt feststellen konnten, wurden verschiedene, entleerte Farb-Tuben, diverse Kartons und sonstige Haushaltsartikel illegal entsorgt. Auf Grundlage eines im Müll aufgefundenen Hinweises zu Personendaten, wird gegen einen 25-Jährigen als mutmaßlichen Verursacher ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
Die ordnungsgemäße Entsorgung auf Kosten des Verursachers wurde ebenfalls in die Wege geleitet.

RTN – CW/24.05.2021

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 – 0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Müllentsorgung am Fahrbahnrand

POL-FR: Müllentsorgung am Fahrbahnrand