POL-OS: Osnabrück/Wüste: Radfahrer bei Unfall in Laischaftsstraße schwer verletzt

25.05.2021 – 10:42

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Montagabend ist es im Stadtteil Wüste zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 18.05 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann aus Osnabrück mit seinem Mazda die Laischaftsstraße in Richtung stadteinwärts. Nach ersten Ermittlungen überquerte der 30-Jährige Autofahrer die Kreuzung zur Parkstraße bei Rotlicht und erfasste dabei einen von links kommenden 36-jährigen Radfahrer. Dabei stürzte der Zweiradfahrer aus Osnabrück zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück/Wüste: Radfahrer bei Unfall in Laischaftsstraße schwer verletzt

Presseportal Blaulicht