POL-FR: Bad Säckingen: Auffahrunfall an Zebrastreifen – Fahrradfahrer leicht verletzt

25.05.2021 – 12:06

Polizeipräsidium Freiburg

Bei einem Auffahrunfall am Pfingstmontag, 24.05.2021, in Bad Säckingen hat sich ein Fahrradfahrer leicht verletzt. Gegen 13:30 Uhr hatte der 18-jährige Rennradfahrer zu spät bemerkt, dass ein 36 Jahre alter Autofahrer vor ihm vor einem Fußgängerüberweg verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Radler fuhr auf und erlitt dabei leichte Verletzungen. Ins Krankenhaus musste er nicht. Der Sachschaden ist beim Rennrad mit rund 2000 Euro etwas höher als der am Pkw mit rund 1500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bad Säckingen: Auffahrunfall an Zebrastreifen – Fahrradfahrer leicht verletzt

Presseportal Blaulicht