POL-OS: Bohmte: Pkw touchierte Verkehrszeichen und Baum

25.05.2021 – 12:29

Polizeiinspektion Osnabrück

Am späten Montagabend, gegen 23:25 Uhr, kam es auf der Venner Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 86-jähriger Mann aus Rehden befuhr mit seinem Kia die Venner Straße in Richtung Damme. Kurz vor der Einmündung “Zum Kienpohl”, im Bereich einer leichten Linkskurve, kam der Senior aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er touchierte mit seinem Pkw ein Verkehrszeichen und einen Baum, bevor er in einem Graben zum Stehen kam. Der Rettungsdienst musste den Verletzten über die Beifahrertür befreien, die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle derweil aus. Der 86-Jährige wurde in einem Osnabrücker stationär aufgenommen, ein Arzt entnahm eine Blutprobe. Es besteht der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der Kia wurde abgeschleppt, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte: Pkw touchierte Verkehrszeichen und Baum

Presseportal Blaulicht