LPI-NDH: Langfinger am Auto

25.05.2021 – 11:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Unbekannte nutzten die Abwesenheit eines Autobesitzers am Pfingstmontag in Deuna. Während der Besitzer mit seinem Hund am Stausees spazieren ging, schnitten Unbekannte das Verdeck seines auf dem Parkplatz abgestellten Cabriolets auf. Der oder die Täter erbeuteten ein Navigationsgerät samt Ladekabel. Der entstandene Gesamtschaden wird auf mindestens 790 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Langfinger am Auto

Presseportal Blaulicht