POL-OS: Osnabrück – 21-Jähriger von zwei Unbekannten geschlagen und verletzt

25.05.2021 – 13:48

Polizeiinspektion Osnabrück

An der Schinkelbergstraße wurde ein 21-Jähriger am Freitagabend von zwei Unbekannten angegriffen und verletzt. Der junge Mann befand sich gegen 22.35 Uhr in Begleitung von Freunden im Bereich der “blauen Bänke”, als er von zwei Unbekannten angesprochen wurde. Sie baten ihn um ein Gespräch, woraufhin der 21-Jährige den Männern folgte. Plötzlich schlugen die etwa 19 bis 20 Jahre alten Täter mit Gegenständen auf das Opfer ein und verletzten ihn im Gesicht. Anschließend flüchteten sie in Richtung der Kleingärten. Der 21-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein gebracht. Die Flüchtigen wurden als schlank beschrieben, hatten kurze, schwarze Haare und waren ca. 1,60m bzw. 1,75m groß. Der ungefähr 1,60m große Täter hatte zudem einen leichten Bartansatz. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, die Angaben zu der Tat oder den Tätern machen können, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-3603 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – 21-Jähriger von zwei Unbekannten geschlagen und verletzt

Presseportal Blaulicht