POL-OG: Biberach – Widerstand geleistet

25.05.2021 – 14:48

Polizeipräsidium Offenburg

Durch einen Zeugen wurde am Sonntag gegen 6.25 Uhr eine angeblich betrunkene, verwirrte Person mitten auf der Fahrbahn auf Höhe eines Gasthauses in der Hauptstraße mit einem Hammer in der Hand gemeldet. Im Zuge einer kurz darauf durchgeführten Überprüfung konnte ein Mann gesichtet werden. Dieser zeigte sich wenig kooperativ, beleidigte die Ordnungshüter und wandte sich im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen bedrohlich mit einer Axt gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Im Verlauf kam es zu massiven Widerstandshandlungen, wobei der Mann selbst und ein Polizeibeamter leicht verletzt wurden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in eine Fachklinik gebracht.
/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Biberach – Widerstand geleistet

Presseportal Blaulicht