POL-KA: (KA) Karlsruhe – Jugendliche flüchten auf E-Scootern vor Polizeikontrolle

26.05.2021 – 13:15

Polizeipräsidium Karlsruhe

Vier , die am Dienstagabend auf zwei E-Scootern in der Karlsruher Innenstadt unterwegs waren, flüchteten auf ihren Fahrzeugen vor einer Polizeikontrolle. Eine der jungen Personen konnte allerdings gestellt werden.

Aufgrund der festgestellten Ordnungswidrigkeit – beide Scooter waren mit nicht erlaubten zwei Personen unterwegs – sollten die Fahrzeugnutzer gegen 21.00 Uhr in der Pfarrer-Löw-Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Bei Ansprache ergriffen die Jugendlichen jedoch umgehend die Flucht und versuchten, den Beamten zunächst mit ihren Rollern zu entkommen. Als ihnen dies nicht gelang, warfen sie die Elektrofahrzeuge kurzerhand vor die verfolgenden Streifenwagen, teilten sich auf und setzten ihre Flucht zu Fuß fort.

Nach kurzer Verfolgung konnten die Beamten allerdings einen der Flüchtenden ergreifen und dessen Personalien feststellen. Die Ermittlungen zu den anderen Personen dauern an. Neben diverser Ordnungswidrigkeiten werden sich die Fahrzeugführer ebenso strafrechtlich wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten müssen.

Marvin Haselbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Jugendliche flüchten auf E-Scootern vor Polizeikontrolle

Presseportal Blaulicht