POL-FR: Erheblicher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht

26.05.2021 – 14:29

Polizeipräsidium Freiburg

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Dienstag, den 25.05.2021, zwischen 17.50 Uhr und 18.00 Uhr die Scheuerlenstraße in Neustadt. Hierbei hat der unbekannte Unfallverursacher entweder beim Einparken oder auch Vorbeifahren ein ordnungsgemäß auf einem Parkplatz stehendes Auto
am Kotflügel vorne links beschädigt. Bislang gibt es keine Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden am geparkten Fahrzeug beläuft sich auf ca. 2000.- Euro.
Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/9336-0.

RTN – WK/26.05.2021

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 – 0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Erheblicher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht