LPI-G: Ergänzungsmeldung zur Pressemeldung vom 25.05.2021 Einsatz in Trebnitzer Straße

26.05.2021 – 12:07

Landespolizeiinspektion Gera

Gera: Der am Montag (24.05.2021) festgenommene 21-Jährige wurde am gestrigen Tag (25.05.2021) dem Haftrichter vorgeführt. In der Folge wurde gegen den polizeibekannten Mann Haftbefehl erlassen, so dass er in eine Justizvollzugsanstalt kam. (KR)

“Pressemeldung vom 25.05.2021

Einsatz in Trebnitzer Straße

Gera Gestern Mittag (24.05.2021), gegen 11:25 Uhr kamen mehrere Polizeibeamte in einem Unterkunftsgebäude in der Trebnitzer Straße zum Einsatz.
Dort hatte zuvor ein polizeibekannter 21-jähriger Bewohner einen im Hausflur befindlichen Teppich in Brand gesetzt. Glücklicherweise gelang es einem Zeugen, die Flammen zu löschen und so ein Ausbreiten dieser zu verhindern. Auch verletzt wurde zum Glück niemand. Die Beamten trafen den 21-jährigen, unter Drogeneinfluss stehenden Mann vor Ort an und nahmen ihn vorläufig fest. Am heutigen Tag (25.05.2021) ist dessen Haftvorführung geplant. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen dauern seitens der KPI Gera indes an. (RK)”

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Ergänzungsmeldung zur Pressemeldung vom 25.05.2021 Einsatz in Trebnitzer Straße

Presseportal Blaulicht